Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Das hr-Sinfonieorchester spielt am Donnerstag ein Konzert für Obdachlose und Hilfsbedürftige © hr/Ben Knabe
Foto: Das hr-Sinfonieorchester spielt am Donnerstag ein Konzert für Obdachlose und Hilfsbedürftige © hr/Ben Knabe

hr-Sinfonieorchester

Klassik-Konzert für hilfsbedürftige und obdachlose Menschen

Der Hessische Rundfunk und die Bernd-Reisig-Stiftung laden zum Konzert für hilfsbedürftige Menschen ein, das vom hr-Sinfonieorchester gespielt wird.
Am Donnerstag, den 14. September um 13 Uhr, spielt das hr-Sinfonieorchester ein Konzert für obdachlose und hilfsbedürftige Menschen. Die in der Art erstmalige Veranstaltung wird vom Hessischen Rundfunk und der Bernd-Reisig-Stiftung ermöglicht. „Bei diesem Projekt zu etwas beitragen zu können, das selbst denen in unserer Gesellschaft, die es am schwersten haben, etwas Freude bereiten kann, ist für uns einfach eine große Ehre“, sagt hr-Intendant Florian Hager.

Unter der Leitung der jungen Dirigentin Izabelè Jankauskaitè wird das Orchester das Stück „Young Person’s Guide tot he Orchestra“ von Benjamin Britten präsentieren. Das Stück gilt laut Veranstaltern als Klassiker der Musikvermittlung. Der englische Komponist soll es wie eine Art Dekonstruktion seiner Bestandteile komponiert haben: Die Instrumentation werde praktisch auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt, um einmal jede Facette dieses Spektakels einzeln und wieder vereint hören und fühlen zu können.

Klassik-Konzert vom hr-Sinfonieorchester: Stück behandelt Auf- und Abbau der Instrumentation

Interessierten werden für die Veranstaltung kostenfreie Tickets von der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) für den ÖPNV zur Verfügung gestellt. Vor und nach der Veranstaltung werden überdies Essen und Getränke ausgegeben. In folgenden Einrichtungen können Flyer und Einlasskarten abgeholt werden:

• Caritasverband Frankfurt e.V.
• Diakonie Ffm
• Diakoniestation Frankfurt am Main
• Diakonisches Werk
• Diakonisches Werk Krabbelstube Anna
• Die Heilsarmee, Haus Windeck, Männerheim
• Elisabeth-Straßenambulanz, Caritasverband Frankfurt e.V.
• Frankfurter Tafel e.V.
• Frankfurter Verein für soziale Heimstätten
• Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e. V., Kältebus
• Franziskustreff Armen & Obdachlosenhilfe
• Howard-Philipps-Haus gGmbH
• Lichtblick Aktiv Schwester Sigrid e.V.
• Malteser Hilfsdienst e.V. Frankfurt
• Stützende Hände e.V.
• Südseite Gleis 1 (Caritas Verband)
• Teestube Jona
 
11. September 2023, 10.05 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Das Caricatura Museum Frankfurt bietet zwei Workshops für Freunde des satirischen Witzes an. Gleich vier Ausstellungen blicken mit bissigem Humor auf aktuelles und vergangenes Weltgeschehen.
Text: Gregor Ries / Foto: © Caricatura
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
23. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Adi Oasis
    Palmengarten | 20.00 Uhr
  • Max Giesinger
    Kurpark | 19.00 Uhr
  • The Chain
    Kleiner Festungshof | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Hänsel und Gretel – Die Dämonenjäger
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.15 Uhr
  • Sekretärinnen
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Die Akte Schneewittchen
    Staatspark Wilhelmsbad | 20.00 Uhr
Kunst
  • Günter Fruhtrunk – Retrospektive
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
  • Ari Benjamin Meyers
    Kunsthalle Mainz | 10.00 Uhr
  • Flüsse
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 09.00 Uhr
Kinder
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Der Zauberer von Oz
    Wasserburg | 14.00 Uhr
  • Mainspiele
    Sachsenhäuser Mainufer | 11.00 Uhr
und sonst
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
  • Ebbelwei-Gebabbel mit de Fraa Rauscher – Aane Theater-Kostümführung iwwern Römerbersch
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Sunset X Skyline-Tour
    Primus-Linie | 21.30 Uhr
Freie Stellen