Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
English Theatre hilft Kindern
 

English Theatre hilft Kindern

0

Musical-Show für den guten Zweck

Foto: © English Theatre
Foto: © English Theatre
Singen, tanzen und damit Gutes tun – das ist das Ziel der Charity-Show des English Theatre. Mit den Erlösen unterstützt das Theater die Arbeit der Frankfurter Arche. Den Kindern dort haben die Schauspieler nun einen Besuch abgestattet.
Es wurde gelacht, gescherzt und viel gesungen – zehn Darsteller des aktuellen Jekyll & Hyde-Ensembles des English Theatre besuchten vergangene Woche die Arche Frankfurt in Griesheim. „Es geht ums Kennenlernen“, erzählte Stephanie Kiefer von der Arche im Westen der Stadt. Denn am 4. Februar 2018 lädt das englischsprachige Theater zu einer Charity-Show ein, deren Erlöse vollständig an die soziale Einrichtung gehen. An vier Standorten in der Stadt bietet die Arche Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien eine warme Mahlzeit, Freizeitangebote und ist Ansprechpartner für Probleme und Fragen. Der Cast sollte die Kinder kennenlernen, die von dem Auftritt bei der Charity-Show profitieren.





Der Besuch der internationalen Schauspieler diente auch dazu, Barrieren abzubauen. „Viele Kinder der Arche waren noch nie außerhalb von Griesheim“, erzählt Kiefer. „Es ist schön zu sehen, dass es keine Berührungsängste auf beiden Seiten gibt“.





Davon war nichts zu spüren, die Kinder und Jugendlichen freuten sich sichtlich über die Abwechslung – genau wie die Schauspieler um Jekyll & Hyde-Darsteller John Addison, die mit Handpuppen spielten, jonglierten und die Kids zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern à la „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Jingle Bells“ animierten.





Bei der Charity-Show im Februar 2018 spielen die Darsteller aus Jekyll & Hyde übrigens nicht ihr Rock-Musical, sondern andere bekannte Musical- und Popsongs.

Das English Theatre arbeitet im Rahmen des Schulprojekts Education Programme schon länger mit der Arche Frankfurt zusammen. Einmal in der Woche besucht ein Theaterpädagoge die Arche und begeistert die Kinder für Tanz, Schauspiel und Gesang.

Dass der Cast des English Theatre einmal im Jahr eine Show für den guten Zweck spielt, hat Tradition. Die Idee kam den Machern 2006 nach dem verheerenden Tsunami in Südost-Asien. Mit der Premiere wurde ein Projekt zum Wiederaufbau auf Sri Lanka unterstützt. Seitdem spendet das Theater die Erlöse der Charity-Veranstaltung jedes Jahr an eine andere Einrichtung in Deutschland oder im Ausland.


>> Charity Konzert, Sonntag, 4. Februar 2018, English Theatre, Gallusanlage 7, Tickets für 50 Euro (inklusive Welcome Drink, Kaffee und Kuchen), english-theatre.de

In der Titelstory in unserem aktuellen JOURNAL Frankfurt (26/17) haben wir ebenfalls die Arche Frankfurt besucht und stellen unter dem Thema Kinderarmut die Arbeit dieser und weiterer sozialen Einrichtungen in Frankfurt vor.
 
6. Dezember 2017, 11.21 Uhr
Nicole Nadine Seliger
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Dosch@Berlinale 2020: Teil 1
0
Die Sirenen heulen
Schon wieder Berlinale? Tatsächlich, die 70. sogar. Ein Jubiläum also. Unser Kinoredakteur Andreas Dosch weilt vor Ort und schildert erste Eindrücke. Bunt sind sie nicht. – Weiterlesen >>
Text: Andreas Dosch / Foto: © Peter Kreibich/Berlinale 2019
 
 
Am 23. März beginnt das Literaturfestival LiteraTurm. Die insgesamt 43 Veranstaltungen drehen sich um Themen wie die Verwandlung der Demokratie in eine Emokratie, um Klimawandel, Hass im Netz, Kunst und Moral. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Design by Fine German Design
 
 
Städel Museum: Meistbesuchte Ausstellung
0
Van Gogh stellt Rekord auf
Mit der Ausstellung „Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe“ hat das Städel Museum einen neuen Rekord aufgestellt: Über 500 000 Besucherinnen und Besucher strömten in die Schau. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Vincent van Gogh (1853–1890) Bauernhaus in der Provence, 1888, National Gallery of Art, Washington © National Gallery of Art, Washington, Ailsa Mellon Bruce Collection
 
 
 
Einfach nur ein Konzert zu spielen, kommt für Conny Maly nicht in Frage. Wenn sie die Veröffentlichung ihres Albums „Planet Dino“ feiert, dann mit einem richtigen Happening wie am kommenden Samstag ab 21 Uhr im Musikclub Das Bett. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Playground Productions
 
 
Schulprojekt der HfMDK
0
Der Klang von Wasser
In diesem Jahr steht das Schulprojekt Response der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst unter dem Titel „Naturklänge - Klänge der Natur“. 23 Schulklassen aus Hessen und Thüringen nehmen daran teil. Im März tritt die 6b des Adorno-Gymnasiums mit ihrem Projekt in der Alten Oper auf. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: jwe
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  679