Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
English Theatre hilft Kindern
 

English Theatre hilft Kindern

0

Musical-Show für den guten Zweck

Foto: © English Theatre
Foto: © English Theatre
Singen, tanzen und damit Gutes tun – das ist das Ziel der Charity-Show des English Theatre. Mit den Erlösen unterstützt das Theater die Arbeit der Frankfurter Arche. Den Kindern dort haben die Schauspieler nun einen Besuch abgestattet.
Es wurde gelacht, gescherzt und viel gesungen – zehn Darsteller des aktuellen Jekyll & Hyde-Ensembles des English Theatre besuchten vergangene Woche die Arche Frankfurt in Griesheim. „Es geht ums Kennenlernen“, erzählte Stephanie Kiefer von der Arche im Westen der Stadt. Denn am 4. Februar 2018 lädt das englischsprachige Theater zu einer Charity-Show ein, deren Erlöse vollständig an die soziale Einrichtung gehen. An vier Standorten in der Stadt bietet die Arche Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien eine warme Mahlzeit, Freizeitangebote und ist Ansprechpartner für Probleme und Fragen. Der Cast sollte die Kinder kennenlernen, die von dem Auftritt bei der Charity-Show profitieren.





Der Besuch der internationalen Schauspieler diente auch dazu, Barrieren abzubauen. „Viele Kinder der Arche waren noch nie außerhalb von Griesheim“, erzählt Kiefer. „Es ist schön zu sehen, dass es keine Berührungsängste auf beiden Seiten gibt“.





Davon war nichts zu spüren, die Kinder und Jugendlichen freuten sich sichtlich über die Abwechslung – genau wie die Schauspieler um Jekyll & Hyde-Darsteller John Addison, die mit Handpuppen spielten, jonglierten und die Kids zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern à la „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Jingle Bells“ animierten.





Bei der Charity-Show im Februar 2018 spielen die Darsteller aus Jekyll & Hyde übrigens nicht ihr Rock-Musical, sondern andere bekannte Musical- und Popsongs.

Das English Theatre arbeitet im Rahmen des Schulprojekts Education Programme schon länger mit der Arche Frankfurt zusammen. Einmal in der Woche besucht ein Theaterpädagoge die Arche und begeistert die Kinder für Tanz, Schauspiel und Gesang.

Dass der Cast des English Theatre einmal im Jahr eine Show für den guten Zweck spielt, hat Tradition. Die Idee kam den Machern 2006 nach dem verheerenden Tsunami in Südost-Asien. Mit der Premiere wurde ein Projekt zum Wiederaufbau auf Sri Lanka unterstützt. Seitdem spendet das Theater die Erlöse der Charity-Veranstaltung jedes Jahr an eine andere Einrichtung in Deutschland oder im Ausland.


>> Charity Konzert, Sonntag, 4. Februar 2018, English Theatre, Gallusanlage 7, Tickets für 50 Euro (inklusive Welcome Drink, Kaffee und Kuchen), english-theatre.de

In der Titelstory in unserem aktuellen JOURNAL Frankfurt (26/17) haben wir ebenfalls die Arche Frankfurt besucht und stellen unter dem Thema Kinderarmut die Arbeit dieser und weiterer sozialen Einrichtungen in Frankfurt vor.
6. Dezember 2017
Nicole Nadine Seliger
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Holidays bei Jazz Montez
0
Urlaub geht zu Ende
Die Schule hat begonnen, die Ferien sind zu Ende. Noch nicht aber die Hoildays-Open-Air-Reihe vorm Kunstverein Familie Montez. Das tritt heute Abend das Quartett Das Ende der Liebe (Köln, Berlin) auf. Mit trippigem Krautjazz. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Das Ende der Liebe
 
 
Am Sonntag lädt der Verein Blaues Haus zu einer Zusammenkunft ein, um den Sommer zu feiern. Es werden zahlreiche künstlerische Wiedergaben in darstellender und ausstellender Kunst sowie musikalische Performances geben. – Weiterlesen >>
Text: ark / Foto: Blaues Haus e.V.
 
 
Naxos Hallenkonzerte
0
Befreite Volksmusik
Keines der Hallenkonzerte auf Naxos seit der Premiere an Pfingsten war wie das andere. Genau das schätzt das Publikum an der Reihe im Industrieambiente des Theaters Willy Praml. Das Motto aktuell: Alpenländische Volksmusik & Avantgardistischer Free Jazz. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: EHM © Naxos Hallenkonzerte
 
 
 
Es ist ein Jahr des Jubiläums für das Jüdische Museum. Neben dem dreißigjährigen Bestehen kann das Haus nun auch seine hohe Designqualität feiern, für welches es mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurde. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: © Markwald Neusitzer Identity
 
 
Auch Frankfurter Verlage in der Auswahl
0
Longlist zum Deutschen Buchpreis 2018 steht fest
Aus fast 200 Titeln hat eine siebenköpfige Jury die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2018 gewählt. Unter den zwanzig Büchern befinden sich auch Titel von Frankfurter Verlagen. Die Shortlist wird im September bekanntgegeben. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Monique Wüstenhagen
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  619 

Twitter Activity