Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Charity-Konzert im Radisson

Kaye-Ree spielt für den guten Zweck

Kaye-Ree und Band spielen am 9. September im Radisson Blu Hotel ein Charity-Konzert zugunsten der Friedensinitiative „MasterPeace“, die sich für eine friedliche und zukunftsfähige Welt engagiert.
Die Künstlerin Kaye-Ree samt Band wird die Besucher mit einem Mix aus Soul, Folk, Pop und R&B unterhalten. Und das für einen guten Zweck! Am Montag, den 9. September, um 20 Uhr beginnt das erste Charity-Konzert im Radisson Blu Hotel in der Franklinstraße, dessen Erlös der weltweiten Friedensinitiative „MasterPeace“ zugutekommt. Die Initiative möchte jeden dazu animieren, sein Talent für den Frieden und den Aufbau einer kultur- wie nationenübergreifenden Zusammengehörigkeit einzusetzen und dadurch zu einer friedlichen und zukunftsfähigen Welt mit weniger bewaffneten Konflikten beizutragen. Entsprechend heißt es auf der Internetseite: “We are dedicated to put, Music above fighting.”

Mit dem Benefiz-Konzert gehen die Musiker mit gutem Beispiel voran. Kaye-Ree hat einen iranischen Vater und eine deutsche Mutter und tritt mit ihrer Band auf, bestehend aus leidenschaftlichen Musikern aus der ganzen Welt sowie aus verschiedenen Kulturkreisen. Mit ihrer Musik setzt sie sich über Landes- und Glaubensgrenzen hinweg und versucht, mithilfe tiefgründiger Lyrics die Botschaft weltweiten Friedens zu vermitteln. Wie ihr das gelingt, ist am 9. September ab 20 Uhr hörbar.

Tickets für das Kaye-Ree Charity-Konzert im Radisson Blu Hotel in der Franklinstraße 65 kosten 15 Euro im Vorverkauf (plus Gebühren) und 20 Euro an der Abendkasse. Der Erlös geht 1:1 an „MasterPeace“. Der Vorverkauf erfolgt online über Frankfurtticket.
 
29. Juli 2013, 08.13 Uhr
lam
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Die Crespo Foundation zieht in ein denkmalgeschütztes Haus in der Frankfurter Innenstadt und öffnet sich der Stadtgesellschaft.
Text: Jasmin Schülke / Foto: © Christof Jakob
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
13. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • The Lokal Listener
    Romanfabrik | 19.30 Uhr
  • hr-Bigband: Abschiedskonzert von Jim McNeely
    Hessischer Rundfunk | 20.00 Uhr
  • Dom Martin Band
    Wunderbar Weite Welt Eppstein | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • Afterwork Clubbing
    Gibson | 22.00 Uhr
  • Alarmstufe Magenta
    Kulturclub schon schön | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Hoffmanns Erzählungen (Les contes d’Hoffmann)
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Die Zauberflöte
    Oper Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Raròn Quartet
    Holzhausenschlösschen | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Geizige
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.00 Uhr
  • Nele Neuhaus
    Blu Sky Lager | 19.00 Uhr
  • Mascha Kaléko Spezial
    Schauspiel Frankfurt | 19.00 Uhr
Kunst
  • Pop-up-Buchkunst und Animationen von Marianne R. Petit
    Struwwelpeter Museum | 11.00 Uhr
  • Anton Corbijn
    Anita Beckers | 11.00 Uhr
  • Carolin Trunk
    Filiale | 14.00 Uhr
Kinder
  • Apokalypse Resistance Training
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 19.00 Uhr
  • Karlsson vom Dach
    Löwenhof | 10.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Dem Fußball auf der Spur – Unsere Fußballkneipen-Tour durch Bockenheim & die Kuhwaldsiedlung
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Nachtschicht: Lurche im Palmengarten
    Palmengarten | 18.30 Uhr
Freie Stellen