eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Symbolbild © AdobeStock/Frank Lambert
Foto: Symbolbild © AdobeStock/Frank Lambert

Koalitionsvertrag

Wann kommt das kostenlose Kita-Jahr?

Im Juni 2022 kündigte Bildungsdezernentin Sylvia Weber ein kostenloses Kita-Jahr für Kinder unter drei Jahren an. Doch nun, über ein halbes Jahr später, hat sich bislang nichts getan. Als Grund wird unter anderem die finanzielle Situation der Stadt genannt.
Eigentlich sollte für Frankfurter Familien seit August 2022 das letzte Jahr der U3-Betreuung in Kitas kostenlos sein. So ist es im Koalitionsvertrag festgeschrieben, auch Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) kündigte vergangenen Sommer im Stadtparlament an, dass die Einführung zum September gelingen könne. Doch nun, knapp ein halbes Jahr später, hat sich noch nichts getan.

Wie das Bildungsdezernat auf Anfrage des JOURNAL FRANKFURT mitteilte, sei der Antrag für Magistrat und Stadtverordnetenversammlung bereits fertig gestellt, werde jedoch „vor dem Hintergrund der finanziellen Situation der Stadt derzeit noch koalitionsintern diskutiert“. Weber halte weiterhin an dem Vorhaben und „der schnellstmöglichen Umsetzung“, vor allem aufgrund der finanziellen Belastung vieler Familien, fest.

Wann und wie es weitergeht, bleibt unklar. Vonseiten des Bildungsdezernates hieß es, man werde über neue Informationen auf dem Laufenden halten. Im Sommer rechnete man mit rund 13 Millionen Euro, die das kostenlose Betreuungsjahr kosten würde.
 
9. Januar 2023, 12.28 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
In den kommenden Jahren soll ein Kinder- und Jugendtheater in das Zoogesellschaftshaus einziehen. In der Interimszeit sollen bereits erste Produktionen stattfinden, das Kulturamt der Stadt Frankfurt hat dafür nun 50 000 Euro ausgelobt.
Text: sie / Foto: So könnte das Kinder- und Jugendtheater einmal aussehen. © Visualisierung: Ortner & Ortner Baukunst.
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen