Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sonya Kraus / Foto: privat
Foto: privat
 
Szene
Sonya Kraus
Fernsehmoderatorin
Geboren am 22.06.1973 in Frankfurt
"Ich bin ein waschechtes Frankfurter Würstchen."
Bevor sie 1998 als Nachfolgerin von Maren Gilzer bei der Fernsehsendung Glücksrad bekannt wurde, arbeitete die einstige Ziehenschülerin Sonya Kraus als Model. Lange moderierte die zweifache Mutter auf ProSieben die Sendung talk talk talk, outete sich als Handwerkerin, entwarf für ein Unterwäschelabel Bademode und überraschte die Frankfurter 2008 als ausgezeichnete Hauptdarstellerin im Zweipersonenstück "A Picasso" im English Theatre. Die Hundeliebhaberin und Hobbybäckerin hat diverse Bücher geschrieben, darunter "Baustelle Mann", "Baustelle Body", "Baustelle Baby" sowie "Törtchenzeit – All you need is sweet."
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Sonya Kraus
 
 
Am Dienstag, 12. Juni 2007, präsentiert die Audi AG den neuen Audi A5 in der exklusiven Frankfurter Sommer-Location Long Island Summer Lounge. Höhepunkt der Veranstaltung ist neben der Vorstellung des – Weiterlesen >>
Text: detlef kinsler
 
 
1  2  3  4 
>
>>