Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Politik
Startseite Alle NachrichtenPolitik
FDP-Damen in Weiberfastnachtslaune
 

FDP-Damen in Weiberfastnachtslaune

0

Kaiserin Katharina I. eröffnet den Krönungsweg vor Feldmann

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
Bei einem konspirativen Treffen am Donnerstagabend eröffneten die Damen der Frankfurter FDP den Krönungsweg, selbstredend durch eine frischgekrönte Kaiserin. Somit kam OB Feldmann am Freitag zu spät.
Der Krönungsweg ist bereits offiziell eröffnet und das nicht mal von Oberbürgermeister Peter Feldmann! Vier Damen der Frankfurter FDP kamen dem Stadtoberhaupt zuvor – der am Freitag medienwirksam in Wahlkampfzeiten bei zwei Führungen Bürger über den von Bauzäunen befreiten Krönungsweg führt – und enterten am Donnerstagabend in einer von Altweiberfastnacht inspirierten Nacht und Nebel Aktion das Altstadtgelände. „Wir haben einen Oberbürgermeister, der gerne mal zu spät kommt und diesmal sogar einen ganzen Tag“, sprach Annette Rinn. Und Maria-Christina Nimmerfroh legte nach: „Man sagt dem Oberbürgermeister nach, dass die Amtskette an ihm festgewachsen ist, dem ist nicht so.“ Und schwupps hängte sich Nimmerfroh eine goldigschimmernde Kette mit aufgeklebtem Adler um den Hals. Somit war ad hoc ein städtisches Oberhaupt an Ort und Stelle, um an der Kaiserpfalz erstmals eine Kaiserin zu krönen. Das wird auch Zeit, wo im Kaisersaal doch nur die Gesichter von Männern zu sehen sind. In einer schnellen, klammheimlichen aber feierlichen Zeremonie wurde Katharina Schreiner ein roter Samtumhang mit „Hermelin“-Kragen übergeworfen, dazu gab es eine opulente Krone, einen Reichsapfel und ein Zepter. „Möge Katharina, die Erste, eine Kaiserin sein, die immer auf Augenhöhe mit den Bürgern ist“, sprach Nimmerfroh und der anschließende Gang über den Krönungsweg war natürlich Ehrensache. Gut, bis das Sicherheitspersonal auf einen Abgang drang. Zum Abschluss wurde jenseits der Altstadt aus den Mitgebrachten Plastikkelchen noch ein Sekt gezwitschert. Und schon hatte der Kaiserinnenspuk ein Ende.

Foto v.l.n.r.: Stadträtin Renate Sterzel im Galakleid, die Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion im Frankfurter Römer Annette Rinn, Kaiserin Katharina Schreiner und Maria-Christina Nimmerfroh.
9. Februar 2018
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
 
 
Kevin Kühnert zu Gast in Frankfurt
0
Neue Wege für die SPD
Die SPD will sich erneuen und neue Wege finden. Dafür hat die Partei Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert nach Frankfurt eingeladen und will gemeinsam mit einem Publikum über die Kernfragen diskutieren. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: privat
 
 
Die Oberbürgermeister-Kandidatin Felicia Herrschaft wettert in einer Mitteilung gegen das Wahlamt und die Medien – unabhängige Kandidaten würden absichtlich kleingehalten. Nun will sie dagegen vorgehen. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Am Ende der Rede von Matthias Zimmer ruft AfD-Mann Alexander Gauland in den Bundestag: "Ein elender Hetzer." Danach sieht sich der Frankfurter CDU-Mann vielfältigen Anfeindungen von rechtsaußen gegenüber. Wir dokumentieren hier seine Rede. – Weiterlesen >>
Text: Matthias Zimmer / Foto: Matthias Zimmer
 
 
 
Frankfurt macht ordentlich Miese aber investiert
2
"Die guten Jahre sind vorbei"
Stadtkämmerer Uwe Becker hat am Donnerstag den Jahresabschluss 2017 präsentiert – mit ernüchternden Zahlen. Das Defizit beträgt kapp 200 Millionen Euro, die Rücklagen werden bald aufgebraucht sein. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Der Büroleiter von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) geht nach Berlin. Braucht es das? Und was kostet es? Ein Interview mit Martin Wimmer, seit Anfang April neuer Hauptstadtbeauftragter Frankfurts. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  172 
 
 

Twitter Activity