eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Eine Einweihung und eine Grundsteinlegung

Doppelaufgabe für Olaf Cunitz

Am Donnerstag weihte Bürgermeister Olaf Cunitz ein neues Quartierzentrum in Praunheim ein und legte den Grundstein für 52 Mietwohnungen in Unterliederbach, die von der Stadt gefördert werden.
In der Heinrich-Lübke-Siedlung in Praunheim wurde eine neue Ladengalerie mit 40 Passivwohnungen eingeweiht. Der Planungsdezernent und Bürgermeister der Stadt, Olaf Cunitz (Grüne), lobte das Projekt der ABG Frankfurt Holding und sagte, es sei ein Quantensprung für die Siedlung. Vor Ort findet man nun einen größeren Supermarkt, sowie zahlreiche Einzelhändler an einem zentralen Platz. Da die Nahversorgung gerade für ältere Menschen von Bedeutung ist und in der Siedlung 600 geförderte Wohnungen existieren, werden nun auch noch einige Häuser erneuert. Es handelt sich um ein Modellprojekt der ABG für nachhaltige Erneuerungen in städtischen Großsiedlungen, investiert werden 110 Millionen Euro.

Außerdem legte Cunitz den Grundstein für 52 Wohnungen und Reihenhäuser in Unterliederbach. Diese sind Teil von 300 Wohnungen, die in den nächsten Jahren gebaut werden sollen. Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Hessen (GWH) erbaut die Wohnanlage im Wert von 14,1 Millionen Euro, die Stadt steuert 6,3 Millionen aus dem Programm für familien- und seniornegerechte Mietwohnungen bei. Die Mieten dürfen 20 Jahre nicht erhöht werden, ein Förderprogramm für Haushalte mir relativ geringen Einkommen entsteht. Das Urteil des Bürgermeisters: „Hier wird ein weiterer Beitrag für bezahlbaren Wohnraum für Bürgern mit niedrigem Einkommen geleistet“.
 
24. August 2012, 09.45 Uhr
anam
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
Ex-Oberbürgermeister
Feldmann tritt aus SPD aus
Peter Feldmann will aus der SPD austreten. In einer Mitteilung verwies das ehemalige Frankfurter Stadtoberhaupt am Freitag auf die Grundsätze der Partei und beklagte sowohl die Entwicklung der Parteispitze als auch die Abwahlkampagne gegen seine Person.
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen