Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Eine Einweihung und eine Grundsteinlegung

Doppelaufgabe für Olaf Cunitz

Am Donnerstag weihte Bürgermeister Olaf Cunitz ein neues Quartierzentrum in Praunheim ein und legte den Grundstein für 52 Mietwohnungen in Unterliederbach, die von der Stadt gefördert werden.
In der Heinrich-Lübke-Siedlung in Praunheim wurde eine neue Ladengalerie mit 40 Passivwohnungen eingeweiht. Der Planungsdezernent und Bürgermeister der Stadt, Olaf Cunitz (Grüne), lobte das Projekt der ABG Frankfurt Holding und sagte, es sei ein Quantensprung für die Siedlung. Vor Ort findet man nun einen größeren Supermarkt, sowie zahlreiche Einzelhändler an einem zentralen Platz. Da die Nahversorgung gerade für ältere Menschen von Bedeutung ist und in der Siedlung 600 geförderte Wohnungen existieren, werden nun auch noch einige Häuser erneuert. Es handelt sich um ein Modellprojekt der ABG für nachhaltige Erneuerungen in städtischen Großsiedlungen, investiert werden 110 Millionen Euro.

Außerdem legte Cunitz den Grundstein für 52 Wohnungen und Reihenhäuser in Unterliederbach. Diese sind Teil von 300 Wohnungen, die in den nächsten Jahren gebaut werden sollen. Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Hessen (GWH) erbaut die Wohnanlage im Wert von 14,1 Millionen Euro, die Stadt steuert 6,3 Millionen aus dem Programm für familien- und seniornegerechte Mietwohnungen bei. Die Mieten dürfen 20 Jahre nicht erhöht werden, ein Förderprogramm für Haushalte mir relativ geringen Einkommen entsteht. Das Urteil des Bürgermeisters: „Hier wird ein weiterer Beitrag für bezahlbaren Wohnraum für Bürgern mit niedrigem Einkommen geleistet“.
 
24. August 2012, 09.45 Uhr
anam
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
Die Zeil ist im Wandel, doch wie ihre Zukunft aussieht, ist noch ungewiss. Wenn es nach dem Wirtschaftsdezernat geht, braucht es nun vor allem eines: Mut zur Veränderung. Ein Interview mit Stephanie Wüst.
Text: Sina Eichhorn / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. April 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • The Dorf
    Theater Rüsselsheim | 20.00 Uhr
  • Telquist
    Zoom | 19.00 Uhr
  • Endless Wellness
    Mousonturm | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Afterwork Clubbing
    Gibson | 22.00 Uhr
  • VinylGottesdienst
    Johanniskirche Bornheim | 19.30 Uhr
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Eliott Quartett
    Holzhausenschlösschen | 19.30 Uhr
  • Göttinger Symphonieorchester
    Stadthalle am Schloss | 19.30 Uhr
  • hr-Sinfonieorchester
    Alte Oper | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Jörg Hartmann
    Centralstation | 19.30 Uhr
  • Mike Josef
    Haus am Dom | 19.00 Uhr
  • Stephan Bauer
    Bürgerhaus Sprendlingen | 20.00 Uhr
Kunst
  • Dialog im Dunkeln
    Dialogmuseum | 09.00 Uhr
  • Friedrich Stoltze
    Stoltze-Museum der Frankfurter Sparkasse | 10.00 Uhr
  • Geschichtsort Adlerwerke: Fabrik, Zwangsarbeit, Konzentrationslager
    Geschichtsort Adlerwerke: Fabrik, Zwangsarbeit, Konzentrationslager | 14.00 Uhr
Kinder
  • Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften
    Staatstheater Mainz | 10.00 Uhr
  • Salon Salami
    Theaterperipherie im Titania | 19.30 Uhr
  • Schirn Studio. Die Kunstwerkstatt
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 16.00 Uhr
Freie Stellen