eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: gruene-frankfurt.de
Foto: gruene-frankfurt.de

Auf Stock folgen Purkhardt und Popp

Grüne im Römer jetzt mit Doppelspitze

Jessica Purkhardt und Sebastian Popp lösen Manuel Stock an der Spitze der Grünen im Römer ab. Der doppelte Fraktionsvorsitz habe sich bei den Grünen bewährt. Stock ist nun Büroleiter der hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn.
Die Grünen im Römer werden künftig von einer Doppelspitze geführt. Der Vorsitz der Fraktion und die Fraktionsgeschäftsführung gehen an die 38-jährige Stadtverordnete Jessica Purkhardt und den 55-jährigen Stadtverordneten Sebastian Popp. Sie übernehmen von Manuel Stock, der sieben Jahre lang Fraktionschef war. Im Januar hat er seinen neuen Posten als Büroleiter der hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne) angetreten.

Gleichberechtigte Doppelspitzen hätten sich in vielen Grünen Parteigliederungen und Fraktionen als erfolgreiche Kombinationen erwiesen, meinte Jessica Purkhardt. „Wir beide ergänzen uns in unseren Talenten und können dadurch breiter in Teile der Stadtgesellschaft hineinwirken“, sagte sie. Der Fraktionsvorsitzende Sebastian Popp hielt fest: „Zudem war es an der Zeit, dass endlich auch wieder eine Frau an der Fraktionsspitze steht.“

Die 38-jährige Purkhardt sitzt seit 2011 für die Grünen im Römer. In ihrem beruflichen Leben war sie schon als Maurerin, Rettungssanitäterin und Journalistin tätig. Ihre Fraktion vertritt sie im Ausschuss für Recht und Sicherheit. Sebastian Popp ist mit Unterbrechungen seit Anfang der 1990er-Jahre für die Grünen im Römer. Er ist vor allem als Kulturpolitiker in Erscheinung getreten. Er plädierte in der Diskussion um die Städtischen Bühnen für eine schnelle Entscheidung.

Angela Dorn sagt über Manuel Stock, dass sie schon mit ihm zusammengearbeitet habe, als sie für die Landtagsfraktion der Grünen im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst saß und er Fachreferent der Fraktion für diesen Bereich war. Seitdem habe er als Stadtverordneter, Fraktionsvorsitzender und Fraktionsgeschäftsführer der Grünen im Römer zusätzlich zu seinen umfangreichen fachlichen Kenntnissen viele Erfahrungen erworben, die ihn für die „strategisch sehr wichtige Position“ des Leiters des Ministerbüros auszeichneten. „Sein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, sein gutes Gefühl für das richtige Augenmaß, seine Erfahrung, seine Kompetenz und nicht zuletzt seine Offenheit schätze ich sehr“, sagt Dorn weiter. Er sei ein kluger politischer Stratege und hervorragend vernetzt.
 
15. Februar 2019, 11.19 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
Ex-Oberbürgermeister
Feldmann tritt aus SPD aus
Peter Feldmann will aus der SPD austreten. In einer Mitteilung verwies das ehemalige Frankfurter Stadtoberhaupt am Freitag auf die Grundsätze der Partei und beklagte sowohl die Entwicklung der Parteispitze als auch die Abwahlkampagne gegen seine Person.
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen