eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: kce
Foto: kce

Veranstaltungen in Frankfurt

Tanz in den Mai

Zum symbolischen Frühlingsanfang feiern die Einen Walpurgisnacht auf dem Blocksberg, die Anderen tanzen lieber auf Partys in den Mai. Wo das in Frankfurt am besten geht, haben wir für Sie zusammengestellt.
Batschkapp
Mit dem ungekrönten Schlagerkönig Frankfurts verabschiedet sich die Batschkapp vom April. Roy Hammer & Die Pralinées bringen die Partypeople mit Schlagermusik der 60er und 70er zum Tanzen, spielen aber auch Hits der Neuen Deutschen Welle.
>> Seckbach, Gwinnerstraße 5, 20 Uhr, 18,70 Euro (inkl. Party danach)

Direkt danach geht’s mit der traditionellen „Tanz in den Mai“-Party weiter. Ab Mitternacht sorgt das The Zoo DJ Team für Stimmung. Dazu werden 200 Liter Maibowle gratis ausgeschenkt, auch der Open-Air Sommergarten wird eröffnet.
>> Seckbach, Gwinnerstraße 5, 24 Uhr, 8 Euro


Literaturhaus
Ein buntes Programm verspricht die Party im Literaturhaus. Traditionell legen hier Laien aus der Kunstszene auf: Illustratoren und Verleger, Journalisten und Schauspieler. Aus den Lautsprechern tönt Urban Mix.
>> Innenstadt, Schöne Aussicht 2, 21 Uhr, 9 Euro (ermäßigt 6 Euro)


Tanzhaus West
Mit Techno- und House-Musik begrüßen das Tanzhaus West & Dora Brilliant den neuen Monat. Das Line-Up kann sich sehen lassen: Sterac, Moor, Seb Blake und Lauren Lo Sung gehören zu den Künstlern, die für Partystimmung sorgen wollen.
>> Gutleut, Gutleutstraße 294, 23 Uhr


Nachtleben
Live-Musik der Madhouse Flowers lädt alle Nachtschwärmer über 30 Jahre in den Club an der Konstablerwache ein. Die Band spielt Rock- und Popmusik der 80 und 90er und wechselt sich auf der Party mit DJ Tom Settka ab. Schon vor zwei begeisterte das Duo beim gemeinsamen Auftritt im Nachtleben.
>> Innenstadt, Kurt-Schumacher-Straße 45, 21 Uhr, VK: 13 Euro/ AK: 15 Euro (ab 23.30 Uhr AK: 8 Euro)


Südbahnhof
Für alle Party-Freunde ab 30 Jahre gibt es die 30 Plus-Party im Südbahnhof. DJ Sunshine legt den bewährten Mix der 30-Plus-Reihe auf: Disco- & Party-Tunes aus den 80ern und 90ern sowie die besten Sounds von heute.
>> Sachsenhausen, Hedderichstraße 51, 21 Uhr, VK: 6 Euro/ AK: 8 Euro


Latin Palace Changó
Reggaeton und Latinklänge ertönen im Club mitten im Bahnhofsviertel. Auf zwei Floors legen die DJs Kid Cubano, DJ Doc Tone, DJ Flow VQ und MC Sesman auf. Ein Glas Maibowle als Willkommensdrink und gratis Popcorn sind auch dabei. Für Frauen ist der Eintritt die ganze Nacht über frei.
>> Bahnhofsviertel, Münchener Straße 57, 20 Uhr


Zoom Club
Mit 100 Liter Maibowle for free für die ersten Gäste beginnt die Party im Zoom. Für de musikalischen Highlights sorgen DJ Kappenstein und Romie Rome, die einen bunten Mix aus HipHop und House spielen.
>> Innenstadt, Brönnerstraße 5-9, 23 Uhr, bis Mitternacht 5 Euro (danach 8 Euro)


Silbergold
In dem kleinen Club in der Innenstadt können Feiernde mit Indie-Musik in die Mai tanzen. Die Party mit den DJs Alex Unrath und Chris geht zwar erst um Mitternacht los, aber dann kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden.
>> Innenstadt, Heiligkreuzgasse 22, 24 Uhr, 8 Euro


Gibson
Spanische Rhythmen und Klänge stehen im Gibson bei der Reihe „The Layover“ diesmal im Mittelpunkt. Das Motto für alle chicas und chicos lautet „Destination Madrid“ – Musik kommt vom spanischen DJ Fönk und dem Frankfurter Le Alen. Dazu gibt es eine Live-Flamenco-Performance und landestypische Süßspeisen. Olé!
>> Innenstadt, Zeil 85-93, 23 Uhr, 12 Euro


Konfuzius Franz
Happy Birthday heißt es in der Hinterhof-Location mitten im Gallus. Die K-Pop FFM-Partyreihe feiert seinen vierten Geburtstag im Konfuzius Franz. Freunde von koreanischer Popmusik können hier auf zwei Etagen zu HipHop und Trap tanzen. Dazu werden koreanische Drinks gemixt.
>> Gallus, Mainzer Landstraße 229, 22 Uhr


Orange Peel
Eine wilde Mischung aus Rock‘ n‘ Roll, R’n’B, Funk und Soul lädt im Orange Peel zum Tanzen ein. Zu „The Biggest Dance Blowout“-Party kommen die MFC Chicken aus London und The Mighty Mocambos aus Hamburg mit der britischen Sängerin Nichola Richards an den Main. Unterstützt werden sie von mehreren DJs.
>> Bahnhofsviertel, Kaiserstraße 39, 21 Uhr, 13 Euro


Velvet Club
Bereits zum elften Mal wird im Velvet Club in den Mai getanzt. Für tanzbare Musik sorgen Kool DJ GQ und Chris Rockford, die House, Danceclassics und Charts auflegen. Zudem gibt es Getränkespecials für die Nacht.
>> Innenstadt, Weißfrauenstraße 12-16, 22 Uhr, VK: 8 Euro/ AK: 12 Euro
 
27. April 2018, 12.13 Uhr
Nicole Nadine Seliger
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Deutsche Nationalbibliothek
Ein Mann mit vielen Rollen
Marcel Reich-Ranicki war Holocaust-Überlebender, Literaturpapst, Heimatloser und Charismatiker. Nun ist ihm eine Ausstellung in der Deutschen Nationalbibliothek gewidmet. Dabei geht der Blick sowohl auf seine beispiellose Karriere als auch auf den Menschen dahinter.
Text: Christoph Schröder / Foto: privat
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
11. August 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Altstadt reloaded – Das neue Herz der Stadt!
    Frankfurter Stadtevents | 15.00 Uhr
  • Hanauer Weinfest
    Schlossgarten | 11.00 Uhr
  • Weindorf
    Eschenplatz | 17.00 Uhr
Kunst
  • Ugo Rondinone
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • | Uhr
  • Seiltänzerinnen zwischen Autonomie und Anpassung
    Frauen Museum Wiesbaden | 12.00 Uhr
Kinder
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 11.00 Uhr
  • Die Insekten kommen
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 15.00 Uhr
  • Ferien-Werkstatt: Rap & Beats
    Junges Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Kammerorchester Basel und Bomsori Kim
    Kloster Eberbach | 20.00 Uhr
  • Carion Bläserquintett
    St. Markus Erbach | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Pik Thursday
    Pik Dame | 18.00 Uhr
  • Urban Club Band
    Gibson | 21.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Rain Dance
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 19.00 Uhr
  • The Gypsy Tenors
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Witch
    Kesselhaus | 20.00 Uhr
Freie Stellen