Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Träum weiter, Günther!
 

0

Träum weiter, Günther!

Man muss sich ja auch mal entspannen, selbst beziehungsweise gerade wenn der Redaktionsschluss naht. Also nahmen wir gestern Abend mal den neuen Prinz in die Hand, um zu schauen, was die lieben Kollegen so getrieben haben. Ja ja, doch doch, sehr nett. Auf dem Cover Brüste, aber nicht so wie früher, sondern eher in Neon-Manier (also klein und weitab von Solariumbräune), Sex in Frankfurt - gutes Thema, kann man mal machen. Doch dann waren wir über zwei Dinge erstaunt: zu den drei hübschesten Männern in Frankfurt sollen der Künstler Tobias Rehberger und der DJ Julian Smith zählen? Nichts für ungut, aber...
Sandra Bayrhammer und Miranda Leonhard bei den Frauen gehen natürlich voll in Ordnung.
Und zweitens: mit welchem Prominenten hättest Du gerne Sex, so die Umfrage unter vier Frankfurtern. Halt, stopp: Träumst Du auch von Sex mit Prominenten?, was ja impliziert, dass die Fragesteller dies tun. Vorneweg gesagt: dass sich in dieser Rubrik die Menschen stets etwas vors Gesicht halten, finden wir großartig. Nein, wirklich! Und diesmal ...
prinz-jennifer-alba

Träum weiter, Günther! Andererseits: Jennifer, Jessica - da kann man schon mal durcheinanderkommen. Und Günther erinnert uns stark an einen Mitarbeiter, der uns nach seinem Praktikum in Richtung Prinz verließ. Da träfe uns eine Mitschuld. Und wo wir schon mal dabei sind, das Kollegen- in ein Selbst-Bashing umzubiegen: in unserer Termindatenbank haben wir gestern Abend unter Literatur folgendes gefunden: "Edgar Allen Poe liest Gerd Berghofer". Haben auch sehr gelacht.
 
24. April 2009
Nils Bremer
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Deniz Yücel im Schauspielhaus
0
Die Bedeutung von Freiheit
Über ein Jahr saß der Journalist Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Sein Buch, in dem er seine Erfahrungen niedergeschrieben hat, stellte er am gestrigen Mittwoch im Schauspiel Frankfurt vor. Ein Buch über Demokratie und Nichtsodemokratie, über Freiheit und Nichtsofreiheit. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Wikimedia Commons
 
 
Ende August legte Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) dem Magistrat ihre Vorschläge für die längerfristige Förderung der freien Theaterszene ab Januar 2020 vor. Die Kammeroper ist demnach von Kürzungen der Fördersummen betroffen und kritisiert dieses Vorhaben nun öffentlich. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild Aufführung der Kammer Oper Frankfurt © Kammeroper Frankfurt/Facebook
 
 
Am 27. Oktober beginnt in Frankfurt das türkische Filmfestival. Neben rund 40 Filmen wird es auch Konzerte, Diskussionen und eine Ausstellung geben. Am 1. November werden zudem Filmpreise verliehen. Themenschwerpunkt des Festivals sind rechtsradikale Bewegungen im Film. – Weiterlesen >>
Text: Nathanael Reuter / Foto: Papyon Film
 
 
 
Eröffnung Frankfurter Buchmesse
0
Mahnende Worte und etwas Optimismus
Am gestrigen Dienstag wurde die 71. Frankfurter Buchmesse eröffnet. Zahlreiche Prominente, darunter das norwegische Kronprinzenpaar, gaben sich zur feierlichen Eröffnung die Ehre. Der Auftakt der Messe stand vor allem im Zeichen des aktuellen politischen Klimas. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder/Ronja Merkel / Foto: Bernd Hartung/Frankfurter Buchmesse
 
 
Neben der Buchmesse eröffnet heute Abend auch die B3 Biennale des bewegten Bildes. In einer Kooperation mit „The Arts+“ synchronisiert das Festival seine Programmgestaltung im Rahmen der Buchmesse und setzt sich vor allem mit der Frage nach Realität auseinander. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Peter Burr, Dirtscraper
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  668