Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Susanne Gaensheimer geht
 

Susanne Gaensheimer geht

0

Direktorin des MMK soll Chefin der Kunstsammlung NRW werden

Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
Susanne Gaensheimer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst (MMK), soll laut Medienberichten Nachfolgerin von Marion Ackermann als künstlerische Leiterin der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf werden.
Die Westdeutsche Zeitung und die Rheinische Post berichten, dass Susanne Gaensheimer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst (MMK), die Nachfolgerin von Marion Ackermann als künstlerische Leiterin der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf werden soll. Sie soll in den nächsten Tag offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Seit 2009 ist Gaensheimer die Nachfolgerin von Udo Kittelmann. Davor leitete sie die Sammlung für Gegenwartskunst in der Städtischen Galerie am Lenbachhaus in München.

2011 und 2013 kuratierte Gaensheimer den deutschen Pavillon. Die gemeinsam mit Aino Laberenz eingerichtete posthume Christoph-Schlingensief-Ausstellung gewann in Venedig den Goldenen Löwen.

Susanne Gaensheimer würde in Düsseldorf auf Marion Ackermann folgen, die vor einem halben Jahr als Leiterin der Staatlichen Kunstsammlungen nach Dresden gewechselt ist. Eine offizielle Entscheidung der Gremien in Nordrhein-Westfalen wird für Dienstag erwartet.
6. März 2017
tm
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Seit elf Jahren wacht der bronzene Elch mit Trenchcoat und Hut nun schon vor dem Caricatura Museum für Komische Kunst. Am 19.9. kommt sein Schöpfer Hans Traxler zu einer Lesung in das Museum und gibt Einblicke in seine Kindheitserinnerungen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Caricatura Museum
 
 
Manfred Bründl feiert runden Geburtstag
0
Zwischen zeitgenössischem Mainstream und Avantgarde
Es war nicht der Hof von Weimar, der Manfred Bründl wie einst Goethe von Frankfurt nach Thüringen lockte. Der Bassist und Komponist folgte dem Ruf der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Zur Feier seines 60. Geburtstag kehrt er am 18.9. an den Main zurück. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Rücktritt von Philippe Pirotte
0
Rektor der Städelschule legt sein Amt nieder
Der Rektor der Hochschule für Bildende Künste-Städelschule Philippe Pirotte wird am 31. März 2020 sein Amt niederlegen. Dies verkündete die Kunsthochschule am heutigen Montag in einer Pressemitteilung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Diana Pfammatter
 
 
 
Nick-Cave-Abend mit dem Contrast Trio
0
Auf dem „Fe.male Trail“ im Schauspiel Frankfurt
Als innovatives Jazzensemble sucht das Contrast Trio nicht nur die Nähe zu elektronischer Musik, sondern hat sich längst auch einen Namen gemacht als Theatermusiker. Ab heute sind sie wieder im Schauspiel Frankfurt zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: The Female Trail
 
 
Mit einer einzigartigen Sammlung zeigt das Historische Museum in seiner neuen Ausstellung, dass es sich lohnt, sich nicht nur mit den Meisterwerken, sondern auch mit den Meisterstücken zu beschäftigen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Historisches Museum Frankfurt, Fotograf: Horst Ziegenfusz
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  665