Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Plattenladenwochen 2016
 

Plattenladenwochen 2016

0

Astrid North zu Besuch bei Goethe

Foto: Astrid North Records
Foto: Astrid North Records
Die Welt braucht Plattenläden. Damit sich das im Bewusstsein der Kunden eingräbt, wird jährlich die Plattenladenwoche organisiert mit Eventsepcials, bei CDs am Goethehaus ist das ein Konzert mit Astrid North.
Für Astrid North als Jahrgang 1973 hat ein Plattenladen noch eine ganz andere Bedeutung als für die Download-Generation dieser Tage. „Das waren, an denen wir Musik neu entdecken haben, unser Taschengeld ausgeben und Fragen stellen konnten“, erinnert sich die ehemalige Sängerin von Cultured Pearls, die mit „Precious Ruby“ Ende September ihr neues Soloalbum veröffentlicht hat. Das stellt sie nun im Rahmen der Plattenladenwoche live in ausgesuchten Läden landauf, landab vor, um so die „Local Dealers“ zu unterstützen. Am Montag, 24.10.2016 wird sie um 18 Uhr auch ein Konzert in Frankfurt geben. Karsten Krämer von CDs am Goethehaus hat dafür den Saal im angrenzenden Goethehaus gemietet. Das steht ein Flügel, da gibt es die intime Atmosphäre, die die angekündigte Duo-Performance mit Cello und der Melancholie einer berührenden Stimme braucht. Da es ein begrenztes Platzangebot gibt, empfiehlt sich eine Voranmeldung im Laden. Alle Kontaktinfos finden Sie hier.

CDs am Goethehaus
Am Salzhaus 1
60311 Frankfurt / Main
Telefon: 069-28 76 06
Telefax: 069-28 83 75
eMail: info@cdsamgoethehaus.de
18. Oktober 2016
Detlef Kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Vom Stellvertreter zum Zoodirektor
0
Miguel Casares leitet ab Februar den Zoo
Der Magistrat ist dem Vorschlag der Kulturdezernentin Ina Hartwig gefolgt und hat der Ernennung Miguel Casares' zum Zoodirektor zugestimmt. Zum 1. Februar wird der Spanier die Nachfolge von Manfred Niekisch antreten. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Kulturminister Boris Rhein hat am Freitagvormittag den Direktor der Verwaltung der staatlichen Schlösser und Gärten verabschiedet. Karl Weber war seit 2003 dafür zuständig – ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: sw
 
 
Der Künstler mit den schrillen Bilder
0
Max Weinberg wird 90
Am heutigen Freitag begeht der Künstler Max Weinberg seinen 90. Geburtstag. In seinem städtisch geförderten Atelier schafft er grelle Gemälde mit bizarren Frauenfiguren in den Farben Pink und Schwarz. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Dokumentarische Installation in Sachsenhausen
0
Eingebrannt in die Seele
Gestern feierte die audiovisuelle Theater/Filmproduktion „Eingebrannt“ in Sachsenhausen ihre Premiere. Die Frankfurter Regisseurin Barbara Englert möchte mit ihrem Projekt die Geschichte der Frauen auf Kreta während der deutschen Besatzung erzählen. – Weiterlesen >>
Text: Katharina Bruns / Foto: Jan Stich
 
 
Udo Schenk im CineStar Metropolis
0
Frankfurt-Premiere des Vampirfilms Montrak
Fünf Jahre lang hat der Frankfurter Filmemacher Stefan Schwenk an dem per Crowdfunding finanzierten Vampirfilm „Montrak“ gearbeitet, am Freitagabend läuft das teilweise in Frankfurt gedrehte Werk im CineStar Metropolis. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: TBC Filmproduktion / Montrak
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  593 
 
 

Twitter Activity