Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Astrid North Records
Foto: Astrid North Records

Plattenladenwochen 2016

Astrid North zu Besuch bei Goethe

Die Welt braucht Plattenläden. Damit sich das im Bewusstsein der Kunden eingräbt, wird jährlich die Plattenladenwoche organisiert mit Eventsepcials, bei CDs am Goethehaus ist das ein Konzert mit Astrid North.
Für Astrid North als Jahrgang 1973 hat ein Plattenladen noch eine ganz andere Bedeutung als für die Download-Generation dieser Tage. „Das waren, an denen wir Musik neu entdecken haben, unser Taschengeld ausgeben und Fragen stellen konnten“, erinnert sich die ehemalige Sängerin von Cultured Pearls, die mit „Precious Ruby“ Ende September ihr neues Soloalbum veröffentlicht hat. Das stellt sie nun im Rahmen der Plattenladenwoche live in ausgesuchten Läden landauf, landab vor, um so die „Local Dealers“ zu unterstützen. Am Montag, 24.10.2016 wird sie um 18 Uhr auch ein Konzert in Frankfurt geben. Karsten Krämer von CDs am Goethehaus hat dafür den Saal im angrenzenden Goethehaus gemietet. Das steht ein Flügel, da gibt es die intime Atmosphäre, die die angekündigte Duo-Performance mit Cello und der Melancholie einer berührenden Stimme braucht. Da es ein begrenztes Platzangebot gibt, empfiehlt sich eine Voranmeldung im Laden. Alle Kontaktinfos finden Sie hier.

CDs am Goethehaus
Am Salzhaus 1
60311 Frankfurt / Main
Telefon: 069-28 76 06
Telefax: 069-28 83 75
eMail: info@cdsamgoethehaus.de
 
18. Oktober 2016, 13.37 Uhr
Detlef Kinsler
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Statt Afrikanischem Kulturfestival
Erstes Africa Diaspora Festival im Rebstockpark
Ende Juli findet im Frankfurter Rebstockpark zum ersten Mal das Africa Diaspora Festival statt. Ursprünglich sollte dieses Jahr das 17. Afrikanische Kulturfestival gefeiert werden.
Text: Sina Claßen / Foto: Die „Talking Drummerin“ Ayansike © Africa Diaspora Festival
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Escape The Fate
    Nachtleben | 20.00 Uhr
  • As in Hell
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Jazz Jam Session
    Jazzkeller | 21.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Geneva Lewis
    Casals Forum | 19.15 Uhr
  • Soul Chain
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Akkordeon-Ensemble Frankfurt
    St. Thomas | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Sonne / Luft
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Shout Aloud
    Bockenheimer Depot | 20.00 Uhr
  • Aris Fioretos
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Selma Selman
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Neue Stimmen: Deutsches Kino seit 2000
    DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum | 11.00 Uhr
  • Andrea Grützner
    Schierke Seinecke | 15.00 Uhr
Kinder
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • TechnoThek
    Bibliothekszentrum Nordweststadt | 15.00 Uhr
und sonst
  • Sunset X Skyline-Tour
    Primus-Linie | 21.30 Uhr
  • Die Gegenwart des Exils – Friedman fragt: Gesicht zeigen?!
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 19.00 Uhr
  • Kindertransporte aus Frankfurt am Main – Lebenswege von geretteten Kindern
    Hochbunker | 19.00 Uhr
Freie Stellen