Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Michael Quast / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Kultur
Michael Quast
Leiter Fliegende Volksbühne
Geboren am 02.03.1959 in Heidelberg
Es ist eine Schande für die Stadt - gerade im Vergleich zu anderen Städten - wenn man seine Mundart nicht pflegt.
Quelle: Journal Frankfurt
Michael Quasts Leben ist die Bühne, sei es als Theaterschauspieler, Kabarettist, Regisseur oder Produzent. Kein Wunder, dass der gebürtige Heidelberger, der an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart studiert hat, mit Preisen überhäuft wurde: Der Binding Kulturpreis, Rheingau Musikpreis, Deutscher Kleinkunstpreis und Salzburger Stier könnten seine Vitrine zieren. In Frankfurt konnte man Quast zunächst am Schauspiel und an der Oper sowie im Tigerpalast bestaunen. Außerdem glänzte er in satirischen Soloprogrammen und in Adaptionen zahlreicher Offenbach-Operetten. Als Mitbegründer und Protagonist des Sommerfestivals Barock am Main machte er den Hessischen Molière bald über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt alljährlich viele Besucher in den Park des Höchster Bolongaropalastes. Aus einer Position als Mit-Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Frankfurter Volkstheaters wurde letztlich nichts, stattdessen gründete Quast im Dezember 2008 die Fliegende Volksbühne, die eigentlich in Sachsenhausen ein Theater erbaut bekommen sollte. Stattdessen ist die Fliegende Volksbühne nun im Cantatesaal des ehemaligen Volkstheaters gelandet.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Michael Quast
 
 
10 Jahre Fliegende Volksbühne
0
Hoch soll sie fliegen!
„Die Frankfurter Mundart hat dank Michael Quast eine Renaissance erlebt und ist generationsübergreifend beim Publikum beliebt", ehrte Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) die Theatergruppe Fliegende Volksbühne, die am Montag im Kaisersaal des Römers ihren zehnten Geburtstag feierte. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Bernd Kammerer
 
 
The European Balcony Project
0
„Es lebe die Europäische Republik!“
Am vergangenen Samstag haben die Fliegende Volksbühne und das Theater Willy Praml im Rahmen des „European Balcony Projects“ den Auszug eines Manifests vom Römerbalkon vorgetragen. In verschiedenen Städten Europas fand diese Aktion um genau 16.00 Uhr statt. – Weiterlesen >>
Text: kal / Foto: Niko Neuwirth
 
 
Auftakt zum Festwochenende
0
Frankfurt feiert die neue Altstadt
Die neue Altstadt ist offiziell eröffnet: Am Vormittag schnitt Oberbürgermeister Peter Feldmann auf dem Hühnermarkt das symbolische rote Band durch. Gefeiert wird das neue Viertel mit einem programmreichen Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Das Programm zum Eröffnungsfest
0
Frankfurt feiert seine neue Altstadt
Drei Tage, ein Fest – zur Eröffnung der neuen Altstadt lädt die Stadt zum Familienfest. Wir verraten hier das umfangreiche Programm. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Das Theaterfestival Barock am Main ist flexibel. Das zeigt sich bei den Aufführungsorten, bei den Stücken und auch bei der Spielzeit, die jetzt nach vorne rückte, um nicht mit der Fußball-WM zu konkurrieren. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Barock am Main
 
 
Tage der Offenen Tür im Römer
0
Wenn das Rathaus seine Pforten öffnet
Die Tage der offenen Tür im Rathaus Römer am Freitag, 27., und Samstag, 28. Oktober, lockten tausende Frankfurter auf den Römerberg und in das Rathaus der Stadt. – Weiterlesen >>
Text: kus / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Stadt lädt zum Einblick ins Rathaus
0
Tag der offenen Tür im Römer
Wie funktioniert eine Stadtverwaltung und wie sehen Treffen der Stadtverordneten aus? Antworten gibt es am Freitag und Samstag beim Tag der offenen Tür im Römer. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: nb
 
 
Barock am Main mal ohne Molière und am neuen Ort
0
Alles anders, aber dennoch gelungen
Ein wenig Abwechslung tut Barock am Main mal gut: Die Abweichung von den ständigen hessischen Moliere-Adaptionen und der durch einen großen Umbau notwendig gewordene Umzug, tat dem Erfolg des Festivals keinen Abbruch. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Barock am Main
 
 
Barock am Main mal ohne Molière
0
Der Alchemist verzaubert die Porzellanmanufaktur
Das Theaterfestival Barock am Main gastiert in diesem Jahr nicht wie sonst im Garten des Bolongaropalasts, sondern im Hof der Porzellanmanufaktur. In "Der Alchemist" geht es ab dem heutigen Mittwoch um Quacksalberei und Scharlatanerie. – Weiterlesen >>
Text: Esther Boldt / Foto: Maik Reuß
 
 
Neue Spielstätte und mal nicht Molière
0
Alles neu bei Barock am Main
Das industrieromantische Gebäude der Höchster Porzellan-Manufaktur bildet in diesem Sommer die Kulisse des Theaterfestivals Barock am Main. Auf dem Programm steht "Der Alchemist" von Ben Jonson. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 

Twitter Activity