Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Haus der Krokodile
0
Noch ein Filmdreh für Frankfurt
Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
In und rund um Frankfurt laufen derzeit die Dreharbeiten zur Verfilmung der Kinderserie "Das Haus der Krokodile" aus den 70er Jahren - mit prominenter Unterstützung wie Christoph Maria Herbst.
Frankfurt wird als Filmkulisse immer beliebter. Nachdem Matthias Schweighöfer seinen Film "What a Man" in der Mainmetropole drehte, es ihm Heike Makatsch mit "Sechszehneichen" gleich tat, laufen derzeit auch Dreharbeiten in und um Frankfurt für den Kinderfilm "Das Haus der Krokodile", der am 23. März 2012 in die Kinos kommen soll. Mit von der Partie sind Christoph Maria Herbst und Thomas Ohrner.

In der Regie sind Cyrill Boss und Philipp Stennert tätig. Hauptdrehpunkt ist eine alte Villa im Bad Homburger Kurpark, die schon lange vorher freistand und eigens für den Dreh renoviert und eingerichtet wurde. In dem Film geht es um den 11-jährigen Viktor, der die Gunst der Stunde nutzt, als seine Eltern im Urlaub sind, sich die geheimen Räume in der alten Familienvilla anzusehen. Dort findet er unter anderem das Tagebuch seiner verstorbenen Cousine Cäcilie und macht sich auf, den rätselhaften Tod des Mädchens aufzuklären. Das Land Hessen unterstützt die Produktion mit 950.000 Euro und auch HessenInvestFilm, die Filmförderungsanstalt FFA und der Deutsche Filmförderfond DFFF fördern "Das Haus der Krokodile".
12. Oktober 2011
ch
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
0
Martin Schulz hält Laudatio auf Jaron Lanier
Während der Frankfurter Buchmesse im Oktober wird der amerikanische Schriftsteller Jaron Lanier mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet, die Laudatio hält SPD-Politiker Martin Schulz. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Ausstellung und Führung zum Buch
0
Von Unort zu Unort
Christian Setzepfand kennt Frankfurt wie seine Westentasche und hat neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch "Unorte" in der Stadt ausgemacht und diese zu einem Buch und einer Ausstellung verarbeitet. – Weiterlesen >>
Text: wch/nb / Foto: Nils Bremer
 
 
Immer mal wieder bekommen junge Musiker in der Stadt die Chance, mal eben ein Konzert mit einem nationalen oder internationalen Popstar zu spielen. Auch Sänger Martin Kilger sucht für sein Konzert im Bett ein Streichquartett.
Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: T. Mardo
 
 
 
Lichterfest im Büsingpark
0
Musik und Kerzenschein in Offenbach
Wir schicken unsere Leser tatsächlich nach Offenbach, weil das am Samstag stattfindenden Lichterfest im Büsingpark nebst Konzert der Neuen Philharmonie Frankfurt so romantisch klingt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Bereits über 9,5 Millionen Menschen haben das Musical "Billy Elliot" weltweit gesehen. Jetzt kommen auch die Frankfurter in diesen Genuss, wenn auch nur im Kino per Live-Übertragung aus London. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: Astor Film Lounge
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  362 

Facebook Activity

Twitter Activity