Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Haus der Krokodile
0
Noch ein Filmdreh für Frankfurt
Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
In und rund um Frankfurt laufen derzeit die Dreharbeiten zur Verfilmung der Kinderserie "Das Haus der Krokodile" aus den 70er Jahren - mit prominenter Unterstützung wie Christoph Maria Herbst.
Frankfurt wird als Filmkulisse immer beliebter. Nachdem Matthias Schweighöfer seinen Film "What a Man" in der Mainmetropole drehte, es ihm Heike Makatsch mit "Sechszehneichen" gleich tat, laufen derzeit auch Dreharbeiten in und um Frankfurt für den Kinderfilm "Das Haus der Krokodile", der am 23. März 2012 in die Kinos kommen soll. Mit von der Partie sind Christoph Maria Herbst und Thomas Ohrner.

In der Regie sind Cyrill Boss und Philipp Stennert tätig. Hauptdrehpunkt ist eine alte Villa im Bad Homburger Kurpark, die schon lange vorher freistand und eigens für den Dreh renoviert und eingerichtet wurde. In dem Film geht es um den 11-jährigen Viktor, der die Gunst der Stunde nutzt, als seine Eltern im Urlaub sind, sich die geheimen Räume in der alten Familienvilla anzusehen. Dort findet er unter anderem das Tagebuch seiner verstorbenen Cousine Cäcilie und macht sich auf, den rätselhaften Tod des Mädchens aufzuklären. Das Land Hessen unterstützt die Produktion mit 950.000 Euro und auch HessenInvestFilm, die Filmförderungsanstalt FFA und der Deutsche Filmförderfond DFFF fördern "Das Haus der Krokodile".
12. Oktober 2011
ch
 
Share/Bookmark
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Galerie Braubachfive
1
Auf der Suche nach Würde
Seit er fotografiert, fotografiert Günter Pfannmüller Menschen. Über zwanzig Jahre hinweg besuchte er die abgelegensten Stämme der Welt und fotografierte - stets konzentriert auf die Würde der Menschen. – Weiterlesen >>
 
 
Ausstellung zu Eva Demski
0
Aus dem Köfferchen einer Literatin
Die Schriftstellerin Eva Demski wird am 12. Mai 70 Jahre alt. Eine Ausstellung des Uni-Archivs im Fenster zur Stadt zeigt bis zum 31. Mai Manuskripte, Fotos und Tonträger der Frankfurterin. – Weiterlesen >>
 
 
Frankfurt hat ein neues Ermittlerduo und das ist am heutigen Donnerstag zur Primetime im Ersten zu sehen. "Alles Verbrecher" (gesprochen ,Verbräscher'), heißt der Film, der in Frankfurt, Hanau, Offenbach und Köln gedreht wurde. – Weiterlesen >>
 
 
 
Zanki und SOHN live
0
Soul so oder so
Soul fast traditionell und ganz innovativ: Wer sich an Ostern nicht mit Eierfärben und -suchen zufrieden geben will, kann sich auch bei Konzerten vergnügen. Nur vorher bitte informieren, ob auch getanzt werden darf. – Weiterlesen >>
 
 
Es sind die besten Tänzer ihres Fachs, die vom 25. bis 27. April in der Jahrhunderthalle in der bemerkenswerten Show "Flying Illusion" zeigen werden, wie Breakdanceperfektion und die Kunst der Ilusion eins werden. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  344 

Facebook Activity

Twitter Activity