Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Frankfurt Marathon
Foto: Frankfurt Marathon

Frankfurt Halbmarathon

Mehr als 20 Kilometer durch den Frankfurter Süden

Am Sonntag findet der 21. Mainova Halbmarathon statt. Um einen reibungslosen Lauf zu gewährleisten, kommt es zu starken Verkehrseinschränkungen.
Nach zwei Jahren Corona-Pause und Wechsel in ein virtuelles Format fällt am Sonntag, 16. März, wieder der Startschuss für den Mainova Halbmarathon. Genau 21 097,5 Meter führt die Strecke durch die Straßen von Sachsenhausen, Niederrad und den Stadtwald. Der Veranstalter des Halbmarathons, der Laufverein Spiridon Frankfurt e.V., rechnet mit bis zu 8000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die genaue Strecke verläuft vom Deutsche Bank Park nach Sachsenhausen, von dort über den Tiefkai in Richtung Niederrad und anschließend durch die Bürostadt und den Stadtwald zurück zum Deutsche Bank Park.

Straßenbahnen fahren nur auf Teilstrecken

Für den Lauf werden in Niederrad und Sachsenhausen zwischen 9 und 13 Uhr zahlreiche Straßen gesperrt, teilt die Stadt mit. Überdies ist auch die Autobahnabfahrt der A5 „Frankfurt Niederrad Süd“ ab circa 8 Uhr gesperrt. Die S- und U-Bahnen in Frankfurt sollen fast alle planmäßig fahren. Die Anfahrt zum Start und Ziel des Laufes am Deutsche Bank Park soll am einfachsten über die S-Bahn-Station Stadion erfolgen, mit der S8 und der S9. Lediglich die S7 verkehrt wegen Bauarbeiten nicht, ersatzweise fahren Busse.

Mehrere Straßenbahnlinien fahren nur Teilstrecken. Die Linie 12 fährt von 10.15 Uhr bis 13 Uhr nur zwischen Fechenheim und Bürostadt Niederrad, die Linie 15 von 9.45 Uhr bis 12 Uhr nur zwischen Haardtwaldplatz und Hauptbahnhof/Südseite. Die Linie 16 fährt zwischen Ginnheim und Offenbach Stadtgrenze über die Altstadtstrecke statt über Sachsenhausen. Schließlich fährt die Linie 17 vom Rebstockbad bis Hauptbahnhof/Südseite und wird zwischen Louisa und Neu-Isenburg Stadtgrenze durch die Linie 18 ersetzt.

Busse fahren mit Einschränkungen

Auch bei den Bussen kommt es zu Änderungen im Betriebsablauf. Die Buslinie 51 fährt von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr nur zwischen Höchst und der Haltestelle Morgenzeile in Goldstein. Die Linie 61 fährt etwa von 9.45 Uhr bis 11.45 Uhr nur zwischen Flughafen und Triftstraße. Die Expressbuslinie X61 steht von 9.45 Uhr bis 11.45 Uhr komplett still und die X77 endet und beginnt von 9.45 Uhr bis 11.45 Uhr in Gateway Gardens Mitte. Die Linie 78 nimmt ihren Betrieb erst gegen 13 Uhr auf.
 
17. März 2023, 09.50 Uhr
tig
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Das Oberlandesgericht Frankfurt hat die Klage eines Kartografen gegen die Europäische Zentralbank abgewiesen. Er verlangte 5,5 Millionen Euro.
Text: tig/dpa / Foto: Urheberrechtsstreit um die Europa-Karte auf den Banknoten © red
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
2. März 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • hr-Bigband
    Stadttheater | 20.00 Uhr
  • Barclay James Harvest
    Rheingoldhalle | 20.00 Uhr
  • Adam Angst
    Schlachthof | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Drag Slam
    Orange Peel | 20.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Heute Abend: Lola Blau
    Theater im Palast | 19.30 Uhr
  • Carmen
    Oper Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Harald Lesch & Das Merlin Ensemble Wien
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Kleist. Prinz von Homburg / Schlacht bei Fehrbellin
    Theater Willy Praml, Naxoshalle | 19.30 Uhr
  • Nach Mitternacht
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Die Wunderübung
    Kellertheater | 20.30 Uhr
Kunst
  • Natalia Romik. Architekturen des Überlebens
    Jüdisches Museum | 10.00 Uhr
  • Ausgeschlossen
    Archäologisches Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Druckgrafik der Pop Art
    Stadtgalerie Bad Soden am Taunus | 15.00 Uhr
Kinder
  • Fliegende Wörter
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Zeichnung als Experiment
    Städel Museum | 14.00 Uhr
  • Lichtspielplatz
    DFF – Deutsches Filminstitut Filmmuseum | 11.00 Uhr
und sonst
  • Börsentag Frankfurt
    Kongresshaus Kap Europa | 09.30 Uhr
  • 21. Hilton-Basar
    Hilton Frankfurt City Centre | 10.00 Uhr
  • 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach
    Mewa Arena | 15.30 Uhr
Freie Stellen