Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Bernd Kammerer (Archivbild)
Foto: Bernd Kammerer (Archivbild)

Europawahl

Europa-Fest auf dem Römerberg

Einen Monat vor der Europawahl findet am 9. Mai der Europatag statt. Zu diesem Anlass finden in Frankfurt mehrere Veranstaltungen statt. Lesen Sie hier eine Übersicht.
Jedes Jahr am 9. Mai feiern die Länder der Europäischen Union den Europatag. Der Jahrestag erinnert an die Schuman-Erklärung von 1950. Der französische Außenminister Robert Schuman schlug damals eine europäische Zusammenarbeit vor. „An diesem Datum feiern wir Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union unsere Einheit, Vielfalt und Solidarität. Gleichzeitig rufen wir dazu auf, für diese Werte einzustehen“, meint Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU).

In diesem Jahr findet der Europatag genau einen Monat vor der Europawahl am 9. Juni statt. Der Europatag ermutigt laut Rhein, sich weiterhin für eine gemeinsame Zukunft und Werte einzusetzen. Der Regierungschef appelliert an alle stimmberechtigten Hessinnen und Hessen, ihre Stimme bei der Wahl zu nutzen.

Veranstaltungen zum Europatag in Frankfurt

Kurz vor den Wahlen möchte die Europastadt Frankfurt ihre Europäische Identität stärken, heißt es von Seiten der Stadt. Gleichzeitig wolle sie mehr Sichtbarkeit für europäische Themen schaffen. Aus dem Grund veranstaltet die Stadt ein Fest unter dem Motto „Europe is yours“. Am 9. Mai finden ab zwölf Uhr Veranstaltungen auf dem Römerberg statt.

Das Fest thematisiert die Europawahl und Osteuropa. Besucher und Besucherinnen erwartet ein Bühnenprogramm aus Musik, Tanz und Poetry Slam. Disskussionsformate und interaktive Infostände beschäftigen sich mit politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Themen im Zusammenhang von Europa und Frankfurt. Gegen den Hunger gibt es kulinarische Spezialitäten. Für Kinder sind spielerische Aktivitäten geplant.

Info
Ab 12 Uhr startet auf dem Römerberg ein Bühnenprogramm aus Musik, Tanz, Poetry Slam und einer Panel-Diskussion.

Um 13 Uhr eröffnen Oberbürgermeister Mike Josef (SPD) und Dezernentin Eileen O'Sullivan (Volt) offiziell das Fest.

Beim Europäischen Marktplatz können sich Besucherinnen und Besucher über europäische Institutionen, Organisationen, Vereine und Initiativen informieren. Er erstreckt sich von den Pavillons auf dem Römerberg bis in die Römerhallen des Rathauses.

In den Römerhallen werden sich weitere Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren. Zudem gibt es Diskussionsformate sowie drei verschiedene Ausstellungen rund um das Thema Europa in Verbindung mit der Stadt Frankfurt.

Das Historische Museum bietet bereits um 11 Uhr eine Sonderführung zum Thema „Frankfurter Demokratiegeschichten“ an, die Frankfurts Rolle in Europa thematisiert.
 
7. Mai 2024, 10.00 Uhr
Loreena Willner
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Musikpavillon im Palmengarten
Summer in the City
Der Klassiker „Summer in the City“ geht ebenfalls in die nächste Runde: Vom 16. Juli bis zum 20. August lockt die Reihe wieder vor den Musikpavillon im Frankfurter Palmengarten.
Text: Detlef Kinsler / Foto: Nation of Language © Shervin Lainez
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
12. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Wolfgang Haffner Trio
    Kurhaus Wiesbaden | 20.00 Uhr
  • Dick Move
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Dieter Thomas Kuhn
    Seewiese | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Boujee
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Hard Bock drauf
    Tanzhaus West | 23.00 Uhr
  • Tanz-Attacke
    Kulturclub schon schön | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Kammermusikensemble des Royal Concertgebouw Orchestra
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
  • Venice Baroque Orchestra
    Kloster Eberbach | 20.00 Uhr
  • Die Dreigroschenoper
    Stiftsruine Bad Hersfeld | 15.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Misery
    Wasserburg | 23.00 Uhr
  • Der Club der toten Dichter
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Don Carlos
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Casablanca Art School
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ari Benjamin Meyers
    Kunsthalle Mainz | 10.00 Uhr
  • Das Kirchnermuseum Davos zu Gast im Geburtshaus des Künstlers
    Kirchnerhaus | 14.00 Uhr
Kinder
  • Pop Up-Technothek – MINT zum Anfassen
    KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek | 15.00 Uhr
  • Gaming
    KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek | 13.00 Uhr
  • GOAT FC24: Das Turnier
    Bibliothekszentrum Sachsenhausen | 13.00 Uhr
und sonst
  • Schiersteiner Hafenfest
    Schiersteiner Hafen | 15.00 Uhr
  • Bahnhofsviertel FFM - Rotlicht, Lifestyle & Vielfalt
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
  • Über die Schönheit der Sonne
    Physikalischer Verein – Gesellschaft für Bildung und Wissenschaft | 20.00 Uhr
Freie Stellen