Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Eintracht Frankfurt
Foto: © Eintracht Frankfurt

Spielertransfer

Eintracht Frankfurt holt sich Robin Koch

Robin Koch wechselt per Leihe vom englischen Klub Leeds United zu Eintracht Frankfurt. In der abgelaufenen Saison hat der 1,91-Meter-Mann 36 Mal in der Premier League gespielt.
Innenverteidiger Robin Koch wechselt per Leihe vom englischen Klub Leeds United zu Eintracht Frankfurt. Der 26-jährige Nationalspieler war zudem bereits beim SC Freiburg aktiv, hat 82 Bundesligaspiele sowie sieben Tore in dieser Zeit absolviert. Er ist sowohl auf beiden Innenverteidigerpositionen als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar.

„Eintracht ist Aushängeschild des deutschen Fußballs“

In der abgelaufenen Saison hat der 1,91 Meter große Koch 36 Mal in der Premier League für Leeds gespielt. „Ich freue mich wirklich sehr, Teil von Eintracht Frankfurt zu werden. Der Klub zählt zu den renommiertesten Vereinen der Bundesliga und war in den letzten Jahren auch in Europa ein Aushängeschild des deutschen Fußballs“, sagt Robin Koch.

Neben seiner Karriere als Sportler, ist Robin Koch auch sozial engagiert. So fungierte er etwa in Leeds als Botschafter für „Leeds Children’s Charity“. Außerdem ist er als Laureus-Botschafter aktiv. „Robin ist ein Typ, der auf und neben dem Platz vorangeht und Verantwortung übernimmt. Mit fast 27 Jahren ist er im perfekten Fußballeralter, zudem bringt er wertvolle Erfahrungen aus der Bundesliga und der Premier League mit, die er in unser Team einbringen wird“, sagt Sportvorstand Markus Krösche.
 
7. Juli 2023, 11.03 Uhr
sfk
 
Sinem Koyuncu
Jahrgang 1996, Studium der Politikwissenschaft an der Goethe-Universität, seit Oktober 2021 beim Journal Frankfurt. – Mehr von Sinem Koyuncu >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Roh und brutal? Boxen hat häufig ein negatives Image. Für die physische und psychische Entwicklung von Kindern ist der Effekt des Sports aber vor allem eines: positiv. Für die Sommerferien gibt es bei Ibra Boxing eine besondere Aktion.
Text: Sabrina Günther / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Painting
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Nils Landgren Funk Unit
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Naturally 7
    Comoedienhaus Wilhelmsbad | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • All Stars Night
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Semesterabschluss Party
    Schlosskeller im Residenzschloss | 22.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Mikroorkéstra und Martynas Levickis
    Casals Forum | 20.00 Uhr
  • Paolo Oreni
    St. Thomas | 19.30 Uhr
  • City Light Symphony Orchestra
    Kurpark | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Nosferatu
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.45 Uhr
  • Super Stöffsche
    t-raum | 20.00 Uhr
  • Die Männerfalle
    Galli Theater Wiesbaden | 20.00 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Bibel ist divers – QR-Code Safari durch das BIMU
    Bibelhaus Erlebnis Museum | 10.00 Uhr
  • „Tausend Blumen um mich her...“
    Netuschil | 19.00 Uhr
Kinder
  • Pettersson und Findus
    Niddapark | 16.00 Uhr
  • Sterntaler
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 11.00 Uhr
und sonst
  • Steinfurther Rosenfest
    Rosenmuseum Steinfurth | 11.00 Uhr
  • Der Frankfurter Kaiserdom
    Dommuseum Frankfurt | 15.00 Uhr
  • Goethe-Rundgang – Frankfurt mit den Augen Goethes sehen
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr
Freie Stellen