Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Pop Up Yoga am Main
 

Pop Up Yoga am Main

0

Mit einem Ommmm in den Tag starten

Foto: Nadine Gerhardt
Foto: Nadine Gerhardt
Die Frankfurter Yoga Trainerin Nadine Gerhardt veranstaltet Yoga-Kurse im Freien. Am Sonntagmorgen werden die Asanas am Museumsufer praktiziert. Jeder kann mitmachen – gegen eine freiwillige Spende.
Für die Yogatrainerin Nadine Gerhardt ist es eine Art Liebeserklärung an ihre Heimatstadt und an die Menschen, deshalb bietet sie regelmäßig Yogakurse im Freien an – auf Spendenbasis. 60 Minuten lang darf jeder, der mag, mit ihr die Asanas, die Yogaübungen unterschiedlicher Stilrichtungen, praktizieren. Die Stunde soll Einsteiger genauso ansprechen wie Fortgeschrittene. Am Museumsufer, genauer am Schaumainkai 54, liegt der Treffpunkt zwischen Maincafé und Untermainbrücke. Die Wiese bildet den Untergrund und der Blick auf den Main und die Skyline dient als Kulisse, um Körper, Geist und Seele bei den Übungen in Einklang zu bringen. Gemeinsam und friedvoll werden die Übungen durchgeführt und das am Sonntag, ab 9.30 Uhr, wenn der Tag noch ganz am Anfang steht. Natürlich findet die Stunde nur bei schönem Wetter statt, am besten vorher nochmal unter Pop Up Yoga auf Facebook oder auf der Homepage nachschauen, um sicherzugehen.

Wer mitmachen möchte, sollte eine rutschfeste Matte, Wasser, vielleicht etwas Wärmendes zum Drüberziehen (für die Endentspannung), ein Handtuch und gegebenenfalls Sonnenschutz mitbringen. Der Kurs ist kostenlos, beziehungsweise es wird eine Spendenbox aufgestellt und man darf auf freiwilliger Basis einen Obolus abgeben.
12. Juli 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Eintracht Frankfurt in der Europa League
0
Die Frankfurter Adler verspielen den Sieg
Zwei wichtige Auswärtstore haben die Frankfurter beim ukrainischen Meister Shakhtar Donetsk erzielt, doch es war noch mehr möglich. Mit dem 2:2 in der Ukraine verpasste die Eintracht am Donnerstagabend eine noch bessere Ausgangslage für das Rückspiel in Hessen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Bernd Kammerer (Symbolbild)
 
 
Im Pokal gegen Bayern
0
Heimvorteil für den FFC?
Mit einem 1:0 gegen die TSG 1899 Hoffenheim startete der 1. FFC Frankfurt nach der Winterpause ins neue Jahr. Am Sonntag kommen die alten Rivalinnen von Turbine Potsdam ans Brentanobad. Im DFB-Viertelfinale wurde dem FFC der FC Bayern zugelost. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: dk
 
 
Mit den erwarteten Spitzenspielern starten die deutschen Tennisherren am Freitag in ihre Davis Cup-Partie gegen Ungarn. Zunächst schlägt Routinier Philipp Kohlschreiber in der Fraport Arena auf, anschließend folgt die deutsche Nummer Eins Alexander Zverev. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
Mit einem Last-Minute-Sieg haben die Fraport Skyliners am Sonntag ihren ersten Erfolg seit vier Wochen gefeiert. Gegen den Tabellenzweiten aus Oldenburg setzten sie sich überraschend mit 75:74 durch. Kapitän Tez Robertson entschied das Spiel in der allerletzten Sekunde. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
1. FFC im Trainingslager an der Algarve
1
Schnee adé
Sie waren schon in der Türkei und in Spanien, diesmal gönnt das Management des 1. FFC Frankfurt den Spielerinnen neue Eindrücke. Das Trainingslager findet gerade in Albufeira an der Algarve statt. Bei schönstem Wetter. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  138 

Twitter Activity