Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Pop Up Yoga am Main
 

Pop Up Yoga am Main

0

Mit einem Ommmm in den Tag starten

Foto: Nadine Gerhardt
Foto: Nadine Gerhardt
Die Frankfurter Yoga Trainerin Nadine Gerhardt veranstaltet Yoga-Kurse im Freien. Am Sonntagmorgen werden die Asanas am Museumsufer praktiziert. Jeder kann mitmachen – gegen eine freiwillige Spende.
Für die Yogatrainerin Nadine Gerhardt ist es eine Art Liebeserklärung an ihre Heimatstadt und an die Menschen, deshalb bietet sie regelmäßig Yogakurse im Freien an – auf Spendenbasis. 60 Minuten lang darf jeder, der mag, mit ihr die Asanas, die Yogaübungen unterschiedlicher Stilrichtungen, praktizieren. Die Stunde soll Einsteiger genauso ansprechen wie Fortgeschrittene. Am Museumsufer, genauer am Schaumainkai 54, liegt der Treffpunkt zwischen Maincafé und Untermainbrücke. Die Wiese bildet den Untergrund und der Blick auf den Main und die Skyline dient als Kulisse, um Körper, Geist und Seele bei den Übungen in Einklang zu bringen. Gemeinsam und friedvoll werden die Übungen durchgeführt und das am Sonntag, ab 9.30 Uhr, wenn der Tag noch ganz am Anfang steht. Natürlich findet die Stunde nur bei schönem Wetter statt, am besten vorher nochmal unter Pop Up Yoga auf Facebook oder auf der Homepage nachschauen, um sicherzugehen.

Wer mitmachen möchte, sollte eine rutschfeste Matte, Wasser, vielleicht etwas Wärmendes zum Drüberziehen (für die Endentspannung), ein Handtuch und gegebenenfalls Sonnenschutz mitbringen. Der Kurs ist kostenlos, beziehungsweise es wird eine Spendenbox aufgestellt und man darf auf freiwilliger Basis einen Obolus abgeben.
12. Juli 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Trotz einer furiosen Aufholjagd unterlagen die Frankfurter Basketballer am Mittwochabend im internationalen Eurocup mit 78:84. Die Skyliners haben damit die vorzeitige Qualifikation für die nächste Runde verpasst. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
Zwei junge Perser sind derzeit die große Hoffnung der Frankfurter Wrestling-Szene. Ein Treffen mit Nachwuchs-Star Prince Ahura, der am Samstag bei seinem nächsten Showkampf im Ring stehen wird. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: © Marco Eisenbarth
 
 
Die kurze Siegesserie der Fraport Skyliners ist gerissen: Mit 81:91 unterlagen die Frankfurter am Sonntag dem Team von medi Bayreuth und sind damit ins untere Mittelfeld der Bundesliga-Tabelle abgerutscht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
 
Mit 19 Punkten lagen die Fraport Skyliners bereits vorne, trotzdem wurde das Heimspiel gegen die Telekom Baskets Bonn am Sonntag nochmal richtig spannend. Mit 83:79 setzten sich die Frankfurter schließlich knapp durch. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
Internationale Botschafter der Eintracht
0
Mit Oka Nikolov und Jay-Jay Okocha um die Welt
Eintracht Frankfurt bekennt sich auch international zu ihrer Historie voller Höhen, Tiefen und Traditionen. Sechs ehemalige Spieler werden den Club ab sofort als Markenbotschafter auf der ganzen Welt vertreten. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  136 

Twitter Activity