Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Regenbogen für Alle!
 

Regenbogen für Alle!

0

25. Christopher Street Day am Wochenende

Foto: Bernhard Frei
Foto: Bernhard Frei
Die Stadt erleuchtet am Wochenende wieder in allen Farben des Regenbogens: Unter dem Motto "Bunte Vielfalt statt braune Einfalt" findet dieses Jahr der Christopher Street Day statt und feiert 25 Jahre Bestehen.
Das Wochenende wird bunt! Denn schon ab Freitagnachmittag erleuchtet die Stadt in allen erdenklichen Farben: Der 25. Christopher Street Day (CSD) findet statt. Los geht's am Freitag bereits um 15 Uhr mit Live-Musik und auflegenden DJs. Eine bunte Bandbreite gibt es nicht nur in Farben, sondern auch musikalisch. Von "Looppop", über Soul und Blues bis hin zu Elektro sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Der Freitag wird von zwei der berühmtesten Drag Queens Frankfurts moderiert: Babsi Heart & Jessica Walker. Bis 1 Uhr morgens gibt es auf der Hauptbühne musikalisches Programm.

Weiter geht es am Samstag traditionell mit der Demonstration quer durch die Innenstadt. Die Aufstellung beginnt bereits ab 9 Uhr am Römerberg. Der Zug geht dann über die Braubachstraße, bis zum Kornmarkt, weiter zum Roßmarkt über die Konrad-Adenauer-Straße/Konstablerwache wieder zurück zur Töngesgasse. Die Teilnahme steht jedem offen. Doch um den Veranstaltern die Planung leichter zu machen, wird um Anmeldung gebeten.

Ab 13 Uhr gibt es dann wieder Programm auf der Hauptbühne mit dem hr3-Moderator Tim Frühling. Frischen House, Techno, Rock und Pop gibt es von den Plattentellern und Live-Musik von Die drei Liköre, 2THEUNIVERSE Band, Munique, Franca Morgano und DJ Mr. Biro & LeoPart. Die Beine schwingen wird da wohl nicht nur das Publikum, denn die Pink Tigers, Hessens einzige Tanzformation, die ausschließlich aus schwulen Männern besteht, wird eine Performance darbieten. Besondere Programmpunkte sind am Samstag sicherlich auch der Stöckelschuh-Wettlauf und ein Queer Poetry Slam. Inhaltlich wird es dann in zwei Politdiskussions-Runden, einer Rede von Christian Setzepfand und einem Gedicht Jo van Nelsens. Und auch Samstag darf eine Drag Queen auf der Bühne nicht fehlen: Electra Pain wird sicherlich wieder eine aufregende Show auf die Bühne bringen. Abends begleitet die Moderatorin Marlene Deluxe die Besucher durch das Programm.

Und wer dann noch nicht genug hat, kommt am Sonntag wieder: Entertainer Oli Becker führt durch das Programm mit Musik von Steffi List, diversen DJs, der 90er Jahre Kult-Band SNAP!, der Astor Club Band und der Diva Wanda Kay. Die Trash-Girls und Bäppi La Belle sind dann für Lacher zuständig.

Wer im Anschluss an das Bühnenprogramm noch feiern gehen will, sollte unbedingt zur "Delicious" im Gibson, der größten und wichtigsten Party des CSD. Dort zelebrieren DJ Mark Hartmann und seine Crew unter dem Motto "Welcome to the Pleasuredome". Der Mann von planet radio nightwax ist nicht aus der Community wegzudenken und maßgeblich beteiligt an der Partyreihe "Pure". Mit satten Housebeats und pumpenden Dancetracks verbreitet er gute Laune. Unterstützt wird er von DJ Cihan Akar und DJ Oliver Roventa. Auch Live-Surprise-Acts gehören zu dem Abend dazu.

>> Die Hauptbühne befindet sich an der Konstabler Wache. Mehr Informationen auch zum Programm finden Sie unter csd-frankfurt.de.
 
14. Juli 2017
tm/jp
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Am sechsten Prozesstag sollte der Kronzeuge gegen den Stadtplan-Erben Alexander Falk aussagen. Schon beim Betreten des Saals sorgte sein Auftritt für Unruhe – allerdings nicht wegen seiner Aussage. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Der Angeklagte Alexander Falk (m) mit seinen Verteidigern Daniel Wölky (l) und Björn Gercke // picture alliance/Arne Dedert/dpa
 
 
Klassikstadt in Fechenheim
0
Faszination für Fahrzeuge
Am kommenden Sonntag lädt die Klassikstadt in Fechenheim zum Saisonabschluss. Zwischen 10 und 18 Uhr gibt es für Besucherinnen und Besucher Fahrzeuge und Motorräder aus allen Epochen der Automobilgeschichte zu bestaunen und zu erwerben. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Klassikstadt
 
 
Ulrike Crespo, die Enkelin des Wella-Gründers Karl Ströher und Gründerin der Crespo Foundation, ist im Alter von 68 Jahren verstorben. Mit ihrer Stiftung hatte sie sich in zahlreichen Bereichen engagiert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © Chris O’Dell
 
 
 
Das Aktionsbündnis Attac wird am kommenden Samstag für Menschenrechte und gegen die Macht von Konzernen auf der Frankfurter Zeil demonstrieren. Danach werden sich die Unterstützerinnen und Unterstützer im Rahmen einer Aktionstour auf den Weg nach Wien machen. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Symbolbild © Attac
 
 
Die Initiative Solidarity City ruft für kommenden Freitag, den 11. Oktober zu einem gemeinsamen Sleep Out auf dem Opernplatz auf. Sie will damit auf die Situation von obdachlosen Roma in Frankfurt aufmerksam machen. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: Ehemalige Unterkünfte von Roma auf der Industriebrache im Gallus © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1501