Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Musikmesse beteiligt sich an Kulturpass
 

0

Musikmesse beteiligt sich an Kulturpass

Der vom Verein Kultur für ALLE in Frankfurt am Main aufgelegte Kulturpass, der bedürftigen Frankfurt wieder Teilhabe an Kultur ermöglichen will, erfährt immer mehr Zuspruch sowohl von Veranstaltern als auch Interessierten. Über 50 Veranstalter sind bis jetzt bereits im Angebot, das der Verein über seine Homepage www.kulturpass.net bekanntgibt. Von Michael Quasts fliegender Volksbühne bis zum Sinclair-Haus in Bad Homburg können Kulturpassinhaber Veranstaltungen für einen Euro (Kinder die Hälfte)
besuchen.

Götz Wörner, Initiator und Vorsitzender des Vereins freut sich besonders über die vereinbarte Kooperation mit der Musikmesse, die im April auf dem Messegelände Frankfurt zur musikalischsten Stadt der Welt macht. Die Musikmesse stellt für 50 Kulturpassinhaber Eintrittskarten für den Publikumstag am Samstag, den 4. April zum Preis von einem Euro zur Verfügung. Neben dem Besuch aller Hallen mit Anbietern von über 30.000 Musikinstrumenten vom Steinway-Flügel bis zur Blockflöte können an diesem Tag zahlreiche workshops, Konzerte internationaler Stars von Robby Ameen bis Steve Lukather (Toto) besucht werden. Besonderes Highlight für Familien ist die Musik-Mitmach-Ausstellung Music4Kids, in der Kinder spielerisch Instrumente und Klangkörper ausprobieren können.

Letzte Woche konnte im provisorischen Kulturpassbüro der 1000ste Kulturpassinhaber begrüsst werden. Der 86-jährige Bruno Heimerle aus Frankfurt-Bornheim konnte von Götz Wörner und Ingrid Wittig (Bild) seinen Kulturpass in Empfang nehmen und freut sich über
die Einladung für 2 Personen in eine Vorstellung des Tigerpalast Variete Theater. „Ich werde mir mit einer Freundin einen schönen Abend im Tigerpalast gönnen“ so Bruno Heimerle ( Foto). Der Tigerpalast, der zu Zeit mit seinem 20-jährigen Jubiläumsprogramm aufwartet hat die Karten spendiert.
26. März 2009
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Opernplatzfest vom 26.6.-5.7.
0
Vor der Alten Oper wird gefeiert
Das Opernplatzfest ist jedes Jahr aufs Neue eine Hommage an einen der schönsten Plätze Frankfurts. In diesem Jahr lädt es die Frankfurterinnen und Frankfurter vom 26.6.-5.7. wieder zum Genießen ein. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Wohin im Sommer?
0
Bye-bye Winterblues
In Frankfurt ist der Sommer angekommen. Wo lässt es sich bei diesen heißen Temperaturen am besten aushalten, wenn das Wetter wärmer und die Straßen voller werden? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Wassereinbruch im Einkaufszentrum
0
Es regnet im MyZeil
Am vergangenen Samstag hat es im Einkaufszentrum MyZeil einen Wassereinbruch gegeben. Videos, die zeigen, wie die Regenmassen den Boden überfluteten, gingen in den sozialen Netzwerken viral. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
Hans-Dieter Hillmoth geht in den Ruhestand
0
FFH-Chef verabschiedet sich nach 30 Jahren
Hans-Dieter Hillmoth ist seit 30 Jahren Geschäftsführer des Radiosenders FFH. Ende Juni geht er mit 66 Jahren in den Ruhestand. Dem JOURNAL FRANKFURT hat er vorher verraten, was er am meisten vermissen wird und warum er selbst privat kein Radio hört. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Facebook/Hans-Dieter Hillmoth
 
 
Fünf Jahre kostenfreie Sprechstunde
0
Versorgung für alle
Vor fünf Jahren starteten Medizinstudierende der Goethe-Uni ein Projekt, das all denjenigen hilft, die nicht krankenversichert sind. Über 900 Menschen konnten dadurch bereits kostenlos medizinisch versorgt werden. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ez / Foto: unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1480