Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Klassikstadt in Fechenheim
 

Klassikstadt in Fechenheim

0

Faszination für Fahrzeuge

Foto: Klassikstadt
Foto: Klassikstadt
Am kommenden Sonntag lädt die Klassikstadt in Fechenheim zum Saisonabschluss. Zwischen 10 und 18 Uhr gibt es für Besucherinnen und Besucher Fahrzeuge und Motorräder aus allen Epochen der Automobilgeschichte zu bestaunen und zu erwerben.
Die Klassikstadt in Fechenheim öffnet am kommenden Sonntag, den 13. Oktober zu ihrem letzten Sonntagstreff in diesem Jahr zwischen 10 und 18 Uhr ihre Pforten und zeigt Fahrzeuge und Motorräder aus allen Epochen. Auch in diesem Jahr gibt es einen Automarkt für diejenigen, die ihr Auto verkaufen möchten oder auf der Suche nach einem neuen sind. Jeweils um 11, 14 und 16 Uhr starten am Haupteingang Führungen durch die insgesamt 16 000 Quadratmetern große Klassikstadt. Mittlerweile haben sich dort 35 verschiedene Unternehmen angesiedelt, darunter hoch spezialisierte Fachwerkstätten, ein hauseigener TÜV-Prüfstützpunkt, automobile Dienstleister, Händler und Klassikervermieter.

Automobile Meilenstein, die Adresse in Frankfurt, wenn es um Oldtimer geht lädt zum offenen Oldtimerstammtisch ein und der ADAC Hessen-Thüringen stellt seine neue Nürburgring eSports Lounge vor. Dort ist Simracing mit Simulatoren der neuesten Generation, die ein realistisches Fahrgefühl vermitteln sollen, möglich. Mirko Drazic zeigt in seiner neu eröffneten Sattlerei-Werkstatt spannende Einblicke in die Arbeitsweisen eines Sattlers. Zu einem französischen Frühstück mit Champagner, Kaffee und Croissants empfängt das Alpine Center Frankfurt Interessierte nach vorheriger Anmeldung.

Auf der 2500 Quadratmeter großen Eventfläche können die Besucherinnen und Besucher verschiedene Fachvorträge hören. Sebastian Hoffmann und Fabian Ebrecht von FSP Classic Competence berichten über die Preisentwicklung von klassischen Fahrzeugen. Tobias Vogel, Geschäftsführer von SDNA, informiert über die Möglichkeiten künstlicher DNA als Diebstahlschutz. Zudem versorgt Meyer Catering & Service, die Werkskantine und die Baristafabrik die Besucherinnen und Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten. Live-Musik und Aktionen für Kinder runden das Programm ab. Der Eintritt zum Sonntagstreff ist kostenlos.

>> Saisonabschluss in der Klassikstadt, Orber Str. 4A, 13.10., 10-18 Uhr
 
11. Oktober 2019, 12.00 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
In Hessen ist seit dem gestrigen Donnerstag der erste Corona-Fall bekannt. Ein 31-Jähriger aus Wetzlar hat sich vermutlich auf einer Geschäftsreise in der Lombardei mit dem Virus infiziert und sich nach seiner Rückkehr selbst beim Gesundheitsamt gemeldet. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: National Institute of Allergy and Infectious Diseases
 
 
Im Februar 2019 hatten zwei Polizisten einen Eintracht-Fan bei einem Fußballspiel in der Commerzbank-Arena über die Werbebande gestoßen. Der Mann erlitt dabei einen Bruch des Lendenwirbels. Das Landgericht Frankfurt urteilte nun zugunsten des Mannes. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild © Bernd Kammerer
 
 
Nach mehreren Coronavirus-Fällen in verschiedenen Bundesländern ist eine weitere Ausbreitung nicht ausgeschlossen. Hessen ist bisher nicht betroffen. Laut Sozialminister Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen) sei man aber gut vorbereitet, sollte Corona Hessen doch noch erreichen. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: National Institute of Allergy and Infectious Diseases
 
 
 
Taten statt Worte fordert JOURNAL FRANKFURT-Chefredakteurin Ronja Merkel in ihrem Editorial: Es brauche ein entschiedenes Handel gegen jene, die unter dem Deckmantel der Demokratie ihren Hass verbreiten. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Das Frauenreferat und das JOURNAL FRANKFURT geben gemeinsam die Neuauflage des Frauen-Guide heraus. Der Ratgeber enthält über 300 Adressen und bietet zahlreiche Informationen, Tipps und Hilfestellungen für Mädchen und Frauen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Stadt Frankfurt am Main
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1521