Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Spannende Urlaubslektüre mit Lokalkolorit
 

Spannende Urlaubslektüre mit Lokalkolorit

0

Frankfurt-Krimi für Kinder

Foto: Edition Frankfurter Ansichten
Foto: Edition Frankfurter Ansichten
Frankfurt-Krimis gibt es ja viele, aber jetzt wurde es auch mal Zeit für eine Kriminalgeschichte für Kinder. Rechtzeitig zu den Sommerferien ist der spannende Schmöker „Die Drei vom Dschungel“ erschienen.
Mit kurzen aber packenden Sätzen zieht Naomi Naegele die jungen Leser ihres Erstlingswerks „Die Drei vom Dschungel“ in den Bann. Schon von Beginn an zieht es einen in die Handlung, denn die jeweils zwölf Jahre alten Freunde Sammi, Leon und Mats wollen sich die Zeit in einem unheimlichen, verwilderten Grundstück, „dem Dschungel“ am Frankfurter Sinai-Park, vertreiben. Eine Mutprobe! Doch nicht nur das Gefühl, etwas Verbotenes zu tun treibt sie um, es kommt noch besser: Sie finden im Dschungel ein dickes Bündel Geldscheine. Die Neugier ist geweckt, was hat es mit dem Geld auf sich? Ohne es zu ahnen, sind die drei dubiosen Machenschaften auf der Spur und schlittern in ein großes Abenteuer hinein.

Liebenswerte Helden, sowie eine spannende und witzige Abenteuergeschichte machen den Reiz Kinderkrimis aus. Alle Schauplätze werden authentisch beschrieben. Kein Wunder, die Autorin Naomi Naegele lebt ja auch seit Langem in Frankfurt. Früher schrieb die jetzige Fernsehjournalistin als freie Autorin Artikel für die Frankfurter Rundschau. Das verwilderte Wäldchen zwischen Dornbusch und Eschersheim sowie die anderen Schauplätze wie den Minigolfplatz in Heddernheim und das Eschersheimer Freibad, kennt die Autorin also aus eigener Betrachtung. Und auch inhaltlich ist die Geschichte sehr lebensnah, denn auch Naomi Naegele hat einen Sohn, der tatsächlich mal Geld gefunden hat. Doch dieses gab er bei der Polizei ab. So wurde die Realität zu einer Inspiration für einen Schmöker, der so manchen Ferientag mit Action anreichern kann.

>>Naomi Naegele: Die Drei vom Dschungel, ab 10 Jahren, Edition Frankfurter Ansichten, 8,89 Euro, ISBN 978-3-00-053181-1, www.frankfurteransichten.net
20. Juli 2016
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Jazz- und Klassikkonzert am Mainufer
0
Open Air im Zeichen von Europa
Gestern Abend fand an der Weseler Werft das Europa Open Air statt. Am Mainufer versammelten sich 20 000 Menschen, um den eindrucksvollen Klängen der HR-Bigband und des HR-Sinfonieorchesters zu lauschen – frei nach dem Motto „Celebrating Europe“. – Weiterlesen >>
Text: Ricarda Paul / Foto: Ben Knabe
 
 
Celebrating Europe: Europa-Kulturtage 2019
0
Den europäischen Gedanken leben
Am Donnerstagabend beginnen die Europa-Kulturtage mit dem Europa-Open-Air an der Weseler Werft. Im Interview hat Torsten Busse, Head of Division der EZB, erzählt, was die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr erwartet und warum ein geeintes Europa noch immer wichtig ist. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Europa Kulturtage 2019
 
 
Museumsuferfest 2019 vom 23.8. bis 25.8.
0
Museumsuferfest: 3 Tage Kultur mit 550 Veranstaltungen
Am Freitag beginnt das jährliche Museumsuferfest. Dieses Jahr bieten 25 Museen rund 550 Veranstaltungen auf 6,7 Kilometer Länge. 16 Bühnen sorgen dabei für ausgelassene Stimmung. Von Bienenhotels bis Stefan Mross – das sind in diesem Jahr die Highlights. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: KCE
 
 
 
Konstanze Runge tritt Nachfolge an
0
Das Ikonen-Museum bekommt eine neue Kuratorin
Das Ikonen-Museum im Deutschordenshaus am Sachsenhäuser Ufer hat eine neue Kuratorin: Konstanze Runge tritt die Nachfolge von Richard Zacharuk an, der im vergangenen Jahr in den Ruhestand gegangen ist. – Weiterlesen >>
Text: Ricarda Paul / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Interkulturelles Orchestra-Konzert im Hochbunker
0
Klänge des Gedenkens
In der jüdischen Gedenkstätte im Hochbunker wird am 25. August das Konzert Klänge der Erinnerungen des One Earth Orchestra veranstaltet. Dieser Ort hat historisch eine ganz besondere Bedeutung, denn einst stand dort die größte Synagoge Frankfurts. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Symbolbild © Unsplash/Larisa Birta
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  662