Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Schau "Im Dschungel" im Kunstverein Lola Montez
 

Schau "Im Dschungel" im Kunstverein Lola Montez

0

Zu Ehren eines Professors aus Mainz

Friedemann Hahnlehrt doziert seit 1991 Malerei an der Kunsthochschule Mainz. Nun kuratierte er eine Ausstellung mit etlichen seiner Schüler, darunter Florian Heinke, Manfred Peckl und Philip Zaiser im Lola Montez.
Die Honsellbrücke ist seit ein paar Monaten immer eine Reise wert. Der Grund: Das Lola Montez, eine Ausstellungshalle untergebracht in den riesigen beiden Brückenbögen. Vorher saß ihr Macher Mirek Macke (Foto l.) in der Breiten Gasse in einer Lagerhalle die zeitweise vom Abriss bedroht war und den Umzug nötig machte. Und jetzt? Ein fantastischer Bau für die Kunst - die derzeit von Florian Heinke, Amalia Theodorakopoulos und Friedemann Hahn kuratiert ist, eine Schau mit den Werken von über 20 Künstlern, Schülern von Hahn, der schreibt: "Als ich im Jahr 1991 nach Mainz kam – mehr zufällig als gezielt – konnte ich noch nicht wissen, was nach fast vierundzwanzig Jahren bleiben würde von dieser Zeit: ein paar Bilder, ein paar Menschen, Künstler, die ich sonst nie oder nie so kennengelernt hätte." Die Ausstellung unter dem Titel "Im Dschungel" zeigt unter anderem Werke von Heinke, Manfred Peckl und Phillip Zaiser (Foto). Sehenswert.

>> Im Dschungel
Kunstverein Lola Montez, Honsellbrücke im Ostend, Mi–Fr 16–19 Uhr (nicht am 2.7.), Sa–So 14–19 Uhr, Facebook-Event-Link
2. Juli 2014
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie: Vernissage im Lola Montez
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Rücktritt von Philippe Pirotte
0
Rektor der Städelschule legt sein Amt nieder
Der Rektor der Hochschule für Bildende Künste-Städelschule Philippe Pirotte wird am 31. März 2020 sein Amt niederlegen. Dies verkündete die Kunsthochschule am heutigen Montag in einer Pressemitteilung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Diana Pfammatter
 
 
Nick-Cave-Abend mit dem Contrast Trio
0
Auf dem „Fe.male Trail“ im Schauspiel Frankfurt
Als innovatives Jazzensemble sucht das Contrast Trio nicht nur die Nähe zu elektronischer Musik, sondern hat sich längst auch einen Namen gemacht als Theatermusiker. Ab heute sind sie wieder im Schauspiel Frankfurt zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: The Female Trail
 
 
Mit einer einzigartigen Sammlung zeigt das Historische Museum in seiner neuen Ausstellung, dass es sich lohnt, sich nicht nur mit den Meisterwerken, sondern auch mit den Meisterstücken zu beschäftigen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Historisches Museum Frankfurt, Fotograf: Horst Ziegenfusz
 
 
 
Literaturfest Textland
0
Made in Germany
Am Samstag, den 14. September, startet das Literaturfest „Textland“ in der Evangelischen Akademie. Es findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und setzt sich mit transkulturellen Einflüssen auf Literatur auseinander. – Weiterlesen >>
Text: cs / Foto: © Uwe Burgemann
 
 
Projekt von „Über den Tellerrand e.V.“
0
Integration als Tandemprojekt
Das Integrationsprogramm „Volunteer Rockets“ des Vereins „Über den Tellerrand“ in Frankfurt geht in die zweite Runde. Gemeinsam mit Frankfurter*innen entwickeln Geflüchtete dabei in Tandems eigene Begegnungsprojekte. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Über den Tellerrand Frankfurt e.V.
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  665