eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: © Harald Schröder
Foto: © Harald Schröder

Gesprächsreihe im Museum Angewandte Kunst

Michel Friedman philosophiert mit Harald Welzer über Extreme

Zum zweiten Mal lädt Michel Friedman im Museum Angewandte Kunst zur Gesprächsreihe "Spiegelbilder" ein. Anlass ist diesmal die Foto-Triennale RAY mit dem Motto Extreme. Zu Gast ist der Soziologe Harald Welzer.
Nach der Premiere im Februar kommt die Gesprächsreihe "Spiegelbilder" am Dienstag, 5. Juni, zurück ins Museum Angewandte Kunst. Diesmal diskutiert und philosophiert der Publizist Michel Friedman zum Thema Extremismus. Anlass ist Ray, die Foto-Triennale, die aktuell Fotoarbeiten mit dem Motto Extreme im Rhein-Main-Gebiet zeigt. Im Museum Angewandte Kunst sind Projekte zu Extreme: Bodies zu sehen.

Wir leben in einer Welt sich verhärtender weltanschaulicher Positionen. Dichotomien, wie Nord/Süd, lokal/global, wahr/falsch, potenzieren sich und aus Gegenüberstellungen werden Extreme. Gemeinsam mit Soziologe, Sozialpsychologe und Buchautor Harald Welzer überlegt Friedman, was das Extreme im 21. Jahrhundert so erfolgreich macht.

Im Gespräch könnte es auch um Norm und Abweichung gehen, darum, dass eine Haltung, ein Lebensstil oder ein Denken gestern noch mit dem Etikett „extrem“ versehen wurde und heute möglicherweise schon in die Sphäre des Alltäglichen eingetreten ist – und umgekehrt.

>> Spiegelbilder, Gespräch mit Michel Friedman und Harald Welzer, Dienstag, 5. Juni, 19.30 Uhr, Museum Angewandte Kunst, Tickets für 18 Euro (nur online erhältlich unter www.museen-ticket.de)
 
1. Juni 2018, 16.29 Uhr
nic
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Open Ohr-Festival als Livestream
Nah bei der Familie
So wie auf dem Bild werden wir dieses Pfingsten das Open Ohr nicht erleben können. Die Freie Projektgruppe hat keine Mühen gescheut, das Festival 2021 nicht ausfallen zu lassen und es zumindest als Livestreams anzubieten.
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
15. Mai 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum online
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 00.00 Uhr
  • Weltkulturen Museum online
    Weltkulturen Museum | 00.00 Uhr
und sonst
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
  • Interaktive LIVE-FÜHRUNG: Höchst Online - höchst interessant!
    Frankfurter Stadtevents | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • An English Angst
    Innenstadt | 19.30 Uhr
  • Eckart von Hirschhausen
    Frankfurter Hof | 19.00 Uhr