eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen
Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Vermisst

Polizei sucht 17-Jährigen aus Nidda

Die Polizei in Friedberg sucht nach dem 17-jährigen Enrico Randolf Oster aus Nidda. Er wird seit dem 7. Dezember vermisst. Möglicherweise hält sich der junge Mann in Frankfurt auf.
Update, 20. Januar, 15.58 Uhr: Wie die Polizeidirektion Wetterau am Donnerstagnachmittag mitteilte, konnte der Aufenthaltsort des 17-Jährigen dank mehrerer Hinweise aus der Bevölkerung mittlerweile ermittelt werden. Es gehe ihm gut, so die Polizei.

Seit dem 7. Dezember wird der 17-jährige Enrico Randolf Oster aus Nidda vermisst. Laut Polizei wurde er zuletzt am 21. Dezember 2021 vormittags in Nidda gesehen. Dort lebt er in einer Jugendeinrichtung. Aktuell habe die Polizei keine konkreten Anhaltspunkte, wo sich der Vermisste aufhält, er könnte aber in Frankfurt unterwegs sein.

Der 17-Jährige soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein sowie kurze braune Haare und einen leichten Oberlippenbart haben. Zu dem Zeitpunkt, als er zuletzt gesehen wurde, hat er laut Polizei eine Jogginghose und eine dunkle, dünne Jacke getragen.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06031/601-0 bei der Polizei in Friedberg zu melden.
 
18. Januar 2022, 16.32 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Oberbürgermeister Peter Feldmann blamiert sich mit seinem Auftritt bei der Siegesfeier der Frankfurter Eintracht. Neben fehlendem Augenmaß tritt hier auch seine Übergriffigkeit zutage. Ein Kommentar.
Text: Jasmin Schülke / Foto: Stadt Frankfurt am Main/Ben Kilb
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
21. Mai 2022
Journal Kultur-Tipps
Nightlife
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Skyline Summer Cruise
    Primus-Linie | 20.15 Uhr
  • GurLZzz Party Frankfurt
    Orange Peel | 23.00 Uhr
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 21.45 Uhr
  • Melli redet mit
    Kunstverein Familie Montez e.V. | 20.00 Uhr
  • 5. ABI Zukunft Frankfurt
    Eissporthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Gifted
    Gallus Theater | 20.00 Uhr
  • Hole in Space / Me, My non-Self and I
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Król Roger
    Oper Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag
    Museum Angewandte Kunst | 10.00 Uhr
  • Goethe-Galerie
    Deutsches Romantik-Museum | 10.00 Uhr
Kinder
  • Die Zeit, die Stadt und Wir
    Schauspiel Frankfurt | 16.00 Uhr
  • 4. Teddybärenkonzert
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
  • Aladin und die Wunderlampe
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 19.30 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Tara Nome Doyle
    Mousonturm | 20.00 Uhr
  • The OhOhOhs
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Adam Green
    Batschkapp | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    Die Dramatische Bühne in der Exzess-Halle | 20.00 Uhr
  • Wer hat meinen Vater umgebracht / Das Ende von Eddy
    Freies Schauspiel Ensemble im Titania | 20.00 Uhr
  • Peter Hacks: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
Freie Stellen