eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Stadt Frankfurt/ © Holger Ullmann
Foto: Stadt Frankfurt/ © Holger Ullmann

Festplatz am Ratsweg

Mit dem Herbst kommt auch die Dippemess

Ab dem heutigen Freitag findet die Frankfurter Dippemess zehn Tage lang statt. Wie gewohnt wird es zahlreiche Fahrgeschäfte, Imbissbuden und Verkaufsstände geben. Nachdem er vergangenes Jahr coronabedingt ausfallen musste, kehrt auch der Kindertag zurück.
Vergangenes Jahr musste der Zugang noch auf 5000 Personen gleichzeitig beschränkt werden, nun ist der Festplatz am Ratsweg wieder uneingeschränkt zugänglich: Ab heute und bis zum 18. September findet die Herbstausgabe der Dippemess statt. Insgesamt 117 Geschäfte gibt es zu entdecken, darunter befinden sich unter anderem 17 Fahr- und Belustigungsgeschäfte, mehr als 50 Imbiss- und Süßwarengeschäfte, 29 Spiel-/Los- und Schießstände sowie fünf Verkaufsstände.

Speziell für Kinder wird es dieses Jahr neben den 13 Kinderfahrgeschäften auch wieder einen besonderen Kindertag geben, nachdem dieser 2021 ausfiel. Am Dienstag, den 13. September von 15 bis 20 Uhr, erhalten Kinder bis zwölf Jahren auf dem gesamten Volksfest zwei Tickets zum Preis von einem. Am Montag, den 12. September, legt die Dippemess einen Ruhetag ein.

Corona-Einschränkungen gibt es dieses Jahr zwar keine mehr, doch die aktuellen Umstände – wie gestiegene Energie- und Lebensmittelkosten – seien auch für die Standbetreiber spürbar, wie Thomas Roie, Vorsitzender des Frankfurter Schaustellerverbandes beim ersten Rundgang am Donnerstag mitteilte. Das Ziel sei dennoch, die Preiserhöhungen nur so geringfügig wie möglich an die Besuchenden weiterzugeben. Laut Thomas Feda, Chef der Tourismus & Congress GmbH, haben Größe und Angebot trotz der erschwerten Verhältnisse kaum Einbußen verbucht. Darüber hinaus sei man dem Wunsch der Besuchenden aus den Vorjahren nach mehr spektakulären Fahrgeschäften nachgekommen. „Ich denke, die Frankfurter und Frankfurterinnen haben einen Grund sich zu freuen“, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), der ebenfalls am Rundgang teilnahm.

>> Herbst-Dippemess; Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 15–23, Freitag 14–24 Uhr, Samstag 12–24 Uhr, Sonntag 12–23 Uhr, Montag Ruhetag
 
9. September 2022, 10.41 Uhr
ls
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Die Hessische Landesregierung hat ihre Corona-Schutzverordnung an das Bundesinfektionsgesetz angepasst. Somit gilt ab Samstag eine FFP2-Maskenpflicht im Fernverkehr. Weitere neue Regeln oder Lockerungen gibt es jedoch nicht.
Text: sfk / Foto: AdobeStock/1take1shot
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
3. Oktober 2022
Journal Kultur-Tipps
Theater / Literatur
  • Der diskrete Charme der Bourgeoisie
    Schauspiel Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der Vorfall
    Staatstheater Mainz | 18.00 Uhr
  • Entre deux
    Staatstheater Darmstadt | 18.00 Uhr
Kunst
  • Aernout Mik
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Vor Dürer. Kupferstich wird Kunst
    Städel Museum | 10.00 Uhr
  • Aha?! Forschungswerkstatt
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 09.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • The Rake's Progress
    Staatstheater Mainz | 18.00 Uhr
  • hr-Sinfonieorchester
    Casals Forum | 19.00 Uhr
  • La Cenerentola
    Oper Frankfurt | 18.00 Uhr
und sonst
  • Frankfurter Oktoberfest
    Zeltpalast am Deutsche Bank Park | 10.30 Uhr
  • Fraport Skyliners – FC Bayern München
    Ballsporthalle | 17.30 Uhr
  • Mittelaltermarkt
    Brentanobad | 12.00 Uhr
Kinder
  • Türen auf mit der Maus
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 11.00 Uhr
  • Nichts als die Wahrheit
    Löwenhof | 16.00 Uhr
  • Apokalypse Resistance Training
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Kinder
  • Türen auf mit der Maus
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 11.00 Uhr
  • Nichts als die Wahrheit
    Löwenhof | 16.00 Uhr
  • Apokalypse Resistance Training
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Dr. Feelgood
    Nachtleben | 20.00 Uhr
  • Danger Dan
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Orange Goblin, Slomosa und Sasquatch
    Schlachthof | 19.30 Uhr
Freie Stellen