Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © kce
Foto: © kce

Zoogesellschaftshaus Frankfurt

Beim Nachtmarkt shoppen, schlemmen und trinken

Der Frankfurter Nachtmarkt lockt regelmäßig zahlreiche Shopping-Interessierte in das Zoogesellschaftshaus. Bevor 2024 zehnjähriges Bestehen gefeiert wird, können jetzt im November die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft werden.
Erstmals im Jahr 2014 veranstaltet, hat sich der Frankfurter Nachtmarkt, der Marché de nuit, über die Jahre hinweg zu einer festen Größe im Frankfurter Shopping- und Event-Kosmos etabliert. Kein Wunder, gibt es doch viele Highlights, die einen Besuch zu einem besonderen Abend werden lassen. Angefangen bei der Location: Als Kulisse dient das Zoogesellschaftshaus. Dort, auf mehr als 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und auf zwei Ebenen, präsentieren und verkaufen hundert (Jung-)Designer, Kunstschaffende und Kreative ihre Produkte aus den Bereichen Mode, Dekoration, Fotokunst und Wohnen, Accessoires sowie Papeterie, Schmuck und auch Kindersachen.

Das Angebot ist vielfältig und hält jedes Mal aufs Neue viel zum Entdecken bereit – so waren zuletzt unter anderem etwa das Handmade-Label „Steinkerzen“ mit Motivkerzen aus Sojawachs oder auch „Cartillo“, die außergewöhnlichen Schmuck aus alten Uhrenteilen herstellen, mit dabei. Der nächste Markt findet nun am Samstag, 18. November, ab 18 Uhr bis Mitternacht statt.

Frankfurter Nachtmarkt: Shoppen mit Event-Charakter


Über den ganzen Abend hinweg sorgt ein DJ-Team von YouFM für die passende musikalische Begleitung, die kulinarische Stärkung zwischendurch liefern jedes Mal mehrere Foodtrucks mit allerlei Spezialitäten wie selbst gemachten Burgern, Burritos oder süßen Marshmallows zum Abschluss. An der Terrassen-Bar kann man mit einer selbstgemachten Limonade oder einem Cocktail anstoßen. Einfach ganz entspannt shoppen, schlemmen, trinken und chillen.

Tipp: Wer die Nacht zum Tag machen oder die Heimreise nicht mehr antreten mag, kann eines der exklusiven „Shop- & Sleep-Pakete“ buchen. Eine Nacht im „Innside by Melia Frankfurt Ostend“ inklusive Frühstück ist dann enthalten.

Info
Lust, selbst mit einem Stand dabei zu sein?
1. Schritt: Bewerbung mit kurzer Angabe der Stand-Produkte/Sortiment, bestenfalls mit 2-3 Bildern + Links sowie die Kontaktdaten für Rückfragen an: events@mmg.de
2. Schritt: Im Falle einer Teilnahme-Bestätigung erhalten Bewerber einen Zugangscode, um die Stand-Buchung auf dem Stadtevents-Portal durchzuführen. Der Code ist individuell und exklusiv für den Stand gültig und nicht übertragbar.
 
14. November 2023, 09.00 Uhr
sie
 
Sina Eichhorn
Geboren 1994 in Gelnhausen. Nach einem Studium der Germanistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen seit Oktober 2018 beim Journal Frankfurt. Zunächst als Redakteurin, seit 2021 Chefin vom Dienst. – Mehr von Sina Eichhorn >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Downtown
Die BigCityBeats GmbH ist pleite, vergangene Woche wurde das Verfahren beim Frankfurter Amtsgericht eröffnet. Dank eines neuen Investors soll der World Club Dome im September trotzdem stattfinden.
Text: Sina Claßen / Foto: World Club Dome 2022 © Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Painting
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Nils Landgren Funk Unit
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Naturally 7
    Comoedienhaus Wilhelmsbad | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • All Stars Night
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Semesterabschluss Party
    Schlosskeller im Residenzschloss | 22.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Mikroorkéstra und Martynas Levickis
    Casals Forum | 20.00 Uhr
  • Paolo Oreni
    St. Thomas | 19.30 Uhr
  • City Light Symphony Orchestra
    Kurpark | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Nosferatu
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.45 Uhr
  • Super Stöffsche
    t-raum | 20.00 Uhr
  • Die Männerfalle
    Galli Theater Wiesbaden | 20.00 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Bibel ist divers – QR-Code Safari durch das BIMU
    Bibelhaus Erlebnis Museum | 10.00 Uhr
  • „Tausend Blumen um mich her...“
    Netuschil | 19.00 Uhr
Kinder
  • Pettersson und Findus
    Niddapark | 16.00 Uhr
  • Sterntaler
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 11.00 Uhr
und sonst
  • Steinfurther Rosenfest
    Rosenmuseum Steinfurth | 11.00 Uhr
  • Der Frankfurter Kaiserdom
    Dommuseum Frankfurt | 15.00 Uhr
  • Goethe-Rundgang – Frankfurt mit den Augen Goethes sehen
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr
Freie Stellen