eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Noch ist sie die einzige ihrer Art: Schopfhirsch-Weibchen Samantha ist „die Neue“ im Frankfurter Zoo. Aktuell lebt sie mit dem Chinesischen Mundjak-Bock Ruud und zwei Mandschurenkranichen zusammen, künftig soll Samantha aber einen Schopfhirsch-Bock an ihre Seite bekommen.
© Zoo Frankfurt
 
 
Im Rahmen seiner Sommerreise war Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zu Besuch in Frankfurt. Neben einem Stopp im Industriepark Höchst schaute er auch auf dem neuen DFB-Campus vorbei, wo er seine Forderung nach gleicher Bezahlung für die Männer- und Frauen-Nationalmannschaft bekräftigte.
© Thomas Böcker/DFB
 
 
Das Atelier Petrihaus war am Montagabend voll besetzt beim ersten Stadtteilgespräch des JOURNAL FRANKFURT und der Montagsgesellschaft. Auf dem Podium sprachen Professor Wilhelm Bender, Alexander Huck, Dr. Armin Kroneisen, Moses Pelham sowie Günter Possmann mit Dr. Stefan Söhngen (Montagsgesellschaft) und JOURNAL-Chefredakteurin Jasmin Schülke über Rödelheim.
© Wolfram Ziltz
 
 
Fischerstechen, Musik-Acts und unzählige Fahrgeschäfte lockten am Wochenende zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Mainfest. Auch am Montag geht der Rummel am Mainufer und auf dem Römerberg noch weiter. Den feierlichen Abschluss macht das Feuerwerk um 22 Uhr.
© Bernd Kammerer
 
 
Passend zum ersten Heimspiel der Eintracht am heutigen Freitag gegen Bayern München fährt ab sofort eine neue S-Bahn durch Frankfurt: Mit der Europapokalsieger-Bahn gratulieren RMV und DB der SGE zu ihrem Erfolg.
© RMV/Philipp Trocha
 
 
Nachdem erst kürzlich zwei Afrikanische Seebären eingezogen sind, hat es nun auch nebenan bei den Seerobben Nachwuchs gegeben. Mit dem neuesten Zugang umfasst das Frankfurter Seehundteam jetzt fünf Tiere.
© Zoo Frankfurt
 
 
Basketball mitten in der Innenstadt: Am Wochenende wurde an der Hauptwache die „ING 3x3 Champions Trophy“ ausgetragen. Den Veranstaltern zufolge fieberten dabei mehrere Tausend Zuschauerinnen und Zuschauer mit den Teams auf dem Center Court mit.
© BWA/Sven Kuczera
 
 
Tierische Neuigkeiten aus dem Zoo: Nachdem Seebärbulle Otti im Mai verstarb, waren in den vergangenen Monaten keine Ohrenrobben im Zoo zu sehen. Nun sind wieder zwei Südafrikanische Seebären – Daisy und Egoli – eingezogen. Parallel dazu hat ab sofort, nach zwei Jahren Corona-Pause zum Schutz der Tiere, auch das Menschenaffen-Haus wieder geöffnet.
© Zoo Frankfurt
 
 
Mit der gestrigen Premiere von „Worschtmichels Traum oder der König von Frankfort“ startete das Theaterfestival Barock am Main. Bis zum 14. August ist die Komödie im Hof der Höchster Porzellan-Manufaktur zu sehen.
© Maik Reuß
 
 
Am Mainkai wird es bunt: Das Künstlerkollektiv TAB und Stabil e.V. nutzen die gesperrte Straße als „urbane Spielfläche“ und sorgen mit ihrem 300 Meter langen Kunstwerk für mehr Farbe am Main.
© Bernd Kammerer
 
 
Mehr als 13 000 Menschen feierten am Samstag den 30. Christopher Street Day in Frankfurt.
© Bernd Kammerer
 
 
Im Rahmen der Eurobike City haben Kinder die Möglichkeit, sich malerisch und kreativ auszutoben. Noch bis Freitag um 21 Uhr können sie sich dem 50 Meter langen XXL-Straßenbild auf dem Mainkai widmen und dort mit bunten Kreidestiften malen.
© Bernd Kammerer
 
 
Ältere Augenblicke
 
Journal-Shop