Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Augenblicke
Startseite
Augenblicke
 
Alle Spielplätze sind verwaist. Auch dieser Sandkasten in einer Heddernheimer Siedlung. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. See you later, alligator!
© Detlef Kinsler
 
Kaum zu glauben, aber wahr: Nur zwei Tage, nachdem wir Ihnen den Klopapierbaum an der Nidda vorstellten,waren die doppellagigen Blätter daran wieder verschwunden. Waren es Beschäftigte des Grünflächenamtes oder doch frustrierte Hamsterer, die ihren Bedarf bei den Discountern nicht mehr decken konnten?
© Detlef Kinsler
 
Dass Klopapier an Bäumen wächst, haben sich nicht wenige in den letzten Wochen gewünscht. Die Künstler, die diese Weide so wunderschön drapiert haben, haben damit ein klare wie witzige Botschaft an all die Hamsterer gerichtet.
© Detlef Kinsler
 
Besucherinnen und Besucher des Schlossparks in Bad Homburg sehen sich mit dieser freundlichen Botschaft der Schlossgärtner konfrontiert. Im Hintergrund spielte ein Flötist stimmungsvolle Barockmusik.
© Detlef Kinsler
 
Abitur 2020 trotz Corona-Krise. Gesehen am Gymnasium auf dem Friedberg.
© Detlef Kinsler
 
Und während das Virus die Welt zum Stillstand brachte, bahnte sich der Frühling seinen Weg und ließ neues Leben sprießen. Es geht weiter. Immer.
© Detlef Kinsler
 
Bürgerinnen und Bürger sollen nur noch maximal zu zweit nach draußen gehen. Oder besser noch allein, wie hier ein Spaziergänger im Schatten der schönen Trauerweide in der Nähe des Niddaufers.
© Detlef Kinsler
 
An allen Kreuzungen zwischen Praunheim, Niederursel und Weißkirchen stehen Kreuze mit der klaren Botschaft gegen neue Wohnbebauungen: „Feld statt Beton“.
© Detlef Kinsler
 
Die Verunsicherung der Musikfans war spürbar, denn ab dem Nachmittag wurden mehr und mehr Konzerte abgesagt. Deshalb fanden nur wenige den Weg in den Hafen 2. Diejenigen, die kamen, erlebten ein wunderbar emotionales Konzert von Heather Woods Broderick. Am Samstag steht ihr Rückflug in die Heimat an. Ob Donald Trump sie aus Europa kommend einreisen lässt?
© Detlef Kinsler
 
Was für ein wunderbarer Schachzug des El Barrio-Veranstalterteams, den norwegischen Elektroniker Jan Bang (rechts) als Bindeglied zwischen den Jazzern des Melt Trios und Ensemble Modern-Musikern zum „Open House“ ins Museum Angewandte Kunst für zwei spannende, lange Improvisationen einzuladen.
© Detlef Kinsler
 
Mit dem Trio Postcards kam eine junge Band aus Beirut (auf dem Bild Sängerin/Gitarristin/Keyboarderin Julia Sabra) ins Lokal im Mousonturm. Faszinierend, welch kraftvolle Musik sie dem Leben im Libanon zwischen Desillusionierung und Hoffnung entgegen setzen können.
© Detlef Kinsler
 
Es war ein bisschen wie ein Klassentreffen, so nah waren sich Musiker und Publikum beim Konzert der beiden Brooklyner Bands The Johns und True Dreams im Dreikönigskeller. Beide veröffentlichen auf dem Lousy Moon-Label des Frankfurters Bernhard Karakoulakis. A family affair.
© Detlef Kinsler
<<
<
1  2  3  4  ...  69 
Alle Veranstaltungen am ...
April << >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Tagestipps: 9. April
 
Corona
Die Corona-Krise ...
... schränkt den Kulturbetrieb in Frankfurt & Rhein-Main drastisch ein: Deshalb werden wir bis auf Weiteres keine Tagestipps mehr an dieser Stelle veröffentlichen. Nach dem Shutdown erwartet Sie dann auch wieder unser umfangreicher JOURNAL-Service rund um die Kultur-, Restaurant- und Shopping-Angebote der Stadt und der Region.
Foto: Peter Jülich