eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Fraport
Foto: Fraport

Flughafen Frankfurt

Landebahn Nordwest ab Juni wieder in Betrieb

Ab dem 1. Juni soll die Landebahn Nordwest am Frankfurter Flughafen wieder in Betrieb genommen werden. Der Flughafenbetreiber Fraport rechnet nach eigenen Angaben mit einem Wachstum der Flugbewegung im Sommer.
Bisher wird sie noch als Parkfläche für Flugzeuge genutzt, nun soll die Landebahn Nordwest am Frankfurter Flughafen ab dem 1. Juni wieder in Betrieb gehen. Grund dafür ist, dass der Flughafenbetreiber Fraport zum Sommer hin mit mehr Flugbewegung rechnet. Fraport bezieht sich dabei auch auf die von der europäischen Flugsicherungsbehörde Eurocontrol ermittelten Planungszahlen für die nächsten Monate. Zudem habe bereits in den vergangenen Wochen eine Zunahme der Bewegungen am Flughafen verzeichnet werden können.

Aufgrund der Verkehrsrückgänge durch die Corona-Pandemie fanden auf der Piste zwischen dem 23. März und 8. Juli 2020 keine Landungen statt. Ab 14. Dezember wurde sie dann erneut gesperrt. Zuletzt meldet der Flughafenbetreiber im April ein Plus von 423,1 Prozent im Vergleich zum April vergangenen Jahres. Im Vergleich zu dem Verkehrsaufkommen vor der Pandemie sind die Zahlen jedoch weiterhin auf einem niedrigen Niveau; im April 2019 verzeichnete Fraport 83,3 Prozent mehr Passagiere als im April 2021.
 
19. Mai 2021, 12.03 Uhr
ez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
Nach der Buchmesse im Herbst sollen Anfang 2022 auch Christmasworld, Paperworld und Creativeworld als Präsenzveranstaltungen auf dem Frankfurter Messegelände ablaufen. Digitale Formate sollen die Messen künftig ganzjährig ergänzen.
Text: loe / Foto: Messe Frankfurt
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
18. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Gilbert & George
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Peter Bialobrzeski
    Galerie Peter Sillem | 10.00 Uhr
  • Secundino Hernández
    Bärbel Grässlin | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Philharmonisches Staatsorchester Mainz
    Staatstheater Mainz | 20.00 Uhr
  • Künstler der Kammeroper Frankfurt im Impfzentrum
    Festhalle | 15.00 Uhr
  • Dresdner Kapellsolisten (abgesagt)
    Schloss Weilburg | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Lin
    Kurfürstliches Schloss Mainz | 19.00 Uhr
  • Nimbus
    Musikbibliothek | 20.00 Uhr
  • Revolverheld
    Brita-Arena | 20.00 Uhr