Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
 

DekaBank schlägt zu

0

Tower 185 für 750 Millionen Euro verkauft

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Das Bürohochhaus Tower 185 wurde verkauft. Das Gebäude wurde von CA Immo gebaut und im Jahr 2011 eröffnet. Hauptmieter des Gebäudes ist, trotz eines Aderlasses, nach wie vor PricewaterhouseCoopers.
Einige Etagen im Tower 185 stehen leer, kürzlich erst hat PwC 600 Mitarbeiter aus Frankfurt nach Düsseldorf abgezogen. Das Gebäude indes wurde für einen stolzen Preis verkauft. Die Die Deka Immobilien Gesellschaft, eine Fondsgesellschaft der Sparkassen, kauft das Bürohochhaus für insgesamt 775 Millionen Euro von CA Immo, WPI und einem Versorgungswerk – dies teilte am Donnerstag die beim Verkauf beteiligte Anwaltskanzlei Clifford Chance mit. Damit trennt sich CA Immo von ihrem größten Einzelinvestment. Der an der Schnittstelle von Banken- und Europaviertel in Frankfurt gelegene Tower 185 wurde von CA Immo im Alleingang entwickelt und 2011 fertiggestellt. Für die Gestaltung des Gebäudes war das Büro von Christoph Mäckler zuständig. 2013 wurde der Büroturm zu rund 67 Prozent an den WPI Fonds SCS-Fis sowie eine Pensionsgesellschaft veräußert. Aktuell sind die 102.000 Quadratmeter Mietfläche und 552 Parkplätze im Tower 185 zu rund 90 Prozent vermietet. PWC ist der derzeit größte Mieter mit mehr als 60 Prozent der Fläche.

Die Baukosten für den Turm hatten einst 400 Millionen Euro betragen.
1. Dezember 2017
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Frankfurt am Start beginnt im Brückenviertel
0
Gewerbeschau soll den engagierten Einzelhandel stärken
Das Kreativviertel rund um die Brückenstraße in Sachsenhausen lebt vom Gewerbe und vielen kleinen inhabergeführten Einzelhändlern. Diese sollen am Wochenende im Mittelpunkt einer von der Stadt geförderten Gewerbeschau stehen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Social Media, Blockchains und 3D-Drucker stehen ab dem 21. Mai im Mittelpunkt der Webweek Rhein-Main. Wer denkt, die Workshops sind nur etwas für Nerds, liegt aber falsch. Das umfangreiche Programm richtet sich an alle. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Clemens Riemenschneider
 
 
Frankfurter Gründerpreis 2018
0
Jeder ist ein Gewinner
Eine große Überraschung hielt die Verkündigung des Gründerpreises am Dienstagabend bereit: Es gab nicht nur einen Gewinner, sondern gleich fünf, denn jeder Finalist bekam den begehrten Preis verliehen. Mit dabei: Minds-Medical GmbH und awamo GmbH. – Weiterlesen >>
Text: ms/ffm / Foto: nb
 
 
 
Besuch beim Verband der Chemischen Industrie (VCI)
0
Ein Gebäude mit der richtigen Chemie
Zwischen Bahnhofs- und Bankenviertel sitzt der Verband der Chemischen Industrie. In seinem Gebäude zeigt sich, was aus einem 50er-Jahre-Haus werden kann, wenn man es fachgerecht modernisiert. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: VCI/Thomas Koculak
 
 
Frankfurt ist als Austragungsort für Kongresse und Tagungen äußerst beliebt. Für das Jahr 2017 kann die Tourismus+Congress GmbH Rekordwerte vermelden: 4,6 Millionen Gäste besuchten insgesamt 75.000 Veranstaltungen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  87 

Twitter Activity