Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
Startseite Alle NachrichtenWirtschaft
Change-Prozess à la Dirk Ippen
 

Change-Prozess à la Dirk Ippen

1

Joachim Braun verlässt die Frankfurter Neue Presse

Foto: Frankfurter Societäts-Medien
Foto: Frankfurter Societäts-Medien
Die neuen Eigner der Frankfurter Neuen Presse trennen sich von Chefredakteur Joachim Braun. Der Journalist war 2016 zur Zeitung gekommen und hatte sie kräftig umgebaut – mit durchwachsenem Ergebnis.
Es könnte sein, dass einige Mitarbeiter der Frankfurter Neuen Presse diesen Freitag, den 13., durchaus als Glückstag empfunden haben dürften. Die neuen Eigentümer der Zeitung hatten Joachim Braun zum 1. April schon einen zweiten Mann zur Seite gestellt – den 38-jährigen Max Rempel. Braun soll danach nur noch sporadisch in der Redaktion gewesen sein.

Nun teilte der Verlag, der mehrheitlich dem Verleger Dirk Ippen gehört, mit, dass es unterschiedliche Ansichten über die Strategie der Zeitung gebe – und man sich einvernehmlich trenne.

Braun war im Februar 2016 verpflichtet worden, sollte die Zeitung in die Zukunft führen. Ein millionenschwerer Umbau der Redaktionsräume und eine veränderte Blattstruktur waren das Ergebnis. Die Stammleserschaft dankte es nicht, die Auflage, auch unter den Abonnenten, ging zurück. Auch intern war Braun umstritten, mehrere Ressortleiter sperrten sich gegen seine Führung.
13. April 2018
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
tierraverde1010 am 27.4.2018, 10:07 Uhr:
wie schade, vielleicht zu wenig geduld gehabt.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Im Fall des umstrittenen Programms der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Ankauf von Staatsanleihen hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein Urteil gefällt: Die EZB verstoße nicht gegen geltendes Unionsrecht. Der massive Anleihenankauf ist damit zulässig. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Großaufgebot der Polizei in der Taunusanlage: Seit den frühen Morgenstunden am Donnerstag durchsuchen Einsatzkräfte die Geschäftsräume der Deutschen Bank. Es geht um den Vorwurf der Geldwäsche. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Tourismus in Frankfurt wächst
0
September mit Rekordergebnis
Seit Datenerhebung gab es noch nie so viele Übernachtungen in Frankfurt wie im September 2018. Die Zahlen zeigen auch, dass Frankfurt nicht nur eine geschäftige Pendlerstadt ist, sondern auch als Städtereiseziel immer beliebter wird. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: © Nicole Brevord
 
 
 
In unserer Titelstory des aktuellen JOURNAL FRANKFURT widmen wir uns der Start-up-Szene Frankfurts. Einer der Gründer ist Andreas Schemm, der mit Vreo die Werbe-Möglichkeiten in Computerspielen revolutionieren möchte. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Vreo
 
 
Am vergangenen Montag begann die diesjährige Fair Finance Week. Die Auftaktveranstaltung, welche das Thema der gesamten Woche umreißen sollte, befasste sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Nachhaltigkeit im Finanzwesen. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: @ kal
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  89 

Twitter Activity