Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Verkehr
Startseite Alle NachrichtenVerkehr
Vorschlag von OB-Kandidatin Bernadette Weyland
 

Vorschlag von OB-Kandidatin Bernadette Weyland

2

Mit der Tram nach Offenbach

Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
Geht es nach Bernadette Weyland (CDU) fährt die Straßenbahnlinie 16 künftig auch Offenbach an. So lautet jedenfalls ein Vorschlag der Frankfurter Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl.
Mit der Straßenbahn bis nach Offenbach zu fahren, ist bisher nicht möglich. Die Trams der Linien 15, 16 und 18 haben an der Stadtgrenze ihrer Endstation. Das soll sich nach Meinung von OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) ändern.

„Das ist ein wichtiger Schritt für das Zusammenleben in der Region und den Zusammenhalt zwischen den beiden Städten“, sagte sie. Ihr Vorschlag: Linie 16 soll künftig bis in die Offenbach City fahren und dort die Kaiserstraße ansteuern.

Die Idee teilt sie mit Parteikollege Peter Freier (CDU), Oberbürgermeister-Kandidat in Offenbach und Christian Becker, der als Ortsvorsteher für Sachsenhausen, Niederrad und Oberrad zuständig ist. „Damit hätten die Oberräder wieder eine schnelle Verbindung in die Nachbarstadt“, stellt Becker fest.

Zudem wollen die drei eine Aufhebung der Tarifgrenze zwischen den beiden Nachbarstädten.

Weyland und ihre Parteikollegen greifen einen Vorschlag auf, der in der Vergangenheit schon mal umgesetzt wurde: Bis 1996 fuhren die Straßenbahnen 15 und 16 bis nach Offenbach, durch die Eröffnung der S-Bahn-Strecke wurde die Verbindung aber vor 21 Jahren eingestellt.
26. Juni 2017
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Whizzbizz am 27.6.2017, 21:34 Uhr:
Sorry. Tatsächlich schon 21 Jahre her… Ich werd' alt.
Trotzdem: die Tarifeinheit ist immer noch eine schöne Aufgabe.
 
Whizzbizz am 27.6.2017, 21:30 Uhr:
Was für eine Waaaahnsinns-Idee! Nicht dass ich was dagegen hätte. Aber warum war man vor ca. 10 Jahren nicht in der Lage, die Schienen bis zur Offenbacher Innenstadt einfach liegen zu lassen und die Bahn weiterhin bis in die Stadtmitte fahren zu lassen? Es kann sich nur um kleinliche Querelen gehandelt haben. Und jetzt ist das wieder das gnaz große Ding?!?
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Verkehr
 
 
Frankfurt setzt Zeichen der Toleranz
0
Die schwul-lesbischen Ampelmännchen bleiben
Der Christopher Street Day steht an und auch in diesem Jahr wurden an der Konstablerwache wieder schwule Ampelmännchen und lesbische Ampelweibchen installiert. Nur diesmal dauerhaft. Frankfurt setzt sich damit für die Gleichstellung ein. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Stadt Frankfurt/ Rainer Rüffer
 
 
Am Sonntag, 8. Juli, machen Busse und Bahnen Platz für die Ironman European Championship. Wegen des Triathlons müssen zahlreiche Straßenbahn- und Buslinien zeitweise umgeleitet, unterbrochen oder eingestellt werden. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ nic / Foto: Getty Images for IRONMAN
 
 
Zwei U-Bahnen im neuen alten Look
0
Die Vorbereitungen für den 50. Geburtstag laufen
Am 4. Oktober vor 50 Jahren fuhr in Frankfurt die erste U-Bahn. Das Jubiläum soll groß gefeiert werden, unter anderem mit zwei Jubiläumsbahnen, deren Lackierung an die damals rot-weißen Züge erinnert. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
Deutlich mehr Unterschriften als nötig
11
Frankfurter fahren auf den Radentscheid ab
Jeder soll sich auf dem Rad in Frankfurt sicher fühlen – Ein Bündnis aus Privatpersonen und Mitgliedern von Verbänden will Frankfurt zur Fahrradstadt machen. Für ein Bürgerbegehren wurden dazu mehr Unterschriften gesammelt als benötigt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Unsplash/ Jack Alexander
 
 
Karl-Thomas Neumann im großen Interview
0
Ex-Opel-Chef: Zu spät auf Elektro gesetzt
„Ich hätte noch viel schneller, viel mehr auf Elektro-Mobilität setzen müssen“, bekennt Karl-Thomas Neumann heute. Großes Exklusiv-Interview im JOURNAL FRANKFURT, ab heute am Kiosk. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Evelozcity
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  33 

Twitter Activity