eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer

Fahrverbote in Darmstadt durchgesetzt

Dieselfahrverbote rücken näher

Seit Samstag gilt in Darmstadt das Dieselfahrverbot. Auch in Frankfurt könnte ein Fahrverbot noch Realität werden. Bis Ende Juni soll die Stadt einen Plan zur Reduzierung der Stickstoffdioxidwerte vorlegen, fordert Umweltministerin Priska Hinz.
In Frankfurt bangt man noch, in Darmstadt ist es nun Realität: Seit Samstag gilt in Darmstadt für zwei Straßenabschnitte das Dieselfahrverbot. Betroffen sind die stark befahrene Hügelstraße am City-Tunnel (zwischen östlicher Tunnel-ausfahrt und Karlstraße) und die nicht weniger frequentierte Heinrichstraße (zwischen Heidelberger Straße und Karlstraße). Beschlossen wurde das Fahrverbot im Dezember vom Verwaltungsgericht Wiesbaden. Das Besondere an dem Beschluss: Er beruht auf einem Vergleich, auf den sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) außergerichtlich mit der schwarz-grünen Landesregierung in Hessen verständigt hatten. Gemeinsam erklärtes Ziel ist, die Stickstoffdioxidwerte zu senken. Diese waren zuletzt an den genannten Straßenabschnitten deutlich zu hoch.

Von dem Verbot betroffen sind alle Fahrerinnen und Fahrer von alten Dieselautos mit der Schadstoffklasse Euro-Norm 1 bis 5 sowie Benziner der Euro-Normen 0 bis 2. Zusätzlich gelten die Regelungen und Verkehrsbeschränkungen der bereits geltenden Umwelt- und LKW-Durchfahrtverbotszone und des LKW-Nachtfahrtverbotes. Wie lange das Fahrverbot gelten soll, ist noch unklar. Der Magistrat der Stadt Darmstadt möchte die Maßnahme möglichst bald wieder beenden. Gegen Ende des Jahres sollen neue Messungen vorgenommen werden.

Doch auch Frankfurt steht unter Druck: Bis Ende Juni soll die Stadt einen Maßnahmenplan zur Reduzierung der Stickstoffdioxidwerte vorlegen, möchte man ein Fahrverbot wie in Darmstadt vermeiden. Schon Mitte Mai hatte Umweltministerin Priska Hinz Hessens (Bündnis 90/ Die Grünen) die Stadt Frankfurt dazu aufgefordert, die Pläne zur Luftreinhaltung zeitnah vorzulegen. Ein Sprecher des Frankfurter Verkehrsdezernats teilte mit, dass die involvierten Ämter zielgerichtet arbeiten würden und man vorhabe, bald der Stadtverordnetenversammlung zu berichten. Aktuell gehe man davon aus, dass die Stadt Frankfurt die gesetzte Frist werde einhalten können.
 
3. Juni 2019, 12.04 Uhr
rom
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Mobilität
Mehrere Straßenbahn-Linien in Sachsenhausen müssen wegen eines Wasserrohrbruchs in der kommenden Woche umgeleitet werden. Betroffen sind die Linien 15, 16 und 18. Die Linie 14 entfällt komplett.
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
3. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 19.30 Uhr
  • Historischer Weihnachtsmarkt
    Ronneburg | 11.00 Uhr
  • Romantischer Weihnachtsmarkt
    Kloster Eberbach | 11.00 Uhr
Kunst
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • healing. Leben im Gleichgewicht
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Doch die Käfer — Kritze, kratze
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • NSU 2.0
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • The OhOhOhs
    St. Katharinenkirche | 20.00 Uhr
  • Kraftklub
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Núria Graham
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
Kinder
  • Kunst für Kids
    Kunststiftung DZ Bank | 15.30 Uhr
  • Contemporary Dance Workshop
    Sankt Peter | 10.00 Uhr
  • Scrooge oder Weihnachten vergisst man nicht
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Anthologie. Portrait of an Artist
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lustige Witwe
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Klassik Radio live in Concert
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Nightlife
  • FVV Xmas Party
    Tokonoma Club | 21.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Alles 90er & 2000er
    Batschkapp | 23.00 Uhr
Freie Stellen