Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Selina Spieß
Foto: © Selina Spieß

Offenbach

Neues aus der Wetter- und Klimawerkstatt

In der Offenbacher Wetter- und Klimawerkstatt dreht sich im Juni wieder alles um die Themen Wetter, Klima und Umwelt – einfach und verständlich für Kinder erklärt. Auch ein neuer Spieleabend ist geplant.
Wetter und Klima sind die übergeordneten Themen unserer Zeit. Wenn es darum geht, das einfach und verständlich zu erklären, ist die Wetter- und Klimawerkstatt in Offenbach zur Stelle. Neben wechselnden Ausstellungen, Veranstaltungen, Vorträgen und Workshops für Erwachsene, bietet die Wetter- und Klimawerkstatt auch ein abwechslungsreiches Angebot für Kinder aller Altersstufen an. Dabei soll die Auseinandersetzung mit Wetter- und Klimaphänomenen angeregt und diese aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden.

Nach fast zwei Jahren Betrieb erweitert sich das Projekt und es entsteht in den Räumlichkeiten im Rathaus-Plaza derzeit eine neue Dauerausstellung. Das führte auch dazu, dass die Wetter- und Klimawerkstatt für einige Zeit geschlossen blieb. Im Juni allerdings starten wieder Events – auch für Kinder. Neu ist zum Beispiel der Spieleabend „The Club of What If “, der am 8. Juni ab 15 Uhr erstmals stattfindet. Dabei geht es ums Geschichtenerzählen und das Experimentieren mit Sprache.

„Offenbacher Woche“ im Juni: zahlreiche Experimente und Bastel-Aktionen

Gleichzeitig finden bei der „Offenbacher Woche“ am 7. und 9. Juni ab 14 Uhr zahlreiche Experimente und Bastel-Aktionen statt, bei denen Klein und Groß Wolken erzeugen, eigenes Wetter machen, Lieblingswetter malen und mehr über das Wetter erfahren können. Außerdem findet wieder die Himmelanalyse „Heutiges Blau“ an verschiedenen Orten in Offenbach wie bereits vergangenen Sommer statt.

Am 15. und 16. Juni beim Mainuferfest sowie am 28. Juni im Mathildenpark ist es wieder soweit und Interessierte können sich gemeinsam mit ihrer Umwelt auseinander-setzen, den Himmel erforschen und ihn zeichnen. Alle weiteren Infos gibt es auf der Website der Wetter- und Klimawerk-statt sowie auf deren Instagram-Account (@wetterwerkstatt).
 
3. Juni 2024, 10.47 Uhr
Lisa Veitenhansl
 
Lisa Veitenhansl
Jahrgang 1997, Studium der Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt, seit November 2021 beim Journal Frankfurt. – Mehr von Lisa Veitenhansl >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Die Stadt berichtet über erste Erfolge beim Taubencontainer im Frankfurter Gallus. Daran gibt es allerdings Zweifel aus dem Ortsbeirat.
Text: Till Geginat / Foto: Eine Kamera soll im Container angebracht werden – ob die Tauben bei Big Brother mitmachen wollen, bleibt abzuwarten © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Ben Kilb
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Escape The Fate
    Nachtleben | 20.00 Uhr
  • As in Hell
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Jazz Jam Session
    Jazzkeller | 21.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Geneva Lewis
    Casals Forum | 19.15 Uhr
  • Soul Chain
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Akkordeon-Ensemble Frankfurt
    St. Thomas | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Sonne / Luft
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Shout Aloud
    Bockenheimer Depot | 20.00 Uhr
  • Aris Fioretos
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Selma Selman
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Neue Stimmen: Deutsches Kino seit 2000
    DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum | 11.00 Uhr
  • Andrea Grützner
    Schierke Seinecke | 15.00 Uhr
Kinder
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • TechnoThek
    Bibliothekszentrum Nordweststadt | 15.00 Uhr
und sonst
  • Sunset X Skyline-Tour
    Primus-Linie | 21.30 Uhr
  • Die Gegenwart des Exils – Friedman fragt: Gesicht zeigen?!
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 19.00 Uhr
  • Kindertransporte aus Frankfurt am Main – Lebenswege von geretteten Kindern
    Hochbunker | 19.00 Uhr
Freie Stellen