Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Straßen-Yoga in Alt-Sachsenhausen
 

Straßen-Yoga in Alt-Sachsenhausen

0

Yoga auf dem Paradiesplatz

Foto: Straßenyoga Alt-Sachs/Facebook
Foto: Straßenyoga Alt-Sachs/Facebook
Zum zweiten Mal lädt die Initiative Alt Sax Neu zum gemeinsamen Straßen-Yoga ein. Alle sind dazu eingeladen, sich am Mittwochabend, den 24. Juli, gemeinsam zu bewegen, zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Am Mitttwoch, den 24. Juli, findet zum zweiten Mal auf dem Paradiesplatz in Alt-Sachsenhausen eine Straßen-Yoga-Session statt. Der international renommierte Yogalehrer und Personal Trainer Alexey Gaevskij aus dem Studio Inside Yoga wird die Übungen anleiten. Das Straßen-Yoga soll Teilnehmenden einen Ruhepol und eine Entspannungsoase in angespannten Zeiten bieten, gerade in dem pulsierenden Viertel Alt-Sachsenhausen.

Die Session beginnt um 19 Uhr und dauert voraussichtlich eine Stunde. Die Teilnahme ist kostenfrei und alle können mitmachen – auch spontan in Straßenklamotten oder in Schuhen. Ausreichend viele Yogamatten stellt der Veranstalter Alt Sax Neu kostenfrei zur Verfügung. Vorerfahrungen, Alter und Herkunft seien nicht wichtig, betont der Veranstalter: „Alle sind eingeladen“.

Über die Initiative Alt Sax Neu

Alt-Sachsenhausen ist tagsüber nicht gerade ein beliebter Ort zum Flanieren oder Kaffee trinken. Das will die Initiative Alt Sax Neu ändern: Alt Sax Neu ist eine Initiative von Gastronominnen und Gastronomen sowie Kreativen, die die Leidenschaft für das Viertel teilen. Mit gezielten Maßnahmen möchte sie die positiven Seiten des berühmten Apfelweinviertels in den Vordergrund rücken. Die Standortinitiative sehe im Quartier ein liebenswertes, traditionelles und „echt“-Frankfurter Viertel mit der Chance auf eine vielfältige, urbane Gemeinschaft. Sie möchte, dass Alt-Sachsenhausen ein Ort wird, in dem sich Bewohnerinnen undn Bewohner sowie Gäste der Stadt gerne aufhalten. Unterstützt wird die Initiative von Bürgermeister Uwe Becker (CDU) und Wirtschaftsdezernent Markus Frank (CDU).

>> Straßen-Yoga, 24.7., 19 Uhr, Sachsenhausen, Paradiesplatz, Teilnahme kostenlos
 
16. Juli 2019, 12.06 Uhr
jh
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Eintracht Frankfurt in der Europa League
0
Adi Hütter: „Ab jetzt beginnt es wieder bei Null“
Mit dem Heimspiel gegen den FC Arsenal startet die Eintracht am Donnerstagabend in die Gruppenphase der Europa League. Der Beginn gegen den Mitfavoriten aus London soll nur der Auftakt sein für mehrere magische Nächte im Stadion. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Eintracht Frankfurt (Screenshot Eintracht TV)
 
 
1. FFC Frankfurt-FF USV Jena 4:2
0
Immer schön demütig bleiben
Nach der Niederlage in München, der Länderspielpause und dem weiterkommen im Pokal sah es zur Pause de Spiels gegen den FF USV Jena nach einer Niederlage aus. Im Endspurt schaffte der 1. FFC Frankfurt noch einen 4:2-Sieg. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Tag der offenen Tür bei der TGB
0
Unser Fußballgott gibt sich die Ehre
Die Turngemeinde Bornheim 1860 (TGB) feiert am 14. September Tag der offenen Tür. Neben einem ausgiebigen sportlichen Rahmenprogramm dürfen sich Interessierte auf ein echtes Highlight freuen: Frankfurter Fußballgott Alex Meier wird zugegen sein. – Weiterlesen >>
Text: Ricarda Paul / Foto: Stefan Kriege
 
 
 
Frankfurter Laufshop lädt ein
0
Montagslauftreff mit Europameister
Der Frankfurter Laufshop veranstaltet wöchentlich einen Lauftreff. Am kommenden Montag dürfen sich Teilnehmende auf einen prominenten Gast freuen: Europameister Jan Fitschen wird einen Vortrag halten und mit den Läuferinnen und Läufern am Main joggen gehen. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Jan Fitschen © Norbert Wilhelmi
 
 
Die Skyliners feiern in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Im Interview mit dem JOURNAL FRANKFURT hat Skyliners-Geschäftsführer Gunnar Wöbke über Nachwuchsarbeit, Erfolge und sinkende Budgets gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Harald Schröder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  144