eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Adobe Stock/Alexey Novikov
Foto: Adobe Stock/Alexey Novikov

Neue Turnhalle im Riederwald

Stadt fördert Neubau von Eintracht Frankfurt

Die Stadt Frankfurt will die Eintracht beim Bau einer Turnhalle mit angrenzendem Büro- und Funktionstrakt finanziell unterstützen. Sofern die Stadtverordnetenversammlung zustimmt, soll der Verein 875 000 Euro für den Neubau erhalten.
Die Stadt Frankfurt will den Bau einer neuen Turnhalle der Eintracht Frankfurt finanziell unterstützen. Entstehen soll der Neubau dort, wo aktuell das in den 1950er Jahren errichtete, inzwischen baufällige Tennis-Clubhaus steht, das abgerissen werden soll. Dort soll eine neue Turnhalle mit angrenzendem Büro- und Funktionstrakt gebaut werden. Da einerseits die Mitgliederzahlen der Eintracht zunähmen und andererseits der allgemeine Bedarf an Sporträumen gestiegen sei, so Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD), habe sich der Magistrat für eine Förderung des Neubaus entschieden.

Sobald die Stadtverordnetenversammlung zugestimmt hat, soll laut Magistrat ein Zuschuss über 875 253 Euro erfolgen, wobei die Gesamtinvestition bei knapp vier Millionen Euro liege. Wie die Eintracht mitteilte, soll die neue Turnhalle das Sportangebot, insbesondere im Bereich Sportakrobatik, Bodenturnen, Kinder-, Senioren- sowie Behinderten- und Inklusionssport, ausweiten. Ballsportarten und Rollstuhlsport können laut Verein aufgrund der Bodenbeschaffenheit jedoch nicht angeboten werden.
 
8. März 2022, 11.59 Uhr
vis
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Offenbar Wechsel nach Turin
Filip Kostić verlässt Eintracht Frankfurt
Die Zeit von Filip Kostić bei Eintracht Frankfurt ist vorbei. Schon im Spiel gegen Real Madrid am Abend steht der 29-Jährige nicht mehr auf dem Platz. Stattdessen steht am Mittwoch für ihn der Medizincheck bei Juventus Turin an.
Text: loe / Foto: In der Europa-League hatte Kostić maßgeblich zum Eintracht-Erfolg beigetragen. Foto: Stadt Frankfurt/Andreas Varnhorn
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
11. August 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Altstadt reloaded – Das neue Herz der Stadt!
    Frankfurter Stadtevents | 15.00 Uhr
  • Hanauer Weinfest
    Schlossgarten | 11.00 Uhr
  • Weindorf
    Eschenplatz | 17.00 Uhr
Kunst
  • Ugo Rondinone
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • | Uhr
  • Seiltänzerinnen zwischen Autonomie und Anpassung
    Frauen Museum Wiesbaden | 12.00 Uhr
Kinder
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 11.00 Uhr
  • Die Insekten kommen
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 15.00 Uhr
  • Ferien-Werkstatt: Rap & Beats
    Junges Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Kammerorchester Basel und Bomsori Kim
    Kloster Eberbach | 20.00 Uhr
  • Carion Bläserquintett
    St. Markus Erbach | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Pik Thursday
    Pik Dame | 18.00 Uhr
  • Urban Club Band
    Gibson | 21.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Rain Dance
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 19.00 Uhr
  • The Gypsy Tenors
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Witch
    Kesselhaus | 20.00 Uhr
Freie Stellen