Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
 

0

Kein halbes Spiel!

"Ob es klug war, das letzte Freundschaftsspiel vor der Saison in die Tropen zu verlegen? Nichts anderes war das Aua in Aue. Tausend Grad Celsius in Unterzahl. Und der Pokal wird sowieso überschätzt, seit Lajos Détári nach Griechenland abgewandert ist", meint Omid Nouripour in seinem Bundesadler-Blog.
Immerhin setzt die Niederlage im Erzgebirge die viel zittierten physikalischen Gesetze wieder in Kraft: Oka steht zwischen den Pfosten.

Apropos Pfosten: Das DFB-Schiedsgericht sperrt über zwanzigtausend Eintracht-Fans aus dem Stadion, weil... ja warum eigentlich? „Die Eintracht ist mit ihren Fans geschlagen“, sagte DFB-Richter Lorenz in erster Instanz als Begründung. Gleichzeitig gibt der DFB zu, dass die Eintracht mehr gegen Krawall macht, als die Auflagen hergeben, die bestrafte Platzsturm in Aachen ein „positiver“ war, dass viele der Gewalttäter mit der Eintracht nichts zu tun haben...

Dass in Karlsruhe eine berittene (ja, echte Pferde!) Staffel der Polizei das Spielfeld stürmte, dass der DFB seine Versprechen zu einer sachlichen Diskussion um Pyro-Technik vergessen hat, dass die Innenminister der Länder den Einsatz von Wasserwerfern vor den Kurven diskutieren: Das alles spielt in der Debatte ja keine Rolle.

Nicht die Eintracht ist mit ihren grandiosen Fans geschlagen, sondern der Fußball mit Funktionären, die anscheinend seit Jahren nicht mehr aus ihren VIP-Lounges rausgekommen sind. So aber starten wir in unsere Erstliga-Saison (2. Liga? War was?) mit einem halben Spiel, bei dem viele der Fans ausgesperrt werden.

Der bundesAdler-Eintracht Frankfurt Fanclub im Deutschen Bundestag hat beschlossen, nicht zum Leverkusen-Spiel zu fahren. Wir werden unseren „Antrittsbesuch“ seit Gründung und Anerkennung als offizieller Fanclub beim zweiten Heimspiel erst machen, wenn es gegen den HSV geht. Also beim ersten „ganzen“ Heimspiel.
 
24. August 2012, 16.55 Uhr
Omid Nouripour
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Eine weitere Großveranstaltung unterliegt den Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie: Die Fußball-EM wird um ein Jahr verschoben und wird nun erst im Sommer 2021 stattfinden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: tevarak-phanduang/unsplash
 
 
Rückschlag für den 1. FFC Frankfurt
0
Kreuzbandriss bei Letícia Santos
Zu Beginn der Saison wechselte die brasilianische Nationalspielerin Letícia Santos vom Ligakonkurrenten SC Sand zum 1. FFC Frankfurt und wurde schnell zu einer Leistungsträgerin der Mannschaft. Jetzt fällt sie für den Rest der Saison aus. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Die sportlichen Themen sind vor dem Europa League-Spiel der Eintracht in den Hintergrund gerückt: Seit Mittwochabend ist klar, dass die Partie gegen den FC Basel wegen des Coronavirus nun doch ohne Zuschauer stattfinden wird. Wenige Stunden zuvor hatte Trainer Adi Hütter noch auf die Unterstützung der Fans gehofft. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Dirk Ostermeier
 
 
 
Pokalspiele liegen der Eintracht: Mit einem 2:0 über Werder Bremen haben die Frankfurter am Mittwoch das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Zu den entscheidenden Szenen kam es jeweils in der Nachspielzeit der beiden Halbzeiten. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Bernd Kammerer (Symbolbild)
 
 
Mit viel Selbstvertrauen empfängt Eintracht Frankfurt am Mittwoch Werder Bremen zum Viertelfinale im DFB-Pokal. Vor der Partie haben die Frankfurter ihr Ziel klar formuliert: Das Pokalfinale in Berlin. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Eintracht Frankfurt (Screenshot Eintracht TV)
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  149 
 
Bundesadler-Blog
Hier schreibt Omid Nouripour, Mitglied des ersten Fußball-Fanclubs im Bundestag, über die Eintracht und alles was den Fußball bewegt.