Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer

Fußball-EM 2024

Public Viewing in Frankfurt

In der Fan Zone am Mainufer werden alle Spiele der EM übertragen – darüber hinaus gibt es noch weitere Anlaufstellen. Eine ausgewählte Liste von Public-Viewing-Spots in Frankfurt finden Sie hier.
Update, 11. Juni: In drei Tagen ist Anpfiff zur Fußball-EM – sogar die Anzeigetafeln am Frankfurter Hauptbahnhof weisen mittlerweile auf das Sportevent hin. Mit dem ÖPNV kommen Fans nicht nur zum Stadion, sondern auch zum Public Viewing. Einige Adressen haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Info
Four Viertel
Bierfest + Fußball
14.+ 23. 6. Ab 18 Uhr
Junghofstraße 5

Café Matto
Public Viewing
14. & 23. 6. (2 Deutschlandspiele), 29. & 30. 6. (4 Achtelfinals), 5. & 6. 7. (alle Viertelfinals),
14. 7. Finale
Böttgerstraße 14

Tokydon
Public Viewing
Alle Partien die auf ZDF, ARD und RTL übertragen werden
Taunusstraße 6

Depot 1899
Übertragung im Saal auf Beamer oder Flatscreen je nach Nachfrage
15., 18., 19., 21., 22., 25., 26., Juni
Textorstraße 33

Massif Central
LED Wall, alle Spiele
Bethmannstraße 7-9

Massif Arts
Public Viewing
Alle Deutschlandspiele + Endrunden
Eschersheimer Landstraße 28

eatDOORI
Public Viewing, alle Spiele
Kaiserstraße 55 und Oeder Weg 30

Main Terrasse
Public Viewing mit Musik, Drinks und Finger-Food, an allen Spieltagen ab 17 Uhr
Schaumainkai 5

Gudes
Noch in Planung


An diesen Orten gibt es Public Viewing in Frankfurt

Erstmeldung, 31. Mai: Genau zwei Wochen dauert es noch, dann startet am 14. Juni die diesjährige Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Am Montag, 17. Juni, ist es auch in Frankfurt so weit, wenn Belgien im Waldstadion – beziehungsweise der „Arena Frankfurt“ – gegen die Slowakei spielt. Doch die Plätze im Stadion sind begrenzt und die Nachfrage nach den restlichen Tickets hoch, weshalb viele Fußball-Fans sich mit Public Viewing zufriedengeben müssen.

Die wohl bekannteste Anlaufstelle dafür ist die Fan Zone am nördlichen Mainufer zwischen dem Eisernen Steg und der Friedensbrücke, die Raum für 30 000 Menschen bietet. Dort werden alle 51 Partien der EM 2024 übertragen. In und um Frankfurt gibt es jedoch noch weitere Möglichkeiten, sich die Spiele in partyfreudiger Gesellschaft anzuschauen.

Info
Plätze für Public Viewing und zum Schauen der Spiele neben der „Fan Zone“ (Auswahl)

Alex Skyline Plaza: Europa-Allee 6, Übertragung aller Spiele auf Bildschirmen und Leinwand
Frankfurter Botschaft: Westhafenplatz 6-8, Übertragung aller Spiele auf Großleinwand
Dionysos: Rödelheimer Straße 34b, Übertragung aller Spiele auf Großleinwand
Kinopolis: Main-Taunus-Zentrum 1, Sulzbach, alle deutschen Spiele sowie alle Partien ab dem Achtelfinale auf der Kinoleinwand
Astor Film Lounge MyZeil: Zeil 106, Deutschland – Schottland (14.6.), Deutschland – Ungarn (19.6.) und Deutschland – Schweiz (23.6.)
Cinestar Metropolis: Eschenheimer Anlage 40, alle Spiele mit deutscher Beteiligung
Schlosskeller und Schlosscafé: Höchster Schloßplatz 7, alle Spiele auf großem Fernseher
YOURS – American Sportsbar: Bergerstraße 111, alle Spiele auf mehreren Fernsehern und einer Leinwand
Flughafen Frankfurt: Alle Spiele in sieben Public Viewing Bereichen, drei hinter der Sicherheitskontrolle

Zusammengestellt von Florian Aupor

Alles weitere Wissenswerte rund um die EM lesen Sie hier.


Ordnungsamt erteilt Ausnahmegenehmigungen zum Public Viewing in Frankfurt

Betreiberinnen und Betreiber von Gaststätten, die in ihren Sommer- oder Wirtschaftsgärten Public Viewing anbieten möchten, können sich diesbezüglich an das Frankfurter Ordnungsamt wenden. Da circa die Hälfte der Spiele erst um 21 Uhr beginnt, benötigen sie hierfür eine Ausnahmegenehmigung. Das Ordnungsamt entscheidet im Einzelfall, etwaige Genehmigungen beziehen sich nur auf die Übertragung der Spiele selbst, nicht etwa auf eine Vor- und Nachberichterstattung oder ein sonstiges Rahmenprogramm.

Info
Hier können Sie Public Viewing beim Ordnungsamt beantragen.
 
11. Juni 2024, 11.04 Uhr
Sina Claßen
 
Sina Claßen
Studium der Publizistik und des Öffentlichen Rechts an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit Oktober 2023 beim Journal Frankfurt. – Mehr von Sina Claßen >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Mit den Schweizern waren am Sonntag ganz besonders höfliche Gäste in der Stadt und im Frankfurter Waldstadion unterwegs. Warum ihnen dennoch der Weg nach Hause erschwert wurde, weiß unser EM-Glossist.
Text: Christoph Schröder / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Lil' Darkie
    Zoom | 20.00 Uhr
  • GENN
    Kulturclub schon schön | 20.00 Uhr
  • Nik West
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Nicole Seifert
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Mord im Orient-Expreß
    Kurtheater | 20.00 Uhr
  • Die acht Frauen
    Wasserburg | 20.15 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Arik Levy
    Galerie Scheffel | 14.00 Uhr
  • Automädchen & Pferdejungs
    Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum | 13.00 Uhr
Kinder
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Die Zauberflöte
    Stadttheater | 10.00 Uhr
  • Gaming
    KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek | 13.00 Uhr
Freie Stellen