eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: AdobeStock/Laura Battiato
Foto: AdobeStock/Laura Battiato

Weihnachtlicher Aktionstag

Lokal gekaufte Geschenke unterm Baum

Gemeinsam mit über 180 Gewerbetreibenden lädt die Stadt Frankfurt am Samstag zu einem weihnachtlichen Aktionstag ein. Verteilt in der ganzen Stadt, sind zahlreiche Aktionen geplant, die zum lokalen Geschenkeeinkauf animieren sollen.
Um gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit nochmal den Einzelhandel zu unterstützen, lädt die Stadt Frankfurt gemeinsam mit zahlreichen Gewerbetreibenden am Samstag zu einem Aktionstag ein. Insgesamt beteiligt sind mehr als 180 Einzelhändler und Gastronomen, die sich auf sechs Einkaufsstraßen – rund um die Berger, Leipziger und Schweizer Straße, den Grüneburgweg, den Oeder Weg sowie die Töngesgasse –verteilen. Offizieller Beginn am Samstag ist um 10 Uhr.

„Als Stadt Frankfurt liegt uns sehr viel daran, die Frankfurter Einkaufsstraßen und ihre Läden, Handel sowie Traditions-Handwerk zu unterstützen. Wir wollen die Sichtbarkeit weiter erhöhen, Anlässe und Rahmenbedingungen schaffen, die zu mehr Aufenthaltsqualität und steigender Kundenfrequenz beitragen“, teilte Wirtschaftsdezernentin Stephanie Wüst (FDP) mit. Bereits im Vorfeld habe man gemeinsam mit dem Handelsverband Hessen Dialog- und Weiterbildungsangebote für die Einzelhändler angeboten, die „sehr gut genutzt“ wurden, so Wüst weiter, die selbst am Samstag an einem Rundgang teilnehmen wird.

Im Fokus sollen vor allem die Mehrwerte des lokalen Einkaufs wie kurze Wege und die fachkundige Beratung stehen. Allein auf der Berger Straße beteiligen sich rund 70 Geschäfte, die allesamt verschiedene Aktionen geplant haben. So etwa im Hessenshop, wo heißer Apfelwein ausgeschenkt wird. Bei Biosaffair gibt es zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel und in der Buchhandlung Schutt in der Arnsburger Straße ist ein Bücherwichteln geplant. Auch in der Töngesgasse, wo sich mehr als 15 Geschäfte beteiligen, ist einiges in Vorbereitung: Samen-Andreas lädt zu Glühwein und Beratung rund um Sämereien, Erde, Dünger und Anzuchthilfen und das Bürstenhaus will zehn Prozent des Tagesumsatzes an das Weihnachtsprojekt „Engelbaum“ von Kinderarmut in Deutschland e.V. spenden.

>>Die Aktionen am Samstag, 10. Dezember, gehen von 10 bis 18 Uhr. Eine Übersicht über alle Aktionen gibt es hier.
 
9. Dezember 2022, 11.51 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Neueröffnung Bockenheim
Bereichernde Seiten
Frauke Prayon ist seit über 25 Jahren in der Buchbranche tätig. Mit ihrer neu eröffneten Buchhandlung „Andere Seiten“ in Bockenheim will sie nun nicht nur gesellschaftlichen Themen Gehör verschaffen, sondern auch einen „Safe Space“ erschaffen.
Text: sfk / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen