eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Christian Borth für Angela Miklas
Foto: Christian Borth für Angela Miklas

Shoppen, schlemmen und feiern im Brückenviertel

Stilblüten poppt am Wochenende auf

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Stilblüten. Was 2005 mit einer Off-Veranstaltung begann, ist nun ein Festival. Diesmal als Pop-Up-Variante im Sachsenhäuser Brückenviertel mit Markt und Latenight Shopping.
Als Stella Friedrichs im Jahr 2005 die Off-Design- und Verkaufsmesse Stilblüten mitbegründete, konnte sie noch nicht ahnen, dass sich darauf ein Dauerbrenner entwickeln würde, der sich stetig vergrößert. In diesem Jahr findet ein Stilblüten Pop-Up im Sachsenhäuser Kreativviertel statt und kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück. Denn ganz zu Beginn war es die nostalgische AusstellungsHalle in der Schulstraße 1A, die von lauter jungen Designern und ihren Kreationen bespielt wurde. Am Wochenende kehrt Stilblüten mit 25 Designern in die alte Wirkungsstätte zurück. Doch dieses Mal wächst das Pop Up Festival über die Grenzen der Halle hinaus.

So wird der Markt im Hof, der ohnehin immer samstags Freunde regionaler Produkte und leckeren Streetfoods anlockt, an beiden Tagen in die Design- und Modeveranstaltung integriert, denn auch hier werden fünf Aussteller ihre oftmals in kleinen Manufakturen hergestellten Produkte präsentieren. Neben lokalen Designgrößen wie dem Taschenlabel von Angela Miklas und den Frankfurter Modefirmen Coco Lores und Marianna Déri gibt es auch Design aus Berlin und Wien zu bestaunen, man kann also immer wieder Neues entdecken.

Zu kaufen gibt es Mode, Taschen, Hüte und Schmuck und für gute Stimmung sorgen DJs. Außerdem soll noch eine Party steigen, deren Location kurzfristig bekanntgegeben wird. Für Nachtschwärmer ist das Latenightshopping am Samstag ideal, denn die angrenzenden Geschäfte in der Wall- und Brückenstraße haben alle bis 24 Uhr geöffnet. Da blüht uns ein stilvolles Wochenende!

>>Brückenviertel, Schulstraße 1A, Sa, 13.5. 10–23, So, 14.5. 10–18 Uhr, sowie Markt im Hof, Wallstraße 9–13, 13.5. 10–22, 14.5. 10–18 Uhr, www.stilblueten-frankfurt.de
 
10. Mai 2017, 11.49 Uhr
Nicole Brevoord
 
Nicole Brevoord
Jahrgang 1974, Publizistin, seit 2005 beim JOURNAL FRANKFURT als Redakteurin u.a. für Politik, Stadtentwicklung, Flughafen, Kultur, Leute und Shopping zuständig – Mehr von Nicole Brevoord >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Neueröffnung Bockenheim
Bereichernde Seiten
Frauke Prayon ist seit über 25 Jahren in der Buchbranche tätig. Mit ihrer neu eröffneten Buchhandlung „Andere Seiten“ in Bockenheim will sie nun nicht nur gesellschaftlichen Themen Gehör verschaffen, sondern auch einen „Safe Space“ erschaffen.
Text: sfk / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
28. Januar 2023
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Tiefsee und Meeresforschung
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 09.00 Uhr
  • Die Sammlung von Maximilian von Goldschmidt-Rothschild
    Museum Angewandte Kunst | 10.00 Uhr
  • Skulpturen vom alten Ägypten bis zum Klassizismus
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Die Wahlverwandtschaften
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Ein Strauß voller Narzissten
    Die Schmiere | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Eugen Onegin
    Oper Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Anna Netrebko und Yusif Eyvazov
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Kinder
  • Stadt im Wandel
    DFF – Deutsches Filminstitut Filmmuseum | 11.00 Uhr
  • Bibi Blocksberg – Das Musical
    Hugenottenhalle | 14.00 Uhr
  • Wir sind Jetzt: Jüdisches Frankfurt von der Aufklärung bis zur Gegenwart
    Jüdisches Museum | 14.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Wolf Schubert-K. & Friends
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • hr Bigband
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 20.00 Uhr
  • The Tony Lakatos Organization
    Jazzkeller | 21.00 Uhr
Freie Stellen