eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: red
Foto: red

Pop-up-Shop

Lab 106: Mode, Keramik und Kunst im MyZeil

Im Lab 106 werden Pop-up-Shop, Galerie und Veranstaltungsort vereint: Verschiedene Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen ihre Werke aus und verkaufen sie im Einkaufszentrum MyZeil. Die Pop-up-Location wird noch bis Ende Juni bespielt.
Mit dem Lab 106 hat vergangenen Donnerstag ein Projektraum im Einkaufszentrum MyZeil eröffnet und kombiniert dabei Pop-up-Shop, Galerie und Veranstaltungsort miteinander. Bis Ende Juni stellen auf der ehemaligen Ladenfläche des Adidas Stores verschiedene Künstlerinnen und Künstler aus Frankfurt und Umgebung ihre Stücke aus. Von Schmuck, über Keramik und Kunstdrucke, Fotografie, Malerei und Illustrationen, bis hin zur Textilkunst, findet sich dort eine diverse Mischung.

„Es gab hier einen Leerstand und dann wurde uns angeboten, die Fläche zu bespielen. Ich fand den Spot sehr toll und habe angefangen Leute anzufragen, ob sie Lust haben was auszustellen“, so Künstlerin Lena Grewenig, die ein eigenes Schmucklabel namens „Love Erases Nightmare Anchors" betreibt. Seit Dezember plane man die Eröffnung bereits. Durch die Pop-up-Location wolle Lab 106 die Produkte der regionalen Kunstschaffenden einem breiteren Publikum zugänglich machen und zeitgleich auch den Kunstdiskurs fördern.





Die Location selbst ist sehr weitläufig und hat einen industriellen Charakter. Durch die überwiegend weißen und hellen Flächen kommen die einzelnen bunten Ausstellungsstücke zur Geltung. „Die Vitrinen und Tische haben wir teilweise zu guten Preisen gestellt bekommen“, erklärt Lena Grewenig. Zusätzlich hätten die Ausstellenden eigene Tische oder Vitrinen mitgebracht. Zur Eröffnung haben DJs für Musik, YokYok Eden für Getränke gesorgt.

Zu den Ausstellenden gehören Eva Simin, Lena Grewenig mit ihrem Schmucklabel, Paranormaleight, Friday Fellows, Maike C. Dorn, Additiveceramics, Fyt Vintage, Anja Arncken, Karimé Alexandra, Ooo Outofoffice, Sophie Bernauer, Katja Kempe, In//Re, M’Anappelle, Sandra Nitz, Tanja Ronaghi und Ning Yang. Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler sind selbst abwechselnd im Pop-up-Shop anwesend und beraten zu ihren Produkten.

Bis zum 30. Juni soll das Lab 106 die Ladenfläche im Erdgeschoss der MyZeil bespielen. Neben dem Verkauf seien zudem Gastbeiträge in Form von Ausstellungen geplant sowie Konzerte, Performances, Lesungen oder Verkostungen. „Das Lab 106 wird auch was zur kommenden Frankfurt Fashion Week beisteuern“, verrät Lena Grewenig.
 
11. April 2022, 13.43 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Marché de Nuit
Wieder Nachtmarkt im Zoo
Ende September zieht der „Marché de Nuit“ wieder in das Zoogesellschaftshaus und bietet Besuchenden eine Fülle an Shoppingangeboten – von Vasen aus recyceltem Material bis hin zu individuellen Tischdekorationen. Ein DJ-Team sorgt für die musikalische Begleitung.
Text: sie / Foto: k/c/e Eventainment
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
2. Oktober 2022
Journal Kultur-Tipps
Theater / Literatur
  • Kabale und Liebe
    Staatstheater Mainz | 15.00 Uhr
  • Blues Brothers
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 18.00 Uhr
  • Der süßeste Wahnsinn
    Willy–Brandt–Halle | 16.00 Uhr
Kunst
  • Korallenriff
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 09.00 Uhr
  • PotzBlitz! Vom Fluch des Pharao bis zur Hate Speech
    Museum für Kommunikation | 10.00 Uhr
  • Das Ende der Rache?
    Jüdisches Museum | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Die Zauberflöte
    Oper Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Rigoletto
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 18.00 Uhr
  • Junge Talente der Cello Meisterkurse
    Casals Forum | 21.15 Uhr
Kinder
  • Emil und die Detektive
    Papageno-Musiktheater im Palmengarten | 16.00 Uhr
  • Blau
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 15.00 Uhr
  • See You
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Kinder
  • Emil und die Detektive
    Papageno-Musiktheater im Palmengarten | 16.00 Uhr
  • Blau
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 15.00 Uhr
  • See You
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
und sonst
  • Frankfurter Oktoberfest
    Zeltpalast am Deutsche Bank Park | 10.30 Uhr
  • Das Fürstliche Gartenfest und Feinwerk
    Schloss Fasanerie | 10.00 Uhr
  • Mittelaltermarkt
    Brentanobad | 12.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Ragawerk Record Release Party
    Titania | 20.00 Uhr
  • hr-Bigband
    Casals Forum | 11.00 Uhr
  • Jochen Diestelmeyer
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
Freie Stellen