eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder

Neueröffnung Bockenheim

Bereichernde Seiten

Frauke Prayon ist seit über 25 Jahren in der Buchbranche tätig. Mit ihrer neu eröffneten Buchhandlung „Andere Seiten“ in Bockenheim will sie nun nicht nur gesellschaftlichen Themen Gehör verschaffen, sondern auch einen „Safe Space“ erschaffen.
Mitten im alternativen Bockenheim und unweit der Leipziger Straße hat Frauke Prayon Anfang November ihre Buchhandlung „Andere Seiten“ eröffnet. Überrascht hat dieser Schritt sicher nur die Wenigsten, denn Prayon ist seit über 25 Jahren in der Buchbranche tätig. Als klassische Buchhändlerin lernte sie ihr Handwerk in der Nähe von Köln, arbeitete anschließend einige Jahre bei Hugendubel in Frankfurt und war die restlichen Jahre sowohl bei Verlagen als auch bei einem Digitaldienstleister tätig. „Den Wunsch eine Buchhandlung zu eröffnen, hatte ich schon länger, in den vergangenen eineinhalb Jahren ist das Projekt dann gereift“, erzählt Prayon. Über eine Maklerin ist sie an die Räumlichkeiten gekommen und präsentiert nun eine sorgfältig kuratierte Buchauswahl auf der 100 Quadratmeter großen Verkaufsfläche. Der Laden selbst hat große Fenster, pastellfarbene Wände, helles Mobiliar und dezente Deko.

Die Bücherauswahl im „Andere Seiten“ ist groß: Romane, Krimis, Sachbücher, Ratgeber, Kochbücher und vieles mehr. Prayons Herzensthemen werden dennoch schnell erkennbar, wirft man einen direkten Blick in den Laden: Bücher über Feminismus, Rassismus oder auch Klimawandel stehen ganz weit vorne. „Gesellschaftliche Themen werden immer größer. Es gibt aktuell wahnsinnig gute Veröffentlichungen zu den großen Themen – diesen Stimmen will ich Gehör verschaffen“, sagt Prayon.

Die aktuellen Entwicklungen des lokalen Buchhandels sind Frauke Prayon bekannt. Die Abwärtsspirale, in der sich der Einzelhandel seit längerem befindet, beobachte sie seit sie in der Branche ist, doch lässt sich dennoch nicht davon abschrecken. „Ich will und kann das nicht ändern, das ist eine ganz natürliche Marktentwicklung“, sagt sie. Doch ihr geht es nicht um das bloße Verkaufen, sondern auch um das Erschaffen eines „Safe Space“. „Aktuell wird es um uns rum immer frostiger und ungemütlicher und wir wissen immer weniger, wohin unsere Reise führt. Da ist es wichtig, einen Ort zu haben, an dem alles in Ordnung ist“, sagt Prayon.

>> Andere Seiten, Bockenheim, Am Weingarten 7,
Mo–Fr 10–18.30 Uhr, Sa 10–17 Uhr, Tel. 30088696,

www.andereseitenfrankfurt.buchhandlung.de
 
5. Januar 2023, 11.15 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
FrankfurtLandFluss
Neues Spiel für Frankfurt-Fans
Den Spieleklassiker „Stadt – Land – Fluss“ kennt jeder. Neu ist nun eine Frankfurter Edition, bei der Einheimische wie Zugezogene ihre Stadtkenntnisse unter Beweis stellen können. Ein Teil des Erlöses wird an ein Frauenprojekt in Afghanistan gespendet.
Text: Helene Theil / Foto: Roter Faden PR
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen