Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: red
Foto: red

Made in Frankfurt

Pop-up-Markt eröffnet im HOCI

Shopping, Catwalks, Live-Musik sowie Speis und Trank gibt es am kommenden Wochenende im HOCI im Bethmannhof. 40 Kreative und Designer aus der Stadt präsentieren ihre selbstentworfenen Stücke auf dem Pop-up-Markt.
In unmittelbarer Nähe zum Römer eröffnet am Wochenende der „Pop-Up Markt Fashion/Design: Made in Frankfurt“. Von Freitag bis Sonntag zeigen 40 Kreativ- und Designschaffende aus der Stadt ihre Kreationen im HOCI im Bethmannhof. Der Markt wird durch verschiedene Catwalks, Live-Musik und DJ-Sets ergänzt.

Zu den Kreativen, die am Wochenende ausstellen und auch vor Ort sein werden, gehören unter anderem Fashion by In//Re, Tanja Ronaghi, Karimé Alexandra, Lena Grewenig, M’Anapelle, Kira Bernauer, Anna Kirchner oder auch FYT Vintage und viele mehr.

Eröffnet wird am Freitag um 16 Uhr mit passender Musik von DJ J.C. Fous De La Mer. Anschließend geht es am Abend weiter mit einem Catwalk, auf dem die verschiedenen Designerinnen und Designer ihre Stücke vorstellen. Dazu soll es Livemusik von Larry Bonchaka Bonćhaka & Sopo Kashakashvili geben. An den anderen beiden Tagen geht es bereits um 12 Uhr auf dem Markt los. Der Samstagabend wird begleitet mit einem DJ-Set von LOGE11 und der Sonntag mit Musik von Oli Rubow & Tim Roth. Für Speis und Trank soll ebenfalls gesorgt werden, so die Veranstaltenden.

Ermöglicht wird die temporäre Bespielung des Bethmannhofes durch das Hessische Landesprogramm „Zukunft Innenstadt“. Dieses soll das kreative Potenzial der Stadt sichtbar machen, heißt es vonseiten der Wirtschaftsförderung. Mit dem Auszug der Bethmann-Bank vor etwa drei Jahren, ist dort nun das House of Creativity and Innovation (HOCI) entstanden, das der Frankfurter Kreativwirtschaft dienen soll. Weitere Informationen zum Pop-up-Markt gibt es auf dem Instagram-Account der Veranstaltenden.

Pop-Up Markt Fashion/Design: Made in Frankfurt, House of Creativity and Innovation, Innenstadt, Bethmannstraße 7, Freitag 16-22 Uhr, Samstag 12-22 Uhr, Sonntag 12-18 Uhr.
 
15. November 2022, 11.31 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Keine Einträge gefunden

Meistgelesen

 
2. März 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • hr-Bigband
    Stadttheater | 20.00 Uhr
  • Barclay James Harvest
    Rheingoldhalle | 20.00 Uhr
  • Adam Angst
    Schlachthof | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Drag Slam
    Orange Peel | 20.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Heute Abend: Lola Blau
    Theater im Palast | 19.30 Uhr
  • Carmen
    Oper Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Harald Lesch & Das Merlin Ensemble Wien
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Kleist. Prinz von Homburg / Schlacht bei Fehrbellin
    Theater Willy Praml, Naxoshalle | 19.30 Uhr
  • Nach Mitternacht
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Die Wunderübung
    Kellertheater | 20.30 Uhr
Kunst
  • Natalia Romik. Architekturen des Überlebens
    Jüdisches Museum | 10.00 Uhr
  • Ausgeschlossen
    Archäologisches Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Druckgrafik der Pop Art
    Stadtgalerie Bad Soden am Taunus | 15.00 Uhr
Kinder
  • Fliegende Wörter
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Zeichnung als Experiment
    Städel Museum | 14.00 Uhr
  • Lichtspielplatz
    DFF – Deutsches Filminstitut Filmmuseum | 11.00 Uhr
und sonst
  • Börsentag Frankfurt
    Kongresshaus Kap Europa | 09.30 Uhr
  • 21. Hilton-Basar
    Hilton Frankfurt City Centre | 10.00 Uhr
  • 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach
    Mewa Arena | 15.30 Uhr
Freie Stellen