Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Stil
Startseite Alle NachrichtenStil
Kleiner Ableger vom Haupthaus
 

Kleiner Ableger vom Haupthaus

0

Hugendubel eröffnet Filiale in MyZeil

Foto: nb
Foto: nb
Am Freitag eröffnet Deutschlands größter inhabergeführter Buchhandel Hugendubel eine 150 Quadratmeter große Filiale auf der ehemaligen Promod-Fläche im Erdgeschoss in MyZeil.
Keine Panik, am großen Hugendubel am Steinweg, der Leuchturm-Filiale – wie es der Buchhändler selbst nennt – wird nicht gerüttelt. Aber es kommt ein weiteres Hugendubelgeschäft dazu, das am kommenden Freitag im Erdgeschoss vom Einkaufscenter MyZeil seine Türen öffnet. Das 150 Quadratmeter große Geschäft ist von der Zeil aus zugänglich und soll ähnlich wie bei den Shop-in-shops verstärkt auf Frontalpräsentation und Topseller setzen. Neben dem großen Haus am Steinweg unterhält Hugendubel bereits einen shop-in-shop bei Karstadt und eine Filiale im Hessen-Center. Letztere ist kürzlich vom Erdgeschoss in das Untergeschoss gezogen.

Zum 1893 in München gegründeten Buchhändler Hugendubel gehören deutschlandweit mehr als 100 Filialen und 1700 Mitarbeiter.
 
12. Juni 2017, 13.54 Uhr
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stil
 
 
Frankfurter Laufshop
0
Laufschuhe per Packstation
Ab Mittwoch bleibt der Einzelhandel vorerst geschlossen, doch bestellte Waren dürfen weiterhin abgeholt werden. Im Frankfurter Laufshop kann das ab sofort sogar kontaktlos geschehen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frankfurter Laufshop
 
 
Kunstsupermarkt in Frankfurt
0
Kunst shoppen für Alle
Der diesjährige Kunstsupermarkt kann trotz des Lockdown Light stattfinden, die Vernissage wird allerdings ausgesetzt. Ab dem 9. November können Kunstinteressierte und die, die es werden wollen, das Pop-Up-Geschäft in der Neuen Rothofstraße besuchen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Kunstsupermarkt
 
 
Traditionsgeschäft Lorey
0
Ein Elefant im MyZeil
Das Haushaltswarengeschäft Lorey ist nach coronabedingten Verzögerungen ins MyZeil umgezogen. Mehr als 100 Jahre befand sich das Traditionsgeschäft auf der Schillerstraße und war auf fünf Etagen verteilt. Nun ist das Sortiment kompakter. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Nina Krüger
 
 
 
Frankfurter Einzelhandel
0
Mit der Krise umgehen
Die Einkaufsgewohnheiten haben sich durch die Corona-Krise verändert. Ein Traditionsgeschäft und zwei Newcomer erzählen, wie sie den Lockdown verbracht haben und die außergewöhnliche Situation nach der Wiedereröffnung meistern. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Unsplash
 
 
Seit einer Woche ist in Hessen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Doch auf den Straßen tummeln sich keineswegs nur grüne Einwegmasken: Viele Frankfurterinnen und Frankfurter gehen in der Krise kreativere Wege. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Christiane Wegner
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  62