eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: AdobeStock/Ekaterina Pokrovsky
Foto: AdobeStock/Ekaterina Pokrovsky

Konstablerwache

Ein Tag für das Lokale

Den „wahren Wert des Lokalen“ aufzeigen – das ist das Motto am Sonntag auf der Konstablerwache. Rund 30 Betriebe, Vereine und Künstler nehmen an dem Aktionstag teil und geben Tipps rund um Lastenräder und Energiesparen und versorgen mit regionalen Produkten.
Wie gestalten wir einen nachhaltigen Wandel in der Stadt? Und was kann ich selbst dazu beitragen? Antworten auf diese Fragen gibt es am Sonntag, dem 2. Oktober, auf der Konstablerwache: Unter dem Motto „Der wahre Wert des Lokalen“ findet dort ein Aktionstag rund um ein nachhaltiges und bewusstes Leben statt; Themen wie regionale Ernährung, Müllvermeidung und Energiesparen sollen aufgegriffen werden.

Organisiert wird der Aktionstag vom Verein Transition Town Frankfurt; mit dabei sind über 30 Betriebe, Vereine und Künstler, die zum einen ihre Produkte anbieten und zum anderen Einblick in ihr Tun und Schaffen geben. So bietet der ADFC Frankfurt etwa einen kostenlosen Fahrradcheck an, ehrenamtliche Mitarbeiter verschiedener Frankfurter Reparaturcafés helfen, mitgebrachte Elektrokleingeräte wieder zum Laufen zu bringen. Darüber hinaus bieten lokale Erzeuger etwa selbst gemachte Marmelade, Wein aus der Pfalz und Bier aus Frankfurt an.

Mittig auf dem Platz ist eine Fläche mit Tischen und Sitzplätzen vorgesehen, dort können Speisen und Getränke direkt verzehrt werden. Darüber hinaus wird es eine Bühne mit verschiedenen Programmpunkten wie Podiumsdiskussionen, Vorträge und Musikacts geben. Beginn auf der Konstablerwache ist ab 10 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 12 Uhr. Mehr zum Programm und Angebot gibt es hier.
 
29. September 2022, 11.19 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
„Earth Night“ in der HfMDK
Klimazonen hören, sehen und fühlen
In der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst findet am Sonntag die „Earth Night“ statt. Die Studentinnen und Studenten der Hochschule widmen sich dabei den Klimazonen und dem Klimawandel mit Musik, Schauspiel und Tanz.
Text: tig / Foto: Andreas Reeg/HFMDK
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. November 2022
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Ewiges Eis
    Museum Sinclair-Haus | 14.00 Uhr
  • Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Auf die Barrikaden! Paulskirchenparlament und Revolution 1848/49 in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Motown goes Christmas
    Kurtheater | 20.00 Uhr
  • | Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
Kinder
  • Der Fee, die Fee und das Monster
    Theater Moller-Haus | 09.00 Uhr
  • Die Weihnachtsgans Auguste
    Löwenhof | 09.30 Uhr
  • | Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • VallesantaCorde
    Mousonturm | 20.00 Uhr
  • Negramaro
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Rogers
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
und sonst
  • Frankfurter Weihnachtsmarkt
    Römerberg | 10.00 Uhr
  • Süßer die Glocken nie klingen – Bäppis große Weihnachtsmarkt-Sause
    Frankfurter Stadtevents | 17.30 Uhr
  • Löwen Frankfurt – Adler Mannheim
    Eissporthalle Frankfurt | 19.30 Uhr
Freie Stellen