eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Foto: Klaus Helbig © SBEV
Foto: Foto: Klaus Helbig © SBEV

Platz der Republik

Tunnelbauarbeiten für U5-Verlängerung abgeschlossen

Die Verlängerung der U5 ins Europaviertel nimmt Gestalt an: Die Tunnelbauarbeiten unter dem Platz der Republik wurden nun abgeschlossen. Als nächstes sollen die Bauarbeiten an der Station Güterplatz beginnen.
Die Verlängerung der U5 in Richtung Europaviertel ist einen Schritt weiter. Die Tunnelbauarbeiten unter dem Platz der Republik in beiden Röhren wurden erfolgreich abgeschlossen. Dafür habe man etwa 17 Meter unter der Station rund 850 Meter je Röhre aufgefahren. 28 Tunnelbauer haben daraufhin im bergmännischen Vortrieb unter Druckluft insgesamt 14 Meter Tunnel gebaut. „Mit der Fertigstellung des Tunnels sind zwei Premieren im Frankfurter Untergrund erfolgreich gelungen: Der erste maschinelle Tunnelvortrieb mit einer Tunnelbohrmaschine und die Herstellung des Anschlusses im bergmännischen Vortrieb unter Druckluft“, so Mobilitätsdezernent Stefan Majer (Bündnis 90/Die Grünen).

Mit einer Tunnelinnenschale habe man eine aufwändige Übergangskonstruktion hergestellt, die die neuen Tunnelröhren mit dem alten Bestandsbauwerk aus den 1990er Jahren verbindet. Mit dem Abschluss des Tunnelbaus können nun die Aushub- und Bauarbeiten an der Station Güterplatz beginnen. Nachdem die Tunnelbauarbeiten abgeschlossen sind, können die beiden Tunnelröhren im Bereich der Station verfüllt werden, damit die breite Baugrube sicher ausgehoben werden kann.
 
5. Juli 2022, 11.06 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Mobilität
Ab Montag wird der U-Bahn-Betrieb zwischen Ginnheim und Nordwestzentrum für rund sechs Wochen unterbrochen. Grund dafür: Die Station Römerstadt soll barrierefrei umgebaut werden. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet, die U9 entfällt komplett.
Text: sie / Foto: AdobeStock/Wirestock
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
11. August 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Altstadt reloaded – Das neue Herz der Stadt!
    Frankfurter Stadtevents | 15.00 Uhr
  • Hanauer Weinfest
    Schlossgarten | 11.00 Uhr
  • Weindorf
    Eschenplatz | 17.00 Uhr
Kunst
  • Ugo Rondinone
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • | Uhr
  • Seiltänzerinnen zwischen Autonomie und Anpassung
    Frauen Museum Wiesbaden | 12.00 Uhr
Kinder
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 11.00 Uhr
  • Die Insekten kommen
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 15.00 Uhr
  • Ferien-Werkstatt: Rap & Beats
    Junges Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Kammerorchester Basel und Bomsori Kim
    Kloster Eberbach | 20.00 Uhr
  • Carion Bläserquintett
    St. Markus Erbach | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Pik Thursday
    Pik Dame | 18.00 Uhr
  • Urban Club Band
    Gibson | 21.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Rain Dance
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 19.00 Uhr
  • The Gypsy Tenors
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Witch
    Kesselhaus | 20.00 Uhr
Freie Stellen