eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: © Stadt Frankfurt
Foto: © Stadt Frankfurt

365 neue Hinweisschilder

Stadt baut Radweg-Beschilderung im Westend aus

Aufgrund der vielen Autos will die Stadt die Straßen für den Radverkehr sicherer machen. Dafür hat das Amt für Straßenbau und Erschließung im Westend nun 365 Schilder für Radrouten aufgestellt, weitere Stadtteile sollen folgen.
Das Fahrradfahren ist im Westend ein Stück sicherer geworden: Mehr Schilder weisen Fahrradfahrende nun den Weg durch den Stadtteil. Mit der Beschilderung mache man das Wegenetz sichtbar und erhöhe die Attraktivität des Westends für den Radverkehr, sagte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) am Mittwoch. „Das ist enorm wichtig, denn die Zahl der Autos ist auf den Straßen einfach zu hoch. Jede Möglichkeit, die wir haben, um noch mehr Menschen zum Umstieg auf das Rad zu bewegen, ergreifen wir.“

Mit dem Westend habe das ausführende Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) einen weiteren Meilenstein geschafft. Nur noch in Westend-Nord würden noch vereinzelt Schilder fehlen, die man jedoch bald montieren werde. Insgesamt wurden 365 Schilder an 115 Standorten aufgestellt sowie 100 neue Pfosten gesetzt.

Neben der Beschilderung soll aber auch den Fahrradspuren auf der Straße mehr Platz eingeräumt werden. Für die Bockenheimer Landstraße etwa sei in beide Fahrrichtungen ein jeweils 2,30 Meter breiter Radweg vorgesehen. Der Umbau des rund 1,6 Kilometer langen Straßenabschnitts zwischen Bockenheim und Westend stehe „ganz oben auf der Liste der städtischen Planer“. Zudem wolle man auch in Nebenstraßen den Radverkehr erleichtern, so habe die Achse Kettenhofweg/Robert-Mayer-Straße aufgrund seines Verlaufs „quer durch den Stadtteil“ ebenfalls eine große Bedeutung für den Radverkehr. Dabei wolle man zweistufig vorgehen, sagte Oesterling. „Zunächst steht eine provisorische Maßnahme an, bei der wir Markierungen vornehmen und Poller setzen. In einem zweiten Schritt folgt dann die bauliche Umsetzung. Ziel ist es, das Projekt im Ortsbeirat noch dieses Jahr vorzustellen.“

Fortgesetzt werden sollen die Arbeiten nach der Fertigstellung im Westend in der östlichen Richtung der Stadt. Schilder für Nordend-Süd und das Bahnhofsviertel lägen im Lager des ASE schon bereit, sagte der Verkehrsdezernent. Zusätzlich werden auch im Stadtteil Dornbusch aktuell Schilder angebracht.
 
1. Oktober 2020, 12.50 Uhr
jwe
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Mobilität
Eine bundesweite Städteinitiative fordert einen neuen straßenverkehrsrechtlichen Rahmen, damit Städte eigenständig Tempolimits anordnen können. Auch Frankfurt schließt sich dieser Initiative an. Ein erster Schritt sei laut Mobilitätsdezernent Majer schon gemacht.
Text: sfk / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
26. Januar 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Babylon am Main – Die Goldenen Zwanziger in Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 18.30 Uhr
  • Der Palmengarten und die Stadtgeschichte
    Palmengarten | 18.00 Uhr
  • Frankfurter Naturkunden: Schafe
    Holzhausenschlösschen | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Victor/Victoria
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Julius Schepansky und Mathis Kasper Stier
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
  • Igra
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
Kunst
  • John Cage. Museumcircle
    Zollamt MMK | 10.00 Uhr
  • Slawomir Elsner
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
  • Klaus Zylla
    Die Galerie | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mathias Tretter
    Theater Alte Mühle | 20.00 Uhr
  • Wochenend-Affären
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims (abgesagt)
    Thalhaus | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Monika Held und Gregor Praml
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Lui Hill
    Theater Rüsselsheim | 20.00 Uhr
  • HfMDK Jazzfest
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 18.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Monika Held und Gregor Praml
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Wochenend-Affären
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims (abgesagt)
    Thalhaus | 20.00 Uhr