Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Daniel Cohn-Bendit:

„Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin“

Der EU-Parlamentarierer Daniel Cohn-Bendit glaubt nicht daran, dass es einen Machtwechsel in Deutschland geben wird. Der Wahlkampf sei „gaga“, sagt er dem JOURNAL FRANKFURT. Angela Merkel werde Kanzlerin bleiben.
Daniel Cohn-Bendit (Die Grünen) sieht Angela Merkel auch nach der Bundetagswahl im September im Kanzleramt. Dem Europaparlamentarierer zufolge könne auch bei den anderen Parteien niemand wirklich daran glauben, mehr Stimmen zu sammeln als die CDU. Der komplette Wahlkampf sei im Prinzip völlig „gaga“. „Angela Merkel wird Bundeskanzlerin bleiben. Ob mit der SPD oder den Grünen als Koalitionspartner, wird man sehen“, sagt Herr Cohn-Bendit im Interview mit dem JOURNAL FRANKFURT. Eine rot-grüne Koalition werde keine Stimmenmehrheit auf sich vereinen können. Die Grünen müssten eher über ein „rot-rot-grünes Bündnis“ nachdenken. Die Linke, so ist der 68-Jährige überzeugt, werde erneut in den Bundestag einziehen. „Die werden im Osten genügend Stimmen sammeln, um die 5-Prozent-Hürde zu nehmen“, so der Europaparlamentarierer.

Das komplette Interview mit Daniel Cohn-Bendit, in dem er sich auch zur Idee eines Veggietags in deutschen Kantinen äußert, lesen Sie im neuen JOURNAL FRANKFURT (Ausgabe 18/2013). Für 1,80 Euro im Zeitschriftenhandel, für 1,79 Euro digital.
 
13. August 2013, 11.30 Uhr
ges
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Meinung
Manchmal landen vor Gericht auch Angeklagte, die nichts Schuldhaftes getan haben und wieder gehen können. Einen solchen Fall schildert unser Autor Christoph Schröder in seiner Gerichts-Kolumne.
Text: Christoph Schröder / Foto: Das Moseleck im Bahnhofsviertel steckt voller Geschichten © red
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
2. März 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • hr-Bigband
    Stadttheater | 20.00 Uhr
  • Barclay James Harvest
    Rheingoldhalle | 20.00 Uhr
  • Adam Angst
    Schlachthof | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Drag Slam
    Orange Peel | 20.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Heute Abend: Lola Blau
    Theater im Palast | 19.30 Uhr
  • Carmen
    Oper Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Harald Lesch & Das Merlin Ensemble Wien
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Kleist. Prinz von Homburg / Schlacht bei Fehrbellin
    Theater Willy Praml, Naxoshalle | 19.30 Uhr
  • Nach Mitternacht
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Die Wunderübung
    Kellertheater | 20.30 Uhr
Kunst
  • Natalia Romik. Architekturen des Überlebens
    Jüdisches Museum | 10.00 Uhr
  • Ausgeschlossen
    Archäologisches Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Druckgrafik der Pop Art
    Stadtgalerie Bad Soden am Taunus | 15.00 Uhr
Kinder
  • Fliegende Wörter
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Zeichnung als Experiment
    Städel Museum | 14.00 Uhr
  • Lichtspielplatz
    DFF – Deutsches Filminstitut Filmmuseum | 11.00 Uhr
und sonst
  • Börsentag Frankfurt
    Kongresshaus Kap Europa | 09.30 Uhr
  • 21. Hilton-Basar
    Hilton Frankfurt City Centre | 10.00 Uhr
  • 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach
    Mewa Arena | 15.30 Uhr
Freie Stellen