Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Detlef Kinsler
Foto: Detlef Kinsler

Schafe und Café

20 Jahre Hafen 2 Festival in Offenbach

Das „20 Jahre Hafen 2 Jubiläumsfestival“ findet am 25. Mai ab 20 Uhr auf dem gesamten Gelände am Main in Offenbach statt. Kulinarisches, Kunst und Kurioses soll den Besuchern geboten werden.
„Der Hafen 2 ist geprägt von seinen Funktionswechseln – eben war die Halle noch Konzertsaal, schon ist sie Kino. Wo gerade noch die Schafe weideten, ist gleich Flohmarkt. Das ist immer wieder herausfordernd: So viele Dinge werden ständig bewegt“, erklärt Alex Braun vom Hafen 2 das „polytechnischem Amüsement“, für das das wahrlich spezielle Kulturzentrum steht. „Im Jubiläumsfestival wird sich dieser Fluxus widerspiegeln: Im Miteinander der verschiedenen Kunst- und Aktionsformen entsteht ein überaus vergnügliches Gebilde.“

Hafen 2 Jubiläumsfestival: 20 Jahre Konzerte, Hafenkino, Klubnächte, Schafe und Café

20 Jahre Konzerte, Hafenkino, Klubnächte, Schafe und Café heißt es auf der Website. Das umreißt, was im Nordring 129 in Offenbach zu erleben ist. „Wir glauben, das Profil dieses Projekts ist nicht nur der Ort, den wir geschaffen haben, sondern in erster Linie die Programmauswahl. Wir erlauben uns, zu veranstalten, was uns lieb und wichtig ist. Und ja: Musiker*innen verzückt es mitunter, beim Soundcheck in der Halle durch die offenen Tore auf blühende Bäume und frei laufende Hühner zu schauen“, weiß Braun.

Was dürfen die Besucher beim Jubiläumsfestival erwarten?

Was dürfen also die Besucher beim Jubiläumsfestival erwarten? „Wenige Tage bevor Corona nach Deutschland schwappte, gab es am 20.2.2020 das wohl beste Fest, das wir jemals auf die Beine gestellt haben“, erinnert sich Braun. „Zehn Bands, von denen wir auf jede einzelne stolz waren – das ist gerade noch nicht wieder denk- und finanzierbar. Viele Tourneen solcher Bands insbesondere aus den USA kommen noch nicht wieder zustande. Deshalb wird es am 25. Mai anders: weniger Konzerte, mehr Tanzen, Kunst draußen, mehr Frühling – es ist das erste Geburtstagsfestival, das nicht im Winter stattfindet. “ Das Programm finden Sie unter www.hafen2.net.

Info
Hafen 2 Jubiläumsfestival – 20 Jahre Konzerte, Hafenkino, Klubnächte, Schafe und Café

Lesung

20.00 - 20.30 Pia Klemp



Konzerte

20.40 - 21.30 Matching Outfits

21.40 - 22.50 Brimheim
22.50 - 23.40 Ice Hokku

23.40 - 00.50 Maz & The Phantasms



DJs

20.40 - 24.00 Weller (Café)

00.00 - XX.00 Funkadeleon (Café)
00.50 - XX.00 Matz Ernst (Halle)

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.
Vorverkauf 16,50 Euro, AK 20 Euro
 
22. Mai 2024, 12.15 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Deutschland steht im Achtelfinale der Fußball-EM. Das DFF in Frankfurt hat ein Programm für die spielfreien Tage erstellt – und zeigt es in der Fan Zone.
Text: Till Geginat / Foto: Auf den Leinwänden in der Fan Zone können zwischendurch auch Filme gesehen werden © Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Lil' Darkie
    Zoom | 20.00 Uhr
  • GENN
    Kulturclub schon schön | 20.00 Uhr
  • Nik West
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Nicole Seifert
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Mord im Orient-Expreß
    Kurtheater | 20.00 Uhr
  • Die acht Frauen
    Wasserburg | 20.15 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Arik Levy
    Galerie Scheffel | 14.00 Uhr
  • Automädchen & Pferdejungs
    Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum | 13.00 Uhr
Kinder
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Die Zauberflöte
    Stadttheater | 10.00 Uhr
  • Gaming
    KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek | 13.00 Uhr
Freie Stellen