Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Nachfolge für Hans Joachim Mendig
 

Nachfolge für Hans Joachim Mendig

0

Anna Schoeppe wird neue Geschäftsführerin der hessischen Filmförderung

Foto: privat
Foto: privat
Wechsel an der Spitze der HessenFilm und Medien GmbH: Nachdem Günter Schmitteckert die Geschäftsführung im vergangenen Oktober kommissarisch übernommen hatte, wird Anna Schoeppe die Stelle ab ersten Mai wieder dauerhaft besetzen.
Ab dem 1. Mai wird Anna Schoeppe die neue Geschäftsführerin der hessischen Filmförderung HessenFilm und Medien GmbH. Das gab die Vorsitzende des Aufsichtsrats HessenFilm und Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn (Bündnis 90/Die Grünen) am Montag bekannt. „Anna Schoeppe hat uns im Aufsichtsrat, der sich einstimmig für sie entschieden hat, davon überzeugt, dass sie die Richtige ist für einen Aufbruch“, sagte Dorn. Damit löst Schoeppe den Ministerialdirigent des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK), Günter Schmitteckert ab, der seit Oktober 2019 übergangsweise die kommissarische Geschäftsführung übernommen hatte und zum Antritt Schoeppes wieder ins Ministerium zurückkehrt.

Anna Schoeppe ist derzeit als Direktorin des Kuratoriums junger deutscher Film in Wiesbaden tätig. Das Kuratorium fördert Nachwuchsregisseurinnen und -regisseure sowie Autorinnen und Autoren. Für diese Aufgabe bringe Schoeppe das richtige Gespür für Talente und ihre Bedürfnisse mit, so Dorn. Schoeppe studierte Geschichte und Germanistik an der Technischen Universität Berlin, ging an die European Film Academy und Filmakademie Baden Württemberg. 2013 wurde sie Leiterin des Kuratoriums junger deutscher Film in Wiesbaden, 2017 schließlich Direktorin. „Die HessenFilm soll ein transparenter, ansprechbarer Partner für alle Filmschaffenden am Standort sein. Ich freue mich auf spannende Projekte aus und in Hessen.“

Grund für die Anstellung von Schmitteckert als kommissarischer Geschäftsführer im Oktober 2019 war die Beendigung der Zusammenarbeit mit dem damaligen Geschäftsführer Hans Joachim Mendig. Dieser zeigte sich im Juli gemeinsam mit AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen und dem PR-Berater Moritz Hunziger auf einem Instagram-Foto, das die Bildunterschrift „sehr angeregter und konstruktiver politischer Gedankenaustausch heute in Frankfurt“ trug. Dies hatte der Aufsichtsrat der HessenFilm und Medien GmbH bei einer außerordentlichen Sitzung am 24. September einstimmig beschlossen.
 
24. Februar 2020, 17.46 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Die Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie führen zu enormen Einnahmeverlusten bei den freien Kunstschaffenden. Das ergab eine Umfrage des Landesverbands freie Darstellende Künste Hessen. Bis zum Sommer könnten Schäden in Millionenhöhe entstehen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Felix Mooneeram/unsplash
 
 
Spendenaufruf aus Offenbach
0
Den Hafen schultern!
Das wunderbare Konzert von Heather Woods Broderick vor genau zwei Wochen war das letzte Live-Event für unabsehbare Zeit. Dabei hatte man sich gerade im Hafen 2 schon auf die Open-Air-Konzerte bei schönem Wetter gefreut. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Wolf Schubert-K. im Livestream
0
Blick hinter die Kulissen
Sein Freund Matze Schmidt von den Devilish DoubleDylans hat es mit dem Duo Klein & Glücklich vorgemacht, jetzt folgt auch Wolf Schubert-K. und bietet am Donnerstag ein Live-Stream-Konzert bei Facebook an. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Viele Einrichtungen in Frankfurt haben ihr digitales Angebot ausgebaut, um die Menschen weiterhin mit Kunst und Kultur zu versorgen. Auf der Internet-Plattform „Kultur auf dem Sofa“ des Kulturamts werden ab sofort alle Angebote gesammelt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Adrien Tutin yriat/ Unsplash
 
 
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise stellen viele Kulturbetriebe vor große Herausforderungen – darunter auch das Papageno Musiktheater am Palmengarten. Zwei Schülerinnen haben einen Spendenaufruf gestartet, um das Theater zu unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Papageno Theater
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  684